Hollich



Alles zum Ort "Hollich"


  • Heimatfreunde ersetzen Hektometersteine

    So., 12.06.2016

    Weiterer Ersatz für alte Bahnrelikte

    Schon zum zweiten Mal haben die Steinfurter Heimatfreunde Hans Knöpker und Erwin Alfers sowie Richard Raue aus Schöppingen einen sogenannten Hektometerstein auf der Radbahn ersetzt. Bei einer Kontrollfahrt hatten sie in der Bauerschaft Hollich zwischen der Aa-Brücke und der Wettringer Straße bei Kilometer 88,7 nur noch Bruchstücke eines älteren Steins gefunden.

  • Heimatfreunde ersetzen Hektometersteine

    So., 12.06.2016

    Weiterer Ersatz für alte Bahnrelikte

    Mit einem Frontlader ist der neue Hektometerstein auf den alten Standort gehievt worden.

    Schon zum zweiten Mal haben die Steinfurter Heimatfreunde Hans Knöpker und Erwin Alfers sowie Richard Raue aus Schöppingen einen sogenannten Hektometerstein auf der Radbahn ersetzt. Bei einer Kontrollfahrt hatten sie in der Bauerschaft Hollich zwischen der Aa-Brücke und der Wettringer Straße bei Kilometer 88,7 nur noch Bruchstücke eines älteren Steins gefunden.

  • Stadt ist Vorreiter bei der Energiewende

    Mi., 08.06.2016

    Pioniere sitzen in Steinfurt

     

    Stünde den Steinfurtern für ihren Stromverbrauch ausschließlich solcher aus Erneuerbaren Energien zur Verfügung, es bliebe kein einziges Lichtlein dunkel – im Gegenteil: Mit 154 Prozent wird der Verbrauch sogar deutlich überkompensiert. „Damit ist ein im Klimaschutzkonzept 2013 der Stadt eigentlich für 2025 festgelegtes Ziel schon jetzt erreicht“, freute sich Klimaschutzmanagerin Pia Niehues gestern beim Pressetermin.

  • Tierischer Zuwachs im Kindergarten Hollich

    Mi., 25.05.2016

    Gackernde Hühner von Norbert

    Kindergartenleiterin Ilona Klement hat das zutrauliche Brauni auf dem Arm genommen. Leonas und Nora schauen dem Huhn neugierig zu, wie es seine Körner pickt.

    Der Kindergarten Hollich hat tierischen Zuwachs bekommen. Brauni und Federchen, zwei gackernde Hühner, sind die neuen Lieblinge der Kids.

  • Warnminute gegen EEG-Reform an der Hollicher Mühle

    Mi., 25.05.2016

    Für die Energielandschaft Hollich ist es „5 vor 12“

    In Hollich wird heute Mittag gegen eine Reform des EEG protestiert.

    Die Energielandschaft Hollich beteiligt sich am Mittwoch (25. Mai) an einer bundesweiten Protestaktion gegen eine Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) und legt eine Warnminute „5 vor 12“ ein. Der vorliegende Entwurf für das EEG 2016 gefährde den Ausbau der Windenergie und der Erneuerbaren Energien insgesamt, heißt es in einer gemeinsamen Stellungnahme der Bioenergie-, der Windpark Hollich- und der Bürgerwindpark Hollich Sellen-Gesellschaften.

  • Steinfurt

    Di., 17.05.2016

    Sperrungen unter anderem in Hollich und am Bagno

    Am Sonntag findet in Burgsteinfurt der siebte Steinfurter VR-Bank-Triathlon statt. Zentraler Ort dieser Veranstaltung, die aus Schwimmen, Radfahren und Laufen besteht, ist das Burgsteinfurter Freibad. Das Tri Team Steinfurt als Veranstalter macht darauf aufmerksam, dass es von 8 bis circa 15 Uhr zu Sperrungen der Tecklenburger Straße ab dem Bereich Jugenddorf bis zur Hollicher Mühle kommt. Gleiches gilt für den Bereich der Bauerschaft Hollich. Umleitungen sind ausgeschildert, die Sperrungen werden durch Polizei abgesichert. Ferner kommt es zu Beeinträchtigungen innerhalb des Bagno im Bereich rund um den Golfplatz, den Bagnosee und das Bagnoquadrat. Spaziergänger, Radfahrer und Ausflügler werden um Rücksichtnahme gebeten, da in diesem Areal von 9 bis 16 Uhr der Laufwettbewerb ausgetragen wird. Das Tri Team Steinfurt lädt alle Interessierten ein, das sportliche Großereignis direkt an den Wettkampfstrecken zu verfolgen.

  • König- und Kaiserschießen am Pfingstwochenende

    Mo., 16.05.2016

    Andre Vennemann und Johann Robrook sind Majestäten in Hollich

     

    Andre Vennemann ist neuer König der Hollicher Schützengesellschaft, Johann Robrook neuer Kaiser. 130 Bewerber hatten am Sonntag auf dem Hof Finke um die Königs- und Kaiserwürde geschossen.

  • Madrigalchor in der Dominikanerkirche

    Mo., 25.04.2016

    BegeisterndesKonzerterlebnis

    Begeisterten in der ausverkauften Dominikanerkirche (v. l.): Irina Trutneva, Janina Hollich, Maximilian Vogler und Konstantin Ingenpass sowie Dr. Ulrich Haspel

    Der Madrigalchor der Universität widmet ein Konzert der Königin Caroline von England und erntete Zwischenapplaus sowie stehende Ovationen.

  • Hollicher Hermann Ascheberg wanderte 1855 aus

    Do., 24.03.2016

    In Holzschuhen nach Amerika

    Nach 141 Jahren  kehrte ein Paar Holzschuhe von Amerika über den großen Teich wieder zurück nach Hollich. Wie ihren Augapfel behütet Annegret Arning die inzwischen über 160 Jahre alten Gegenstände von Ihrem Ururgroßonkel Hermann Ascheberg.

    Unter dem Thema „Von Steinfurt in die Welt – Auswanderer“ steht der dritte Geschichtstag des Kulturforums Steinfurt in Zusammenarbeit mit den Heimatvereinen und weiteren Partnern, der am 9. April im Borghorster Heimathaus und am 10. April im Behördenhaus an der Hohen Schule in Burgsteinfurt eröffnet wird. Die Geschichtswerkstatt des Stadtmuseums beteiligt sich mit einer Ausstellung. Es werden einige Auswanderungsgeschichten von Burgsteinfurter Familien, unter anderem der Familie Ascheberg illustriert.

  • Kreis bestätigt sechs Fälle

    Do., 17.03.2016

    Abwasserpilze bedrohen Gewässer

    Zwei negative Beispiele hatte Dr. Niepagenkemper an den Anfang seines Vortrags gestellt. Sickerwasser und Gärsäfte aus unsachgemäß bewirtschafteten Silagen gelten als eine der Hauptursachen für die Verbreitung der Abwasserpilze.

    Unsachgemäßer Umgang mit Sickerwasser aus Silagen gilt als Hauptgrund für die Verunreinigung von Gewässern mit Abwasserpilzen.Der Kreis Steinfurt kündigte jetzt mehr Kontrollen an, setzt aber gleichzeitig auf die Kooperation der Landwirte.