Bielefeld



Alles zum Ort "Bielefeld"


  • 2. Liga

    Fr., 03.05.2019

    Rückschlag: Klos beendet Paderborns Erfolgsserie

    Der Bielefelder Fabian Klos feiert seinen Treffer zum 1:0.

    Bielefeld (dpa) - Die Aufstiegshoffnungen des SC Paderborn in der 2. Fußball-Bundesliga haben einen herben Dämpfer erhalten. Das Team von Trainer Steffen Baumgart verlor bei Arminia Bielefeld mit 0:2 (0:1) und könnte von der Konkurrenz am 32. Spieltag von den Aufstiegsrängen verdrängt werden.

  • Kritik an neuem Logo

    Fr., 03.05.2019

    Spott und Hohn für Uni Bielefeld

    Kritik an neuem Logo: Spott und Hohn für Uni Bielefeld

    Die Universität Bielefeld gibt sich gerne jung und modern. Am Donnerstag stellte sie ihr neues Corporate Design inklusive eines neuen Logos vor. Doch das Ergebnis eines ganzen Jahres Arbeit löste bei den Studierenden keine Begeisterungsstürme aus. Ganz im Gegenteil. 

  • Lebensmittel

    Do., 02.05.2019

    Philip Oetker neu im Beirat bei Dr. Oetker

    Philip Oetker, ältester Sohn von August Oetker, ist neu im Beirat der Dr. August Oetker KG.

    Bielefeld (dpa) - Philip Oetker, ältester Sohn von August Oetker, ist neu in den Beirat der Dr. August Oetker KG eingetreten. Das teilte das Familienunternehmen am Donnerstag in Bielefeld mit. Sein Vater war Ende März mit Erreichen der Altersgrenze von 75 Jahren als Vorsitzender aus dem Gremium ausgeschieden. Ihm folgte Rudolf Louis Schweizer, Enkel von Rudolf-August Oetker, an die Beiratsspitze. Der 45 Jahre alte Philip besetzt seit dem 20. April den durch das Aufrücken von Schweizer freigewordenen Posten. Philip Oetker ist seit 2007 für die Reederei Hamburg Süd tätig. Seit 2016 war er in Hamburg für den Bereich Verkauf und Marketing verantwortlich. Der Oetker-Konzern hatte die Schifffahrtssparte 2017 an den dänischen Konkurrenten und Weltmarktführer Maersk verkauft.

  • Archäologie

    Do., 02.05.2019

    2000 Jahre altes Römerlager in Bielefeld entdeckt

    Bielefeld (dpa/lnw) - Archäologen haben in Bielefeld Reste eines rund 2000 Jahre alten Römerlagers entdeckt. Die Wissenschaftler legten im Stadtteil Sennestadt am Rande des Teutoburger Waldes Spuren eines Marschlagers frei, wie der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am Donnerstag mitteilte. Demnach ist dieser Fund für Westfalen bislang einzigartig, weil an anderen Orten wegen der Besiedlung vergleichbare Spuren heute nicht mehr zu erkennen seien. Der LWL will am Mittwoch (8.5.) bei einer Pressekonferenz weitere Details bekanntgeben und über die Bedeutung des Fundes informieren.

  • Gewerkschaften

    Mi., 01.05.2019

    Zehntausende demonstrieren am 1. Mai: Plädoyer für Europa

    Teilnehmer eines Bielefelder Demonstrationszuges der DGB zum «Tag der Arbeit».

    Für gute Bezahlung und sichere Arbeitsplätze: Zehntausende sind am Tag der Arbeit in NRW auf die Straße gegangen. Im Fokus stand Europa - denn an der Zukunft der EU hängen unzählige Arbeitsplätze in NRW.

  • Gewerkschaften

    Mi., 01.05.2019

    Laschet am «Tag der Arbeit»: NRW verdankt Europa viele Jobs

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen, sitzt an einem Tisch.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat gut drei Wochen vor der Europawahl vor den massiven wirtschaftlichen Folgen gewarnt, die eine Schwächung der EU für Nordrhein-Westfalen hätte. «Würde dieser Binnenmarkt gefährdet, sind auch Millionen Arbeitsplätze in Gefahr. Das dürfen wir nicht zulassen!», sagte Laschet am Mittwoch bei der Mai-Kundgebung in Bielefeld. «Wir müssen uns immer wieder klarmachen, dass die europäische Einheit kein Selbstläufer ist. Deshalb sollten wir wachsam sein und aufpassen, dass die Europafeinde nicht die Oberhand gewinnen», sagte er laut Redemanuskript. Laschets Auftritt vor den Gewerkschaftern wurde von zahlreichen Pfiffen begleitet.

  • 2. Liga

    Mo., 29.04.2019

    Ein Remis als Niederlage: Duisburg so gut wie abgestiegen

    Bielefelds Anderson Lucoqui (unten) versucht MSV-Torschütze Stanislav Iljutcenko vom Ball zu trennen.

    Duisburg (dpa) - Der vierte Absturz des MSV Duisburg in die Drittklassigkeit ist fast nicht mehr zu verhindern. Der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga kam zum Abschluss des 31. Spieltags nur zu einem 2:2 (1:1) gegen Arminia Bielefeld.

  • Fußball

    Mo., 29.04.2019

    Ein Unentschieden als Niederlage: MSV so gut wie abgestiegen

    Duisburgs Torwart Felix Wiedwald versucht den Ball zu halten.

    Duisburg (dpa) - Der vierte Absturz des MSV Duisburg in die Drittklassigkeit ist fast nicht mehr zu verhindern. Der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga kam zum Abschluss des 31. Spieltags nur zu einem 2:2 (1:1) gegen Arminia Bielefeld. Da die Rivalen aus Sandhausen, Magdeburg und Ingolstadt ihre Spiele am Wochenende allesamt gewonnen hatten, ist das Unentschieden für den MSV eine gefühlte Niederlage.

  • Fußball

    Mo., 29.04.2019

    Nur 2:2 gegen Bielefeld - MSV Duisburg taumelt gen Abstieg

    Duisburg (dpa) - Der vierte Absturz des MSV Duisburg in die Drittklassigkeit ist fast nicht mehr zu verhindern. Der Tabellenletzte der 2. Fußball-Bundesliga kam zum Abschluss des 31. Spieltags nur zu einem 2:2 gegen Arminia Bielefeld. Da die Rivalen aus Sandhausen, Magdeburg und Ingolstadt ihre Spiele am Wochenende allesamt gewonnen hatten, ist das Unentschieden für den MSV zu wenig.

  • Kriminalität

    Fr., 26.04.2019

    18-Jähriger ohne Führerschein fährt mit Luxusauto des Vaters

    Ein Polizeifahrzeug mit Blaulicht auf dem Dach.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Ein 18-Jähriger ohne Führerschein hat in Bielefeld eine Spritztour mit dem Luxusauto seines Vaters unternommen - das konnte nicht gutgehen. Als die Polizei den jungen Fahrer am Freitagmorgen kontrollieren wollte, raste er mit ausgeschaltetem Licht über mehrere rote Ampeln. Kurz danach kam er von der Spur ab und prallte gegen einen Leitpfosten und einen Zaun. Der 18-Jährige war mit seiner 15 Jahre alten Freundin unterwegs und stand unter Alkoholeinfluss, wie die Polizei mitteilte. Er hatte sich das Auto seines Vaters unbemerkt geliehen und eine kleine Menge Rauschgift dabei. Der Fahrer erlitt beim Unfall leichte Schürfwunden.