Baumberg



Alles zum Ort "Baumberg"


  • Havixbecker Grundschüler feierten Karneval

    Fr., 28.02.2014

    Schillernste Kostüme

    Die Grundschüler feierten in der Baumberg-Sporthalle Karneval.

    Gehüllt in die schillernsten Kostüme, feierten die Havixbecker Grundschüler Karneval. Mit einem lauten „Helau“ wurde das Kinderprinzenpaar Anna und Justus begrüßt.

  • Ortsparteitag der FDP Nottuln

    Di., 25.02.2014

    Das liberale Profil geschärft

    Erwartungsvoll blickt die Nottulner FDP der Kommunalwahl am 25. Mai entgegen. „In Nottuln konnte in 2013 das liberale Profil geschärft werden“, betonte Vorsitzender Markus Wrobel in seinem Rechenschaftsbericht beim Ortsparteitag, der im Hotel „Zur alten Post“ in Schapdetten stattfand.

  • Störung im Wasserversorgungsnetz

    Do., 20.02.2014

    Baumberg ohne Wasser

    Wassermangel auf dem Baumberg. Ein Leitungsschaden im Billerbecker Netz der Gelsenwasser AG hat am Mittwoch (19. Februar) auch Auswirkungen auf die Wasserversorgung der Menschen in den Baumbergen zwischen Nottuln und Havixbeck gehabt.

  • Traditionsgaststätte wieder geöffnet

    Do., 16.01.2014

    Teitekerl lebt im Waldfrieden weiter

    Tim Bröker und Nicole Rösler haben die Traditionsgaststätte Waldfrieden von Marga Hülsmann (r.) gepachtet. Offiziell heißt es nun „Hotel, Café, Pannkokenhus Teitekerl im Waldfrieden“.

    Die Gaststätte „Waldfrieden“ hat seit Mittwoch wieder geöffnet. Tim Bröker und Nicole Rösler sind die neuen Pächter. „Hotel, Café, Pannkokenhus Teitekerl im Waldfrieden“ heißt das Traditionsgasthaus am Fuße der Baumberge mit neuem Namen. „Wir haben die Sagenfigur aus den Baumbergen hier etabliert, um dem Standort gerecht zu werden“, berichtete Tim Bröker, der seit über 17 Jahren das Café im Longinusturm mit Erfolg betreibt. Den Erfolg möchte er im Waldfrieden auf Dauer auch erreichen. Deshalb setzt der gelernte Konditor auch nicht auf ein klassisches Restaurant, sondern auf ein Café, so wie der Waldfrieden in früheren Zeiten immer war.

  • Dreikönigsturnier: A-Juniorinnen

    Fr., 03.01.2014

    Eine harzige Angelegenheit

    Gab vor eigenem Publikum alles: Sarah Hövelmann. Zum Turniersieg reichte es dennoch nicht.

    Auch 30 Minuten nach dem letzten Spiel hatte Horst Raupach immer noch einen erhöhten Blutdruck. Der für die weibliche A-Jugend der JSG Havixbeck/Roxel zuständige Trainer konnte es nicht begreifen, wieso der Oberligist SC Greven 09 beim 36. Dreikönigsturnier in der Baumberg-Sporthalle mit Harz spielte.

  • Dreikönigsturnier: B-Junioren

    Fr., 03.01.2014

    Gastgeber zeigen ihr Potenzial

    Sieht aus wie Kickboxen, ist aber Handball: Spektakulär hebt in dieser Szene B-Junior Felix Theis vom Turnierausrichter JSG Havixbeck/Roxel ab.

    Frederik Neuhaus war zufrieden. Der B-Jugend-Trainer in Diensten der JSG Havixbeck/Roxel musste nicht lange überlegen, um nach dem 36. Dreikönigsturnier in der Baumberg-Sporthalle ein entsprechendes Fazit zu ziehen. „Bei diesem Teilnehmerfeld geht der dritte Platz auf jeden Fall in Ordnung.“

  • Handballer sorgen rund um die Spiele für ihre Gäste

    Do., 02.01.2014

    „Hier schmeckt es ganz prima“

    Für die Handballer und Betreuer wird mit einer langen Theke voller Überraschungen in der Vorhalle gesorgt. Spieler und auch Eltern sind im Schichtbetrieb ehrenamtlich dafür im Einsatz.

    Beim Dreikönigsturnier (DKT) der Havixbecker Handballabteilung geht es nicht nur um Tore und Punkte, sondern auch um eine gute Bewirtung der Gäste und eigenen Spieler. Dass dies reibungslos läuft, dafür sind Spieler und auch Eltern verantwortlich. „Hungern muss hier keiner“, meinte Sabine Dressler, einer der Spielerinnenmütter, die am Donnerstagmittag mit ihrer Tochter Finja hinter der langen Theke stand.

  • Fußball-Dorfmeisterschaft

    Fr., 27.12.2013

    Große Tore für viele Treffer

    Volle Ränge erwartet die Kolpingfamilie heute Abend in der Baumberg-Sporthalle, wenn um 18 Uhr die Dorfmeisterschaft angepfiffen wird.

    Die Dorfmeisterschaft der Hobbyfußballer, organisiert von der Kolpingfamilie Havixbeck, wird am heutigen Freitag (27. Dezember) um 18 Uhr angepfiffen. Und auf jeden Fall wird es einen anderen Sieger geben als im Vorjahr.

  • Handball: 36. Dreikönigsturnier von SW Havixbeck

    Fr., 13.12.2013

    Über 800 Handballer dabei

    Riesenjubel dürfte es auch bei der 36. Auflage des Dreikönigsturniers von Schwarz-Weiß Havixbeck geben, bei dem rund um den Jahreswechsel insgesamt 16 Turniere in der Baumberg-Sporthalle ausgetragen werden. Auch wenn B-Jugendtorhüter Jesse Wittenberg (kl. Bild) alles gibt, wird es wieder sehr häufig in en Kästen „klingeln“.

    Weit mehr als 800 Sportler erwartet die Handballabteilung des Sportvereins Schwarz-Weiß Havixbeck rund um den Jahreswechsel zu ihrem 36. Dreikönigsturnier. 13 Jugend- und drei Senioren-Turniere finden zwischen dem 29. Dezember und dem 5. Januar in der Baumberg-Sporthalle statt.

  • Heinrich Neiteler schuf Modelle aus Sandstein

    Do., 12.12.2013

    Kirchen im Miniaturformat

    Aus Baumberger Sandstein baute Heinrich Neiteler (l.) die Kirchen (v.l.) St. Martinus Nottuln, St. Johannis Billerbeck und St. Dionysius Havixbeck nach. Volksbank-Niederlassungsleiter Christoph Pape bedankte sich beim Erbauer und dessen Frau Elisabeth für die Bereitschaft, die Modelle in Havixbeck zu zeigen.

    Drei Kirchen der Baumberge-Region im Miniaturformat ziehen die Blicke auf sich. Heinrich Neiteler baute St. Dionysius Havixbeck, St. Martinus Nottuln und St. Johannis Billerbeck aus Sandstein nach.