FC Porto



Alles zur Organisation "FC Porto"


  • Schalke-Fehlstart perfekt

    Sa., 15.09.2018

    Dritte Niederlage für Tedesco - 1:2 in Gladbach

    Die Gladbacher feiern das 1:0 von Matthias Ginter (2. v. L.).

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbach hat den FC Schalke 04 in die erste Krise unter Trainer Domenico Tedesco gestürzt. Mit der 1:2 (0:1)-Niederlage kassierten die Königsblauen in der Bundesliga die dritte Saison-Pleite hintereinander und stecken mit null Punkten im Tabellenkeller fest.

  • Fußball

    Sa., 15.09.2018

    Schalke-Gegner FC Porto mit Remis im Ligapokal

    Porto (dpa) - Der FC Porto hat vier Tage vor dem Start in die Champions League gegen Schalke 04 einen Sieg im nationalen Fußball-Ligapokal verpasst. Gegen GD Chaves kam der portugiesische Top-Club am Freitag zu einem 1:1 (0:0). Stephen Eustáquio (83. Minute) glich die Porto-Führung durch Hernâni Jorge Santos Fortes (74. Minute) noch aus.

  • Schalke-Coach

    Fr., 14.09.2018

    Tedesco vor Duell in Gladbach gelassen: «Irgendwie geil»

    Trainer Domenico Tedesco will mit seinen Schalkern die ersten Punkte der Saison einspielen.

    Nach zwei Niederlagen ist Schalke beim West-Duell in Gladbach gefordert. Trainer Domenico Tedesco ist vor dem Hammer-Programm mit sieben Spielen in drei Wochen schon als Krisenmanager gefragt und will an den richtigen Stellschrauben drehen.

  • Fußball

    Fr., 07.09.2018

    Schalker Spiel gegen Galatasaray schon ausverkauft

    Der Champions-League-Pokal steht vor dem Spiel im Stadion.

    Gelsenkirchen (dpa) - Das Champions-League-Heimspiel des Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 gegen Galatasaray Istanbul ist bereits ausverkauft. Schon binnen weniger Minuten nach dem Start des freien Verkaufs am Freitagmorgen um 9.00 Uhr waren auch die letzten Tickets für das Gruppenspiel am 6. November in der Veltins-Arena gegen den türkischen Meister vergriffen, teilte der Revierclub mit. Für die weiteren Heimspiele gegen den FC Porto (18. September) und Lokomotive Moskau (11. Dezember) seien noch Karten verfügbar.

  • Für eine Saison

    Fr., 31.08.2018

    VfL Wolfsburg verleiht Niederländer Bazoer an FC Porto

    Riechedly Bazoer wird vom VfL Wolfsburg für eine Saison an den portugiesischen Meister FC Porto ausgeliehen.

    Wolfsburg (dpa) - Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat den Niederländer Riechedly Bazoer für eine Saison an den portugiesischen Meister FC Porto ausgeliehen, gaben die «Wölfe» kurz nach dem Ende der Wechselfrist bekannt.

  • Auslosung Champions League

    Do., 30.08.2018

    Losglück für Bayern und Schalke - BVB wieder gegen Monaco

    Auf einer Anzeigetafel werden im Grimaldi Forum in Monaco die Mannschaften der Gruppen E,F,G,H angezeigt.

    Der FC Bayern trifft in der Champions League auf Benfica Lissabon, Ajax Amsterdam und AEK Athen - eine machbare Gruppe. Losglück hatte auch der FC Schalke 04. Bei Borussia Dortmund kommen bei Gegner AS Monaco unschöne Erinnerungen auf. Hoffenheim trifft auf Guardiola.

  • Fußball

    Do., 30.08.2018

    FC Bayern startet gegen Benfica: Dortmund zunächst in Brügge

    Berlin (dpa) - Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München startet mit einem Auswärtsspiel bei Benfica Lissabon am 19. September (21.00 Uhr) in die Champions-League-Saison. Am gleichen Tag (18.55 Uhr) bestreitet 1899 Hoffenheim sein Königsklassen-Debüt bei Schachtjor Donezk. Einen Tag zuvor müssen bereits die Revierclubs Borussia Dortmund und Schalke 04 ran. Dortmund gastiert um 21.00 Uhr beim FC Brügge, zur gleichen Zeit empfängt Schalke den FC Porto.

  • Champions League

    Do., 30.08.2018

    Reaktionen zur Gruppen-Auslosung

    Der ehemalige Schalker Benedikt Höwedes spielt bei Gruppengegner Lokomotive Moskau und freut sich auf das Wiedersehen.

    München (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat Reaktionen auf die Gruppen-Auslosung der Champions League zusammengestellt.

  • Gruppe D Kurzporträts

    Do., 30.08.2018

    Die Champions-League-Gegner von FC Schalke 04

    Für den FC Schalke gibt es ein Wiedersehen mit dem ehemaligen Kapitän Benedikt Höwedes, der inzwischen für Lokomotive Moskau spielt.

    Monaco (dpa) - Der FC Schalke 04 tritt in der Gruppe D der Champions League gegen Lokomotive Moskau, den FC Porto und Galatasaray Istanbul an.

  • Fußball

    Do., 30.08.2018

    Losglück für Bayern und Schalke in Champions League

    Monaco (dpa) - Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München hat bei der Champions-League-Auslosung eine leichte Gruppe erwischt. Die Münchner treffen in Gruppe E auf Benfica Lissabon, Ajax Amsterdam und AEK Athen. Das ergab die Ziehung in Monaco. Borussia Dortmund trifft in Gruppe A auf den AS Monaco, Atlético Madrid und den FC Brügge. Der FC Schalke 04 tritt gegen Lokomotive Moskau, den FC Porto und Galatasaray Istanbul an. 1899 Hoffenheim darf sich bei seinem Königsklassen-Debüt auf Manchester City freuen. Dazu bekamen die Kraichgauer noch Schachtjor Donezk und Olympique Lyon zugelost.