Bündnis 90/Die Grünen



Alles zur Organisation "Bündnis 90/Die Grünen"


  • Höhenflug der Ökopartei

    Fr., 07.06.2019

    Schweigen und genießen: Die Grünen und die K-Frage

    Annalena Baerbock und Robert Habeck sind seit Januar 2018 Parteichefs der Grünen.

    Das Rekordergebnis bei der Europawahl und das Chaos in der Koalition katapultiert die Grünen in den Umfragen nach oben. Die Parteispitze bemüht sich trotzdem, auf dem Teppich zu bleiben. Auf die Frage, die alle stellen, gibt es keine Antwort. Noch nicht.

  • Früherer Unionsfraktionschef

    Fr., 07.06.2019

    Merz rechnet mit Ende der GroKo noch in diesem Jahr

    Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz war bei der Wahl zum Parteivorsitz knapp Annegret Kramp-Karrenbauer unterlegen.

    Auch nach dem Rücktritt von SPD-Chefin Andrea Nahles haben Kanzlerin Merkel und CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer den Fortbestand der Koalition nicht in Frage gestellt. Der frühere Fraktionschef der Union ist von einem längeren Fortbestand des Bündnisses dagegen nicht überzeugt.

  • Interview mit Bürgermeister Roos zur aktuellen Klimaschutz-Debatte

    Fr., 07.06.2019

    Bestätigung für den Saerbecker Weg

    Wilfried Roos 2017 beim Start des Projekts „Energiespeicher in der Praxis“ der Fachhochschule im Bioenergiepark mit (von links) Prof. Christof Wetter (Fachhochschule), Dr. Kawamata (japanischer Botschaftsrat) und dem damaligen NRW-Umweltminister Johannes Remmel.

    Die Ergebnisse der Europawahl haben die Diskussion um den Klimaschutz in den Mittelpunkt gerückt. In der Klimakommune Saerbeck steht er dort schon länger. Bürgermeister Wilfried Roos, der 2020 nach mehr als 25 Jahren an der Rathausspitze in den Ruhestand geht, sieht diesen „Saerbecker Weg“ durch die jüngsten Wahlen bestätigt.

  • Grüne suchen Kandidaten

    Fr., 07.06.2019

    „Was muss ein guter Bürgermeister können?“

    Die Havixbecker Grünen sorgten vor der Europawahl für viele Aktionen. Das hatte Erfolg.

    Mit einem großen Dank für das überwältigende Ergebnis zur Europawahl wendet sich der Havixbecker Ortsverband von Bündnis 90/Die Grünen an die Öffentlichkeit.

  • Parteien

    Do., 06.06.2019

    ARD-«Deutschlandtrend» sieht Grüne vor Union

    Berlin (dpa) - Die Grünen setzen ihren Höhenflug in den Umfragen fort und liegen bei der Sonntagsfrage im ARD-«Deutschlandtrend» nun knapp vor der Union auf Platz eins. Im Vergleich zum Vormonat gewinnt die Partei sechs Prozentpunkte hinzu und erreicht 26 Prozent. Die Union verliert drei Punkte und würde mit 25 Prozent auf dem zweiten Platz landen, wenn am Sonntag Bundestagswahl wäre. Die SPD geht nach ihrer Europawahl-Pleite und dem Rücktritt von Parteichefin Andrea Nahles auf Talfahrt, ihr Wert sinkt um sechs Punkte auf 12 Prozent.

  • CDU außen vor

    Do., 06.06.2019

    Grüne und Linke in Bremen wollen Bündnis mit SPD aushandeln

    «Die größte Übereinstimmung gibt es bei Rot-Grün-Rot», sagte Spitzenkandidatin Maike Schaefer. «Wir wollen das Herz dieser Koalition sein.»

    Die Bremer SPD ist nach ihrer Wahlniederlage angeschlagen. Zwar darf sie wohl zusammen mit Grünen und Linken weiterregieren. Doch die vermeintlich kleinen Partner gehen äußerst selbstbewusst in die Koalitionsverhandlungen.

  • Parteien

    Do., 06.06.2019

    Bremer Grüne für Verhandlungen über ein Linksbündnis

    Bremen (dpa) - Die Bremer Grünen bahnen den Weg zu einem Linksbündnis im kleinsten deutschen Bundesland. Mit großer Mehrheit hat ein Landesparteitag am Abend Koalitionsverhandlungen mit SPD und Linkspartei beschlossen. Damit folgte die Basis einem Vorschlag des Landesvorstands. Die Grünen hatten zunächst auch mit der Union und den Liberalen eine Regierungsbildung sondiert. Dann gab sie der Jamaika-Koalition aber einen Korb und entschied sich für das Linksbündnis. Die neugewählte Bremische Bürgerschaft soll zum ersten Mal am 3. Juli zusammentreten.

  • Parteien

    Do., 06.06.2019

    Bremer Grüne für Koalitionsverhandlungen mit SPD und Linkspartei

    Bremen (dpa) - Die Grünen in Bremen haben für Koalitionsverhandlungen mit SPD und Linkspartei gestimmt. Ein Landesparteitag fasste den Beschluss am Donnerstag mit großer Mehrheit. Für die Linke wäre eine Regierungsbeteiligung die erste in einem westdeutschen Bundesland.

  • Grün-Rot-Rot am beliebtesten

    Do., 06.06.2019

    Umfragen: Grünen-Höhenflug hält an - Mehrheit für Neuwahl

    Die Grünen-Vorsitzende Annalena Baerbock (l.) und Fraktionschefin Katrin Göring-Eckard jubeln nach der Bekanngabe der ersten Prognose für die Europawahl. Die Grünen kletterten in einer aktuellen Umfrage auf den Rekordwert von 26 Prozent.

    Die Europawahl hat die Bundespolitik aufgemischt: Die Grünen liegen in Umfragen jetzt teilweise vor der Union, die SPD etwa gleichauf mit der AfD. Unter den möglichen Koalitionen gibt es eine, die kaum noch jemand will.

  • «Sonst steht man nachher da»

    Do., 06.06.2019

    Ströbele für Grünen-Kanzlerkandidaten

    Hans-Christian Ströbele, Mitbegründer der Grünen, plädiert für einen grünen Kanzlerkandidaten.

    Berlin (dpa) - Als erster prominenter Grünen-Politiker hat sich Gründungsmitglied Hans-Christian Ströbele dafür ausgesprochen, dass seine Partei bei anhaltend guten Umfragewerten bei der nächsten Bundestagswahl einen Kanzlerkandidaten aufstellt.