Eintracht Frankfurt



Alles zur Organisation "Eintracht Frankfurt"


  • Fußball

    Sa., 18.05.2019

    Spannendes Bundesliga-Finale

    Berlin (dpa) - In einem spannenden Fernduell zwischen Titelverteidiger FC Bayern und Borussia Dortmund wird heute die deutsche Fußballmeisterschaft entschieden. Ein Remis im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt reicht dem Tabellenführer aus München am 34. Bundesliga-Spieltag wegen der um 17 Treffer besseren Tordifferenz gegenüber dem BVB aus. Dortmund muss in Mönchengladbach für seine Restchance unbedingt siegen. Die Bayern könnten ihre siebte Meisterschaft in Serie feiern.

  • Fußball: Bezirksliga 12

    Fr., 17.05.2019

    „Eine Seele von Mensch“ – Christian Tidde seit 13 Jahren Betreuer der SG Telgte

    Christian Tidde, langjähriger Betreuer der SG Telgte, kümmert sich unter anderem um die Trikotwäsche.

    „Christian Tidde ist ein super Typ, eine Seele von Mensch“, sagt Mario Zohlen, Trainer der SG Telgte. Seit 13 Jahren steht der Betreuer im ehrenamtlichen Dienst der Mannschaft. Der große Fan von Eintracht Frankfurt ist zupackend, aber bescheiden.

  • Europa League

    Fr., 17.05.2019

    UEFA bestraft Eintracht Frankfurt und Benfica Lissabon

    Frankfurter Fans wollen nach dem Sieg gegen Benfica Lissabon auf das Spielfeld.

    Berlin (dpa) - Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt ist von der Europäischen Fußball-Union zu einer Geldstrafe von 34.000 Euro verurteilt worden.

  • Fußball

    Fr., 17.05.2019

    Watzke vor Titelfinale optimistisch: «Coole Situation»

    Hans-Joachim Watzke, BVB-Geschäftsführer, geht zuversichtlich in das Titel-Fernduell mit dem FC Bayern München.

    Dortmund (dpa) - BVB-Chef Hans-Joachim Watzke geht zuversichtlich in das Titel-Fernduell der Fußball-Bundesliga mit dem FC Bayern. «An einem letzten Spieltag ist alles möglich. Daraus ziehen wir unseren Optimismus. Jetzt kannst du am Ende das Tüpfelchen auf das i setzen», sagte der Geschäftsführer von Borussia Dortmund am Freitag dem vereinseigenen BVB-TV.

  • Bundesliga-Zweikampf

    Fr., 17.05.2019

    «Große Dinge» im Titel-Showdown: FC Bayern tönt, BVB lauert

    Hat mit den Bayern die bessere Ausgangslage im Saisonfinale: FCB-Coach Niko Kovac.

    Alles spricht am Tag der Entscheidung für den FC Bayern als Meister. Alles? Nein. Auf den Unwägbarkeiten des Fußballs basiert die kleine Dortmunder Happy-End-Hoffnung. In München muss Kovac abwägen: Stellt er rational auf - oder zockt er mit der emotionalen Robbéry-Karte?

  • Vor vierter Torjägerkanone

    Fr., 17.05.2019

    Lewandowski und der «Bomber»: «Eine große Ehre»

    Robert Lewandowski hat die Torjägerkanone bereits dreimal gewonnen.

    Auf seinem Vier-Tore-Vorsprung will sich Robert Lewandowski nicht ausruhen. Der Pole möchte gegen Frankfurt treffen, die Bayern zur 29. Meisterschaft und sich selbst zur vierten Torjägerkanone schießen. Ihm dürfte ein Kunststück gelingen, das zuletzt Ulf Kirsten glückte.

  • Vertrag bis 2023

    Fr., 17.05.2019

    Frankfurt verpflichtet Leihgabe Kostic vom Hamburger SV

    Die Eintracht hat HSV-Leihgabe Filip Kostic fest verpflichtet und bis 2023 gebuinden.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat die Kaufoption für Filip Kostic vorzeitig gezogen und die Leihgabe des Zweitligisten Hamburger SV fest verpflichtet.

  • Zitate

    Fr., 17.05.2019

    Die Sprüche der Saison aus der Fußball-Bundesliga

    Renato Steffen sorgte für einen der besten Sprüche der abgelaufenen Saison.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche der 56. Saison der Fußball-Bundesliga zusammengefasst:

  • Sechs Teams im Rennen

    Fr., 17.05.2019

    Spannender Endspurt um die Europacup-Plätze

    Leverkusen muss nach dem Unentschieden gegen Schalke in Berlin punkten, um die Champions-League-Chance zu wahren.

    Wer holt sich das begehrte Champions-League-Ticket? Und wer muss im nächsten Europa-Jahr zuschauen? Der letzte Bundesliga-Spieltag muss einige Fragen beantworten. Für ein Team ist zwischen Platz vier und acht sogar noch alles drin.

  • Eintracht Frankfurt

    Fr., 17.05.2019

    Bobic: Ohne Chelsea-Spiele für Champions League qualifiziert

    Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Sport-Vorstand Fredi Bobic hält seinen Verein auch bei einem Sturz aus den internationalen Rängen für eine gute Adresse für hochklassige neue Profis.