Spendenaktion



Alles zum Schlagwort "Spendenaktion"


  • Erfolgreiche Spendenaktion

    Di., 09.05.2017

    Handpumpen haben ausgedient

    Freuen sich über die erfolgreiche Spendenaktion: Bernhard Krellmann vom Kirchenvorstand sowie Claudia Knipping und Marna Fromm, die die Initiative ins Leben gerufen hatten.

    Die alten Schwengelpumpen auf dem Walstedder Friedhof haben schon bald ausgedient. Dank der von Claudia Knipping und Marna Fromm initiierten Spendenaktion und mit Unterstützung der Kirchengemeinde werden sie im kommenden Monat durch moderne Wasserhähne ersetzt. Kosten wird das Projekt rund 10 000 Euro.

  • Roter Keil Deutschland

    Di., 09.05.2017

    Brigitte Klimenta neue Vize-Vorsitzende

    Das in Teilen neu formierte Vorstandsteam wir zunächst ein Jahr im Amt bleiben, nach anstehenden Fusionen wird dann neu gewählt.  

    Die Vorsitzende von „Roterkeil Deutschland“, Ulla Freermann, begrüßte zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Vereins gegen Kinderprostitution in der Gaststätte Zum Goldenen Stern, schreibt der Verein in einer Presseinfo.

  • Spendenaktion mit Überraschungsfaktor

    Di., 11.04.2017

    Messdiener bringen Osterhasen auf Bestellung

    Werben für die Osterhasen-Aktion: Carmen Reckfort und Gero von Blohn.

    Ein Osterhäschen vor der Tür zum Fest, das ist doch eine nette Überraschung. Für Saerbecker, die einen lieben Menschen so beglücken wollen, bieten die Messdiener von St. Georg einen nächtlichen Bring-Service an. Bestellungen werden noch entgegen genommen. Der Erlös fließt an das Malawi-Hilfsprojekt der Kolpingsfamilie.

  • Spendenaktion für Malawi-Projekt

    Mi., 05.04.2017

    Messdiener als Osterhasen unterwegs

    Osterhasen bringen die Messdiener auf Bestellung als Überraschungsgruß an die Haustür.

    Wer zu Ostern Mitmenschen mit einer besonderen Überraschung bedenken will, dem helfen die Messdiener von St. Georg dabei. Auf Bestellung platzieren sie Osterhasen vor Haustüren in Saerbeck. Dabei wollen sie das Malawi-Hilfsprojekt der Kolpingsfamilie unterstützen.

  • Bürgermeister startet Spendenaktion

    Mi., 29.03.2017

    Unterstützung fürs Haus Hannah

    Mit Spendenhäuschen und Informationsmaterial machten sich Eveline Helmer, Stefan Streit und Larissa Loges (vorne von links) auf den Weg. Eine der Boxen steht bereits im Foyer von Rathaus und Kreishaus.

    Eine Aktion für das Haus Hannah in Emsdetten hat am Dienstag Tecklenburgs Bürgermeister Stefan Streit gestartet. In Geschäften der Stadt sollen möglichst viele Spendenhäuschen aufgestellt werden, um Geld für das Hospiz zu sammeln.

  • Lisa Koch initiiert Spendenaktion

    Do., 23.03.2017

    Spontan für Kinder in Uganda

    Lisa Koch stellt Spardosen auf und hofft, dass die sich in den kommenden zwei Wochen füllen.

    So spontan ihr Naturell ist, so spontan will sie helfen: Lisa Koch sammelt Spenden für ein Hilfsprojekt in Uganda. Der Anlass: Lisa Kochs Tochter Linda arbeitet zurzeit dort bei „Children4Future“.

  • Pfadfinderinnen gelingt ungewöhnliche Spendenaktion:

    Mi., 15.03.2017

    Kuh für Rwanda dank Fleiß und „Lottepop“

    Zum Abschluss ihrer Spendenaktion fanden sich die Pfadfinderinnen der Caravelles-Gruppe auf dem Hof Fögeling zu einem Fotoshooting mit einer echten Kuh ein.

    Zwei Jahre lang haben sich die Pfadfinderinnen der Caravelles-Gruppe mit diversen Aktionen ins Zeug gelegt. Jetzt haben sie endlich 700 Euro Spendengeld zusammen, um eine Kuh für Notleidende in Rwanda kaufen zu können.

  • Spendenaktion für Kathedrale in Damongo

    Mo., 06.02.2017

    Frisches Grün für die neue Kirche

    Die Delegation  des Freundeskreises Ghana aus Nordwalde unter Leitung von Pfarrer Ulrich Schulte Eistrup (h.5.v.r.) nahm an der Einweihung der neuen Kathedrale teil.

    Seit über 20 Jahren besteht die Partnerschaft zwischen der Pfarrgemeinde St.-Dionysius, Nordwalde und St. Anne`s in Damongo, Nordghana. Dort wurde im vergangenen Dezember die neue Kathedrale des Bistums eingeweiht. Jetzt gilt es es, den Außenbereich zu begrünen.

  • Spendenaktion

    Mi., 18.01.2017

    Bürger pflanzen ihre Bäume

    Orkan Kyrill führte in Münster zu einer eindrucksvollen Bürger-Initiative. Innerhalb kürzester Zeit spendeten Münsteraner 210 Winterlinden für das Promenadenstück vor dem Schloss. Pro Stück für 1000 Euro.

  • Spendenaktion

    Sa., 14.01.2017

    Auf der Zielgeraden

    Wo jetzt noch der Bauerngarten angelegt ist, soll künftig Stenings Scheune wieder aufgebaut werden. Mit der Spendenaktion „Werden Sie Scheunen-Pate!“ soll die Finanzierunglücke geschlossen werden. Den Flyer dazu hat Ralf Heinisch entworfen.

    „Werden Sie Scheunen-Pate!“: Unter diesem Motto ruft der Heimatverein die Bürger auf, um den Wiederaufbau von Stenings Scheune zu realisieren.