Dreikönigsturnier



Alles zum Schlagwort "Dreikönigsturnier"


  • Dreikönigsturnier SW Havixbeck

    Mo., 06.01.2014

    Bilder von den Mädchenturnieren

    Im letzten Moment wird hier JSG-Spielerin Lena Bäumer (C-Jugend) vom Ball getrennt.

    Am Wochenende ging das Dreikönigsturnier zu Ende.

  • Dreikönigsturnier: Männer 2-Turnier

    So., 05.01.2014

    Endlich triumphiert einmal die Reserve

    Riesengroß war der Jubel bei den Spielern von SW Havixbeck II nach dem souveränen Turniersieg. Die dritte Mannschaft der Schwarz-Weißen belegte in einem stimmungsvollen Turnier den vierten Platz.

    „Der Pott bleibt in Havixbeck“, jubelte Burkhard Thoms, Trainer des Handball-Kreisligisten SW Havixbeck II, nach dem Sieg beim 36. Dreikönigsturnier in der Baumberge-Sporthalle. Pott? Einen Pokal gab es bei der Siegerehrung zwar nicht, doch das war Thoms letztlich auch egal.

  • Dreikönigsturnier: Männer 1

    So., 05.01.2014

    Das Torverhältnis entscheidet

    Er kämpfte, doch es reichte nicht: Havixbecks Adrian Michelmann belegte mit seinem Team aufgrund des schlechteren Torverhältnisses nur den dritten Platz.

    Die Hobby-Truppe Student Sunblockers setzte sich in der Männer 1-Konkurrenz des Dreikönigsturniers von SW Havixbeck dank des besten Torverhältnisses durch. Die ersten drei Teams waren am Ende punktgleich. Der TV Emsdetten wurde Zweiter, der Gastgeber Dritter.

  • Handball-Trainer Frederik Neuhaus

    Sa., 04.01.2014

    „Leistungsorientiert arbeiten“

    Geht für einige Monate nach San Francisco und möchte anschließend weiter an seiner Trainerkarriere basteln: Frederik Neuhaus, Handball-Coach der B-Jugend der JSG Havixbeck/Roxel.

    Seinen Koffer hat Frederik Neuhaus noch nicht gepackt. Bis kommenden Montag bleibt noch ein wenig Zeit, denn dann zieht es den B-Jugend-Trainer der JSG Havixbeck/Roxel für einige Monate nach San Francisco. Zuvor unterhielt sich der 26-Jährige am Rande des Dreikönigsturniers von SW Havixbeck noch mit WN-Mitarbeiter Marco Steinbrenner.

  • Dreikönigsturnier: A-Juniorinnen

    Fr., 03.01.2014

    Eine harzige Angelegenheit

    Gab vor eigenem Publikum alles: Sarah Hövelmann. Zum Turniersieg reichte es dennoch nicht.

    Auch 30 Minuten nach dem letzten Spiel hatte Horst Raupach immer noch einen erhöhten Blutdruck. Der für die weibliche A-Jugend der JSG Havixbeck/Roxel zuständige Trainer konnte es nicht begreifen, wieso der Oberligist SC Greven 09 beim 36. Dreikönigsturnier in der Baumberg-Sporthalle mit Harz spielte.

  • Dreikönigsturnier: E-Juniorinnen

    Fr., 03.01.2014

    E-Juniorinnen haben guten Mannschaftsgeist

    Waren fast perfekte Gastgeberinnen: die E-Juniorinnen der JSG Havixbeck/Roxel wurden beim Dreikönigsturnier Vorletzter.

    Der TB Burgsteinfurt 1 war einfach eine Nummer zu groß. Für alle! Die TBB-Spielerinnen dominierten am Freitag das Turnier der weiblichen E-Jugend von SW Havixbeck eindrucksvoll und gewannen alle Begegnungen beim Dreikönigsturnier.

  • Weibliche Jugend E

    Fr., 03.01.2014

    TB-Mädchen überragen

    De E-Mädchen des TB Burgsteinfurt gewannen mit vier klaren Siegen das Dreikönigsturnier in Havixbeck. Pia Schlattmann (kl. Bild) war besonders treffsicher.

    Mit unglaublichen 70:3 Toren gewann am gestrigen Freitag die weibliche E-Jugend des TB Burgsteinfurt das Dreikönigsturnier in der Havixbecker Baumberge-Sporthalle.

  • Dreikönigsturnier: B-Junioren

    Fr., 03.01.2014

    Gastgeber zeigen ihr Potenzial

    Sieht aus wie Kickboxen, ist aber Handball: Spektakulär hebt in dieser Szene B-Junior Felix Theis vom Turnierausrichter JSG Havixbeck/Roxel ab.

    Frederik Neuhaus war zufrieden. Der B-Jugend-Trainer in Diensten der JSG Havixbeck/Roxel musste nicht lange überlegen, um nach dem 36. Dreikönigsturnier in der Baumberg-Sporthalle ein entsprechendes Fazit zu ziehen. „Bei diesem Teilnehmerfeld geht der dritte Platz auf jeden Fall in Ordnung.“

  • 36. Dreikönigsturnier: D-Jugend der JSG Havixbeck/Roxel wird Fünfter

    Fr., 03.01.2014

    Zwei gute Spiele gegen starke Gegner

    Entwischt in dieser Szene seinem Gegenspieler vom TV Borghorst: Sven-Lou Kleinwechter (l.) von der D-Jugend der JSG Havixbeck/Roxel.

    „Wir hatten zwei richtig gute Spiele im Turnierverlauf“, erklärte Federico Stumps. Der Handballer trainiert gemeinsam mit Paul Neuber und Frank Krämer die D-Jugend der JSG Havixbeck/Roxel, die beim Dreikönigsturnier in einem starken Teilnehmerfeld den vierten von fünf Plätzen belegte.

  • Handballer sorgen rund um die Spiele für ihre Gäste

    Do., 02.01.2014

    „Hier schmeckt es ganz prima“

    Für die Handballer und Betreuer wird mit einer langen Theke voller Überraschungen in der Vorhalle gesorgt. Spieler und auch Eltern sind im Schichtbetrieb ehrenamtlich dafür im Einsatz.

    Beim Dreikönigsturnier (DKT) der Havixbecker Handballabteilung geht es nicht nur um Tore und Punkte, sondern auch um eine gute Bewirtung der Gäste und eigenen Spieler. Dass dies reibungslos läuft, dafür sind Spieler und auch Eltern verantwortlich. „Hungern muss hier keiner“, meinte Sabine Dressler, einer der Spielerinnenmütter, die am Donnerstagmittag mit ihrer Tochter Finja hinter der langen Theke stand.