Emsstadt



Alles zum Schlagwort "Emsstadt"


  • Pferdenacht

    Do., 01.09.2016

    Der Teppich ist ausgerollt

    Freuen sich auf die 10. Pferdenacht: André Auer (Stadtmarketing), Andreas Wienker (Sparkasse), Toni Pisanelli (In Mezzo), Thomas Engels (Agentur Livezeiten), Milenko Bene (Beresa), Indra Pawlewski (Kaufmannschaft), Karsten Hampe (Beresa), Halil Basaran (Extrablatt) und Dr. Dietrich Meendermann (Stadtmarketing).

    Sie hat Stadtfest-Charakter. Die Warendorfer Pferdenacht glänzt auch in diesem Jahr wieder mit echten Attraktionen. Drei Tage lang bekommen die Besucher der Emsstadt viel geboten. Los geht es am Freitag um 18 Uhr.

  • Motorrad-Veteranen

    Mi., 11.05.2016

    Veteranen knattern zum Heimatverein

    Im Zehn-Sekunden-Takt  starten die Veteranen am Samstag ab 10.30 Uhr und am Pfingstsonntag ab 10 Uhr im Stadion Ost in Ibbenbüren.

    Die Teilnehmer der „Internationalen Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye“ haben Greven noch in sehr guter Erinnerung. 2012 führte die Strecke durch die Emsstadt – und überall am Straßenrand standen winkende Menschen. In diesem Jahr können die Grevener und ihre Gäste die rund 270 historischen Motorräder noch viel näher erleben.

  • Klassiker-Ausfahrt

    Mo., 24.08.2015

    September ist Oldtimerzeit

    Auch dieser Alfa Romeo ist am 6. September vielleicht auf Grevener Straßen zu entdecken.

    Im September schlagen Oldtimerherzen wieder im „Zwei- oder Viertakt“. Damit sie das nicht alleine tun, lädt die Young- und Oldtimerszene Münsterland am 6. September zum fünften Mal zu „Greven Klassik“ in die Emsstadt.

  • Unwetter in Greven

    Di., 10.06.2014

    Glimpflich davongekommen

    Das Gewitter, das am Montagabend über Greven zog, hatte es in sich. Und doch ist die Emsstadt noch sehr glimpflich davon gekommen. Abzulesen an den Einsätzen der Feuerwehr. „Wir hatten nur zehn Einsätze in der Nacht“, zeigte sich Matthias Wendker, Leiter der Feuerwehr, erfreut.

  • Fahndung bleibt erfolglos

    So., 23.02.2014

    Großeinsatz nach versuchtem Handyraub

    Einen Großeinsatz von Polizeikräften gab es am Freitagabend, nachdem bislang unbekannte Täter versucht hatten, einem 17-Jährigen das Handy zu rauben. Mit mehreren Fahrzeugen waren Beamte in der Emsstadt unterwegs. Die Fahndung dauerte etwa eine Stunde. Weite Bereiche der Altstadt, vor allem der Hagen und der Kreuzweg an der Ems, wurden dabei abgesucht.

  • Immer mehr Autos in Telgte

    Mo., 13.01.2014

    Es wird voller

    15 039 Autos waren am 8. Januar bei der Zulassungsstelle des Kreises für die Emsstadt gemeldet.

  • Testspiel am 30. Juni

    Mi., 29.05.2013

    SCP und Bochum kicken in Telgte

    Der Preuße Dennis Grote, hier beim Testspiel vor einem Jahr im Takko-Stadion gegen Hannover 96, war 2004 schon mit Bochum in Telgte zu Gast. Der VfL-Trainer von damals ist derselbe wie heute: Peter Neururer.

    Die Fußballfans in Telgte und Umgebung dürfen sich in diesem Sommer erneut auf Profisport in der Emsstadt freuen. Am Sonntag, 30. Juni, bestreiten Preußen Münster und Zweitligist VfL Bochum ein Testspiel im Takko-Stadion. Anstoß: 15 Uhr.

  • Freundeskreis aus Halver besucht seit 20 Jahren die Emsstadt

    Di., 21.05.2013

    Warendorf ist „ansteckend“

    Die Tradition des Besuchs in Warendorf und des Hotels Mersch wollen sie noch lange pflegen: der Freundeskreis aus Halver kommt seit 20 Jahren zu Pfingsten in die Emsstadt.

    Vor 35 Jahren wurde unter einigen Bewohnern der Kleinstadt Halver am Rande des Sauerlands die Idee geboren, Radtouren zu unternehmen, um die Freundschaft weiter zu festigen. Und die Reise führte nach Warendorf. Die mehrtägige Fahrt nach Warendorf zu Pfingsten vor genau 20 Jahren hatte einen so nachhaltigen Eindruck auf die Gruppe hinterlassen, dass sie seitdem ununterbrochen das Pfingstfest in der Emsstadt verbringt. So auch diesmal.

  • 31. internationaler Wandertag

    Do., 18.04.2013

    Der Weg ist das Ziel

    Am Sonntag, 28. April, wird wieder rund um Greven gewandert. Die Wanderwarte des Vereins haben wieder interessante Wanderstrecken ausgesucht, an Start und Ziel und an den Kontrollstellen ist für Verpflegung gesorgt.

    Am Sonntag, 28 April, startet in Greven wieder ein Großereignis. Die Wanderfreunde Greven erwarten viele Teilnehmer aus Nah und Fern in der Emsstadt. Die Vorbereitungen für diese Großveranstaltung sind abgeschlossen und die umfangreichen Werbemaßnahmen seit Ende des letzten Jahres in den Niederlanden, im Sauerland und im Rheinland zeigen erste Wirkung.

  • Winter sorgt allerorten für Verspätungen / Schulbusse fahren heute nicht im Außenbereich

    Mo., 21.01.2013

    Schnee bremst Verkehr aus

    Rodeln gehört zu den schönen Seiten des Winters. Wer aber gehofft hat, heute die Schulbank gegen eine Schlittenfahrt eintauschen zu können, wird enttäuscht sein. Der Unterricht findet an allen Schulen statt.

    Reichlich Schnee in Greven – das hat natürlich auch Auswirkungen auf den Alltag in der Emsstadt.