Zirkus



Alles zum Schlagwort "Zirkus"


  • ÜBM Ascheberg

    Do., 16.06.2016

    Kennenlernen und Zirkus

    Die Zirkus AG zeigte beim Kennenlern-Nachmittag ihr Können.

    Informationen und Zirkusluft vermischten sich beim Kennenlernen der ÜBM in der Lambertusschule Ascheberg.

  • Zirkus

    Do., 09.06.2016

    „Manege frei!“ für den Familienzirkus

    Mandy vom Circus Kastello freut sich ab heute auf die Besucher im Zirkuszelt.

    Ein Programm von einer Zirkusfamilie mit 50-jähriger Tradition für alle zirkusbegeisterten Kinder und Familien verspricht der „Circus Kastello“, der ab Freitag und noch bis zum 19. Juni in Metelen gastiert.

  • Zirkus Paletti

    So., 05.06.2016

    Kleine Artisten mit großer Leistung

    Die gut gelaunten Clowns hatten den Schalk im Nacken sitzen. Dass der Zirkusdirektor ihnen verbieten wollte, in der Manege zu singen, ließen sie sich nicht gefallen. Erst ein Gespenst konnte sie vertreiben.

    Manege frei für die kleinen Artisten: Vor großem Publikum hatten sie ihren Auftritt, die Mädchen und Jungen der Grundschul-Standorte Ledde und Tecklenburg. Auch einige zukünftige Schulkinder der Kindergärten waren dabei. Eine Woche lang hatten sie im Zirkus Paletti eifrig geprobt und ein wirklich tolles Programm auf die Beine gestellt.

  • Zirkus an der Gemeinschaftshauptschule Lotte/Westerkappeln

    So., 05.06.2016

    Das letzte Schulfest

    Das Jonglieren darf in einer Zirkusaufführung natürlich nicht fehlen.

    Auf der Wiese neben dem Wersener Jugendtreff Sit-In hatte der Zirkus Spinelli sein Lager aufgeschlagen. Die Profis vom Zirkus hatten mit den Schülern der Gemeinschaftshauptschule (GHS) Lotte/Westerkappeln in den wenigen Tagen der Projektwoche Akrobatikübungen und Sketche einstudiert. Das letzte Schulfest der GHS war ein ganz besonderes.

  • Zirkus an der Marienschule

    Mi., 01.06.2016

    Die einen proben, die anderen pauken

    Hoch hinaus geht es für die Schüler am Trapez. In zwei Gruppen proben die Ensembles, bevor heute um 17 Uhr die erste Premiere ansteht.

    Ashley, Lijanne, Orlando und Darius schauen zwar nicht sehnsüchtig aus dem Fenster, aber natürlich wären die Vier jetzt lieber drüben, in dem roten Zirkuszelt auf dem Heimannplatz. Dort proben gerade die Erst- bis Viertklässler der Marienschule auf dem Drahtseil und am Trapez für ihren großen Auftritt im Schulzirkus. Lijanne und ihre drei Mitschüler hingegen sitzen in der Zirkusschule. Die vier Artistenkinder pauken Mathe, Geografie und Englisch während knapp 50 Meter weiter die Marienschüler froh sind, dass sie in dieser Woche die Bücher mal zu Hause lassen dürfen.

  • Vorstoß zum Tierschutz

    Fr., 20.05.2016

    SPD: Kein Zirkus mit Wildtieren

    Traurige Tiger: Die SPD will verhindern, dass Zirkus-Unternehmen mit Wildtieren in Nottuln Station machen und Vorstellungen geben können.

    Die SPD-Fraktion bringt in den Haupt- und Finanzausschuss einen Antrag ein, der verhindern soll, dass zukünftig Zirkusse mit Wildtieren in Nottuln Station machen dürfen.

  • Zirkus Füchtorani

    Mi., 18.05.2016

    Mit Magie und Zaubersalz

    Der Zirkus Füchtorani hatte sein Zelt auf der Wiese vor der Grundschule aufgeschlagen. Der Andrang bei den Elternvorstellungen war riesig.

    Das kleine Zelt des Zirkus Füchtorani platzte aus allen Nähten, und dennoch mussten einige Zuschauer von den luftigen Plätzen draußen aus versuchen, einen Blick in die Manege zu erhaschen. Wer mit etwas Glück einen Platz ergattert hatte, der bekam von den jungen Zirkuskünstlern der Füchtorfer Grundschule ein erstaunlich professionell präsentiertes Programm geboten. In zwei Vorstellungen zeigten die Kinder ihren Eltern, was sie während der vorangegangenen Prokjekttage erarbeitet hatten.

  • „Zirkus ohne Grenzen“ an der Davertschule

    Di., 17.05.2016

    256 Kinder im Zirkusfieber

    Es wirkte schon sehr professionell, was die Schülerinnen und Schüler als Clowns und Akrobatinnen beim Zirkusprojekt der Davertschule ihrem begeisterten Publikum boten

    Insgesamt 1000 Eintrittskarten wurden beim Projekt „Zirkus ohne Grenzen“ verkauft. Und das Publikum war von der Show der Clowns, Fakire und Akrobatinnen begeistert.

  • Füchtorfer Grundschüler bereiten Auftritt vor

    Mi., 11.05.2016

    Zirkus Füchtorani gibt sich die Ehre

    Stolze Fakire: Fatijon liegt auf den Scherben, und Phil stellt sich mit Hilfe von Marlies Borisch auf seine Brust.

    Ganz cool zieht Fatijon sein T-Shirt aus und legt sich mit dem nackten Oberkörper in einen Haufen Glasscherben. Doch damit nicht genug, nun stellt sich auch noch Phil mit nackten Füßen auf Fatijon und drückt ihn noch fester in die Scherben hinein. Schmerzen? Fehlanzeige! Fatijon steht schmunzelnd und stolz wieder auf.

  • Jens Bode macht viel Zirkus

    Fr., 29.04.2016

    Arminen erwarten GW Rheine

    Rechtsverteidiger Jens Bode (l.) schaltet sich gerne mit in den Angriff ein.

    Im Meisterschaftsbetrieb setzte es für Arminia Ochtrups A-Liga-Fußballer zuletzt zwei Niederlagen gegen Laer und in Leer. Am Samstag stellt sich GW Rheine im Stadion I vor, was für die Töpferstädter die Gelegenheit ist, sich wieder von ihrer besseren Seite zu zeigen.