Mehrzweckhalle



Alles zum Schlagwort "Mehrzweckhalle"


  • Trampolin: Übungsleiterausbildung

    Mi., 13.04.2016

    Vier neue Trainer bei GW Nottuln

    20 Sportlerinnen und Sportler nahmen an der Übungsleiterausbildung in Nottuln teil. Referentinnen waren Verena Keenan (l.) und Maike Esplör.

    An vier Tagen drehte sich jetzt bei 20 Sportlern alles um das Trampolinspringen: Die Teilnehmer absolvierten die Übungsleiterausbildung zum Trampolin-Basisschein in der Mehrzweckhalle am Gymnasium.

  • Frühlingskonzert in der Mehrzweckhalle

    Mo., 11.04.2016

    Sehr viel mehr als Blasmusik

    Während der Musikzug verschiedene Stücke aus seinem reichhaltigen Repertoire präsentierte, durften die Nachwuchs-Akteure unter anderem an den Trommeln beweisen, was die bislang gelernt haben.

    Unherhaltung pur: Das vom Musikzug Nienberge organisierte Frühlings-Konzert war wieder ein voller Erfolg. Polka, Walzer, Märsche und auch Musicals wie „A Chorus Line” wurden von den rund 65 Bläsern gezeigt. Sogar „Smoke on the Water” oder „Die tollkühnen Männer in ihren fliegenden Kisten” wurde von den Bläsern gekonnt in Szene gesetzt.

  • Gemeinschaftskonzert

    Mo., 09.11.2015

    „Captain Jack Sparrow“ entführt in die Karibik

    Der „Cup Song“: Auch die kleinsten Musiker bewiesen jede Menge Rhythmusgefühl. Kleines Foto: Christoph Hassels mimte „Captain Jack Sparrow“.

    In der bis zum letzten Platz besetzten Mehrzweckhalle erlebte das Publikum am Samstagabend eine furiose Musik- und Gesangsdarbietung. Der Spielmannszug und der Chor „Young Voices“ hatten zum dritten Gemeinschaftskonzert geladen. Geboten wurde eine spannende Mischung aus klangvoller Musik, ausdrucksstarkem Chorgesang und einer tollen Show.

  • Handball-Landesliga

    Do., 05.11.2015

    Dolberg erwartet ASG 2 zum Derby

    In jeweils eigener Mission sind Eintracht Dolbergs Trainer Thomas Steinhoff (links) und ASG-2-Coach Thorsten Szymanski unterwegs. Am Samstagabend begegnen sie sich in der Mehrzweckhalle.

    Eintracht Dolberg empfängt am Samstag die Ahlener SG 2 zum Derby in der Mehrzweckhalle. Die Vorfreude ist auf beiden Seiten riesig, die Vorbereitung entsprechend intensiv. Ein Trainer hat gar in Bond-Manier beim Gegner spioniert.

  • GW Nottuln: Sportler ziehen zurück in die Mehrzweckhalle

    So., 25.10.2015

    Trampoliner wieder daheim

    Rund 20 Helferinnen und Helfer packten beim Umzug der Trampolinabteilung von GW Nottuln in die Mehrzweckhalle am Gymnasium an.

    Scherzhaft hätte man die Trampolinabteilung der DJK Grün-Weiß Nottuln in den vergangenen Monaten auch in die „Reiseabteilung“ der Grün-Weißen umbenennen können. Doch jetzt sind die Luftakrobaten wieder zurück in ihrer angestammten Sporthalle.

  • Landesjugendorchester NRW

    Do., 15.10.2015

    Ein musikalisches Highlight

    Herausragend: Sophia Jaffé spielte als Solistin im Violinkonzert von Prokofjew.

    Wieder einmal hat das Landesjugendorchester NRW ein Ausrufezeichen gesetzt: Die öffentliche Generalprobe des aktuellen Programms in der Nottuner Mehrzweckhalle war ein begeisternder Nachweis der Leistungsfähigkeit des Ensembles.

  • Sporthalle am Wellenbad

    Do., 01.10.2015

    Wiedereröffnungstermin noch nicht in Sicht

    Gleich zwei Hallen in Nottuln stehen wegen der Reparatur von Schäden den Sportlern nicht zur Verfügung. Eine ist bald wieder nutzbar, die andere noch lange nicht.

  • Hallensituation in Nottuln

    Do., 01.10.2015

    Und es bewegt sich nichts

    Beim „Heimspiel“ in Havixbeck für Nottuln am Ball und ansonsten oft am Telefon sowie im Auto unterwegs: Sabrina Welp kümmert sich darum, den Trainings- und Spielbetrieb einigermaßen aufrecht zu erhalten.

    Die Hallensituation in Nottuln bleibt angespannt. Die Mehrzweckhalle wird nach den Ferien wieder zur Verfügung stehen, die Halle am Wellenbad bleibt gesperrt.

  • Handball: Eigenregie in der Mehrzweckhalle

    Mi., 23.09.2015

    Eintracht Dolberg errichtet neue Stehtribüne

    Sie bauten die neue Stehtribüne in Eigenregie: (von links) Ernst Kremser, Thomas Senf, Wolfgang Glaubitz, Werner Griese, Heinz Heribert Arndt und Franz Prinz.

    Weil die bisherige Tribüne der Mehrzweckhalle bei der Brandschutzprüfung durchfiel, musste eine neue her. Für Eintracht Dolberg kein Problem. Binnen weniger Monate baute der Verein in Eigenregie eine neue Stehtribüne.

  • Chorfestival in der Mehrzweckhalle

    Di., 15.09.2015

    Zehnfacher Wohlklang in Gelmer

    Maestro Alexandros Tsihlis  hat die vereinigten Chöre auch beim Schlussgesang fest im Griff

    Die Mehrzweckhalle bebte: Zehn Chöre trafen sich auf Einladung der Chor- und Theatergemeinschaft Constantia zum Freundschaftssingen in Gelmer. Es wurde ein dreistündiges Musikfest daraus.