Handwerkskammer



Alles zur Organisation "Handwerkskammer"


  • Wut bei Bürgerversammlung

    Fr., 15.06.2018

    Initiative „Pro Aasee“ fordert Reaktion von Politik und Behörden

    Wut bei Bürgerversammlung: Initiative „Pro Aasee“ fordert Reaktion von Politik und Behörden

    Lärm, Müll, Alkohol-Exzesse, Wildpinkler, Beleidigungen und Gewalt - die Liste der Beschwerden bei der Bürgerversammlung am Aasee ist lang, die Wut groß: „Das hat mit urbanem Lebensgefühl nichts mehr zu tun, das ist Feierterrorismus!“ 

  • Geselle, und jetzt?

    Mo., 11.06.2018

    Weiterbildung nach der Ausbildung

    Ein großer Schritt nach vorne: Viele Gesellen hängen nach der bestandenen Ausbildung noch den Meister dran. Vor allem im Handwerk ist der Titel oft Voraussetzung für eine Selbstständigkeit.

    Fachwirt, Meister oder Fachkraft, staatlich oder öffentlich geprüft: Wer sich nach der Ausbildung weiterbilden will, wird schnell von der Flut verschiedener Möglichkeiten erschlagen. Einen Weg durch das Dickicht zu suchen, lohnt sich aber - nicht nur finanziell.

  • Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Münster

    Fr., 08.06.2018

    Handwerker erhöhen die Preise

    Im Bauhandwerken laufen die Geschäfte derzeit besonders gut.

    Gute Nachrichten haben oft eine unangenehme Kehrseite: Die hohen Umsätze und Auftragsbestände der Handwerksbetriebe im Münsterland bescheren den Verbrauchern höhere Preise und lange Wartezeiten.

  • Datenschutzgrundverordnung

    Fr., 25.05.2018

    Klagen über den hohen Aufwand

    Seit dem 25. Mai gilt die Datenschutzgrundverordnung. Um deren Vorgaben einzuhalten, müssen Behörden und Firmen, aber auch Vereine eine Menge berücksichtigen und abarbeiten. Nicht überall stößt das auf helle Zustimmung, wie eine kleine Umfrage in Lengerich zeigt.

  • DSVGO

    Di., 22.05.2018

    Das Bürokratie-Monster

    Für den Datenschutz gelten ab Freitag schärfere Anforderungen, die hier mit einem Vorhängeschloss symbolisiert sind.

    Vielen Unternehmern und Vereinsvorständen steht in diesen Tagen schon der Schweiß auf der Stirn, wenn sie den Begriff „EU-Datenschutzverordnung“ (DSGVO) nur hören. Die allgemeine Verunsicherung über die Folgen der ab Freitag geltenden, strengeren Regeln im Umgang mit Namen, Adressen, Bankdaten und Telefonnummern ist im Münsterland groß. Denn professionelle Abmahnkanzleien stehen bereits in den Startlöchern.

  • Neue EU-Datenschutzgrundverordnung

    Di., 22.05.2018

    Lizenz für Geschäftemacher?

    Neue EU-Datenschutzgrundverordnung: Lizenz für Geschäftemacher?

    Auch im Münsterland macht sich die Angst vor unseriösen Geschäftemachern breit. Grund ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), die am Freitag in Kraft tritt. Unternehmen und Vereine sind dann dazu verpflichtet, einen Datenschutzbeauftragten zu benennen und jedem Kunden oder Mitglied auf Anfrage Auskunft über die zur Person gespeicherten Daten zu geben.

  • Berufsinformationstage der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln

    Do., 17.05.2018

    „Jeder von euch kann etwas richtig gut“

    Unterschiedlichste Berufswünsche: Der Präsident der Handwerkskammer Münster, Hans Hund, (Mitte) besuchte die Neuntklässler, ihre Betreuer und Begleitpersonen der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln während der Berufsinformationstage im Kolping-Bildungs-Haus Salzbergen.Die beiden Ausbildungsbotschafter Maximilian Otte (links) und Kemal Mihalic informierten die Neuntklässler der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln über ihre Ausbildungsberufe als Tischler und Friseur.

    Mehr als 70 Neuntklässler der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln haben in dieser Woche an Berufsinformationstagen im Kolping-Bildungshaus Salzbergen (KBS) teilgenommen.

  • Pascal Kreft machte einen Lehrlingsaustausch in Norwegen mit

    Di., 08.05.2018

    Entspannt und ohne Hektik

    Mit seinem Kollegen Konrad (l.) war Pascal Kreft (r.) drei Wochen lang in Norwegen als Elektriker unterwegs – und lernte dabei die Unterschiede in den Arbeitsweisen in Deutschland und Norwegen kennen.

    Eine Erkenntnis, die Pascal Kreft bei seinem Aufenthalt in Norwegen gewonnen hat, will sein Chef Henning Reckermann eigentlich gar nicht wissen: „Das Arbeiten dort ist viel entspannter und mit weniger Hektik verbunden als hier“, erzählt der 17-jährige Elektroniker-Lehrling – und grinst dabei seinen Chef breit an.

  • Kostenloser Service

    Di., 08.05.2018

    Digital-Check für Unternehmen

    Volle Fahrt voraus in Richtung Digitalisierung: Mit dem Digital-Team wollen (v. l.) Frank Tischner (KH), Ralf Hübscher (Breitbandkoordinator Kreis Warendorf), Dr. Matthias Quas (WLV), Julian Tölle (gfw), Landrat Dr. Olaf Gericke, Dr. Peter Wagner (KH ) und Petra Michalczak-Hülsmann (gfw) den Unternehmen die ersten digitalen Schritte erleichtern.

    Digitalisierung ist Zukunftsthema Nummer eins. Die Perspektiven, die sie ermöglicht, sind nahezu grenzenlos. Genau das stellt viele Unternehmer vor Herausforderungen und die Frage „Bin ich auf dem richtigen Weg?“

  • Handwerkskammerpräsident Hans Hund besucht Firma Jüke

    Mo., 07.05.2018

    Ohne Praktika läuft nichts

    Heinrich Jürgens (l.), Geschäftsführer der Jüke GmbH, informierte Handwerkskammer-Präsident Hans Hund über das Unternehmen mit Sitz an der Oststraße.

    Von der Digitalisierung im Handwerk bis zur Fachkräftegewinnung reichten die Themen, über die sich Hans Hund (r.), Präsident der Handwerkskammer Münster, in der Firma Jüke an der Oststraße informierte.