Kreissporthalle



Alles zum Schlagwort "Kreissporthalle"


  • Flüchtlinge in Ibbenbüren

    Mi., 15.10.2014

    „Turnhalle kann nur Notlösung sein“

    Flüchtlinge in Ibbenbüren : „Turnhalle kann nur Notlösung sein“

    Der Kreis Steinfurt wartet täglich auf Informationen, was mit den rund 180 Flüchtlingen in Ibbenbüren passieren soll. Die Menschen aus insgesamt 24 Nationen hatte der Kreis im Wege der Amtshilfe kurzfristig aufgenommen und in der Kreissporthalle untergebracht.

  • Kreissporthalle ist für zwei Wochen Notunterkunft

    So., 12.10.2014

    200 Flüchtlinge treffen in Ibbenbüren ein

    Ibbenbüren - Erst am Donnerstag hatte der Landrat der Bezirkregierung die Unterstützung des Kreises Steinfurt bei der Aufnahme von Flüchtlingen zugesagt. Innerhalb weniger Tage richteten daraufhin Helfer die Kreissporthalle in Ibbenbüren für 200 Menschen her. Am Sonntag trafen die ersten ein. Zwei Wochen sollen sie in der Halle bleiben. Danach geht es für sie weiter in eine Einrichtung in einer anderen Stadt.

  • “Kleinstadt“ in Kreissporthalle

    Fr., 10.10.2014

    200 Flüchtlinge kommen kurzfristig

    Für schnelle unbürokratische Hilfe sorgen jetzt Steinfurts Landrat Kubendorff und Ibbenbürens Bürgermeister Steingröver. Um Flüchtlingen schnell unter die Arme greifen zu können.

  • Aktuelles aus den Parteien

    So., 14.09.2014

    Schulsport in Nachbarstädten?

    Die angespannte Sporthallensituation nach den Regenschäden in Greven soll durch die Nutzung der Kreissporthallen verbessert werden – das schlagen die CDU-Kreistagsabgeordneten aus Greven vor.

  • Tischtennis-Oberliga

    Mi., 27.08.2014

    „Voll Bock auf die Oberliga“

    Der Oberligist TB Burgsteinfurt startet am Wochenende in eine schwere Saison. Die untere Hälfte der Liga steigt ab. Teamsprecher Sascha Beuing hofft, dass TBB-Spitzenspieler Klaas Lüken (Foto), der rätselte, warum es in der vergangenen Saison nicht so lief, voll durchstartet.

    Vor dem ersten Aufschlag am Samstag um 18.30 Uhr in der Kreissporthalle in Burgsteinfurt ist selbst für den erfahrenen Sascha Beuing, Sprecher des Oberligateams des TB Burgsteinfurt, die Oberliga West ein Buch mit vielen Siegeln: „Keiner weiß, wo er steht.“

  • STU-Cup in Burgsteinfurt

    Mo., 10.03.2014

    Der eine schlurft, der andere tänzelt

    Der Tauberbischofsheimer Johann Gustinelli (r.) gewann das Finale um den 1. STU-Fechtcup in Burgsteinfurt mit 15:11 gegen Frederic Fark (OFC Bonn), gegen den Björn Weiner (kl. Bild, re.) hier um den Einzug ins Viertelfinale kämpft

    Fechten gehört nicht gerade zu den Sportarten, die oft im Fernsehen übertragen werden. Bei Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen werden dieser Randsportart einige Sendeminuten eingeräumt. Live hingegen wurde Fechtsport der Spitzenklasse am Samstag in der Kreissporthalle an der Liederkerker Straße geboten. 94 Florettfechter gingen beim 1. STU-Fechtcup an den Start und konnten quasi hautnah erlebt werden.

  • Volleyball: Nur Braunschweig ist bei der U 20-Landesmeisterschaft stärker

    Di., 04.03.2014

    VCB überrascht mit Vize-Titel

    Der VCB, hier mit Carlo Weniger im Angriff, hatte bei den Landesmeisterschaften nur zweimal gegen den Favoriten USC Braunschweig das Nachsehen.

    Mit dem USC Braunschweig gewann am Wochenende in der Ibbenbürener Kreissporthalle der Topfavorit die U 20-Landesmeisterschaften für männliche Volleyballteams. Der Titelgewinn war vorprogrammiert, reiste der USC doch mit dem kompletten Landeskader des Jahrgangs 1995 an.

  • 7:9 gegen Lüdinghausen

    So., 23.02.2014

    Turnerbund zieht den Kürzeren

    Vier Stunden lang sahen die 50 Zuschauer in der Kreissporthalle einen Tischtenniskampf, der an Spannung kaum zu überbieten war. Letztlich verloren die Gastgeber vom TB Burgsteinfurt ihn gegen Union Lüdinghausen mit 7:9 knapp – und das auch erst im Abschlussdoppel beim Stand von 7:8, als Klaas Lüken und Sascha Beuing gegen Benjamin Jüdt/Armin Wlosik mit 2:3 (7:11, 11:7, 4:11, 11:7, 10:12) unterlagen. 32:37 lautete am Ende das Satzverhältnis.

  • Nachwuchsfußball: Erster Turniersieg

    Mi., 19.02.2014

    Kobbo-Mädchen stolz wie Oskar

    Die seit Beginn vergangenen Jahres bestehende Mädchenmannschaft des TuS Graf Kobbo-Tecklenburg darf den Abschluss der Fußball-Hallensaison mit ihrem ersten Turniersieg feiern.

  • FLVW-B-Mädchen-Hallenmasters in Ibbenbüren

    Do., 30.01.2014

    DJK Arminia mit guten Chancen

    Am kommenden Wochenende finden die B-Mädchen Westfalenmeisterschaften in der Kreissporthalle in Ibbenbüren statt.

    Mädchenfußball der Extraklasse wartet an diesem Wochenende auf die Besucher der Ibbenbürener Kreissporthalle, wenn 30 Mannschaften beim großen FLVW-Hallenmasters der B-Juniorinnen den inoffiziellen Titel des Westfalenmeisters unter sich ausmachen.