KFC Uerdingen



Alles zur Organisation "KFC Uerdingen"


  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 31.10.2018

    Sportfreunde am Samstag gegen VfR Aalen: „Sechs-Punkte-Spiel“

    Nico Neidhart (rechts) musste in dieser Woche wegen einer Erkältung kürzertreten, wird am Samstag aber dabei sein.

    Es ist so etwas wie ein Sechs-Punkte-Spiel. Gewinnen die Sportfreunde Lotte am Samstag (14 Uhr Frimo-Stadion) gegen VfR Aalen, dann sind sie zwar noch lange nicht aus dem Abstiegskampf der 3. Liga heraus, aber sie würden einen großen Schritt in Richtung Ligaverbleib machen.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 28.10.2018

    Torschütze Wegkamp Mann des Tages beim 2:1-Sieg von SF Lotte in Uerdingen

    Mann des Tages war Gerrit Wegkamp (links), der mit dem 2:0 sein erstes Tor für die Sportfreunde erzielte. Ein wenig traurig war dagegen Matthias Rahn (hinten), der die fünfte gelbe Karte sah.

    Zwei Spiele gegen Spitzenteams in Folge – keine Niederlage, vier Punkte geholt. Die Sportfreunde Lotte sind nach dem Katastrophenstart wieder in der Spur. Mann des Tages beim 2:0-Auswärtserfolg beim KFC Uerdingen war Gerrit Wegkamp.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 27.10.2018

    Favoritenschreck SF Lotte: 2:0-Sieg beim KFC Uerdingen

    Der wieder überzeugende Paterson Chato und die Sportfreunde Lotte feierten am Samstag einen verdienten 2:0-Erfolg beim kFC Uerdingen.

    Die Sportfreunde Lotte bleiben auswärts ein Favoritenschreck. Nach dem Sieg in Karlsruhe Anfang September durften sie auch am Samstagnachmittag beim hoch eingeschätzten KFC Uerdingen jubeln. Nach zuvor drei sieglosen Spielen gewannen sie völlig verdient mit 2:0.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 26.10.2018

    Sportfreunde Lotte als Außenseiter zum KFC Uerdingen

    Jeron Al-Hazaimeh (rechts) und Alexander Langlitz (Nr. 23) waren beim 7:0-Sieg in Uerdingen vor fünf Jahren bereits dabei. Heute wäre ihnen auch ein knapper Erfolg ganz recht.

    Als Aufsteiger hat der KFC Uerdingen vor der Saison in neues Personal investiert wie kein anderer Zweitligist. Das ziel ist klar: Der Durchmarsch in die zweite Bundesliga soll her. Am Samstag sind die Sportfreunde Lotte beim KFC zu Gast. Ob sie die hochgestochenen Erwartungen eindampfen können?

  • Fußball

    Do., 25.10.2018

    DFB verhängt 10 000-Euro-Geldstrafe gegen KFC Uerdingen

    Fußbälle liegen vor dem Spiel auf dem Rasen.

    Frankfurt/Main (dpa/lnw) - Der KFC Uerdingen ist vom DFB-Sportgericht mit einer 10 000-Euro-Geldstrafe belegt worden. Bis zu 3300 Euro hiervon kann der Drittligist für sicherheitstechnische, infrastrukturelle und gewaltpräventive Maßnahmen verwenden. Das muss dem Deutschen Fußball-Bund bis zum 31. Mai 2019 nachgewiesen werden. Die Geldstrafe bezieht sich nach DFB-Angaben vom Donnerstag auf das Aufstiegs-Rückspiel zur 3. Liga bei Waldhof Mannheim am 27. Mai, als Anhänger beider Vereine Pyrotechnik abgebrannt hatten und es zu Ausschreitungen gekommen war. Zudem wurden weitere Fan-Vergehen bei zwei Drittligapartien in dieser Saison geahndet.

  • Fußball

    Sa., 20.10.2018

    Kaiserslautern feiert verdienten Heimsieg gegen Uerdingen

    Kaiserslautern (dpa/lrs) – Der 1. FC Kaiserslautern hat seine Aufholjagd in der 3. Fußball-Liga mit einem 2:0 (1:0) gegen Aufsteiger KFC Uerdingen fortgesetzt. Vor 21 179 Zuschauern erzielten am Samstag Theodor Bergmann per Foulelfmeter in der 43. Minute und Christoph Hemlein (56.) die Tore für die Pfälzer, die dank des Erfolges bis auf fünf Punkte an den Tabellenzweiten aus Krefeld heranrückten. In einer intensiven und temporeichen Partie agierte Kaiserslautern weitgehend überlegen und hätte bei mehr Effizienz im Abschluss noch höher gewinnen können.

  • Fußball

    Sa., 06.10.2018

    Carl Zeiss Jena belohnt sich nicht: 1:2 beim KFC Uerdingen

    Duisburg (dpa) - Der FC Carl Zeiss Jena hat sich am 11. Spieltag der 3. Fußball-Liga nicht für eine starke Leistung belohnt. Beim Tabellenzweiten KFC Uerdingen unterlagen die Thüringer am Samstag mit 1:2 (1:1). Vor 3500 Zuschauern war Manfred Starke in der 39. Minute Jenaer Torschütze. Für Uerdingen traf der bundesligaerfahrene Stefan Aigner fin der 35. und 52. Minute. Jena rutschte nach der Niederlage auf Rang 15 ab.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 30.09.2018

    VfL Osnabrück bleibt nach 0:0 in Jena Spitzenreiter

    David Blacha (links) und der VfL Osnabrück erkämpften am Sonntag ein 0:0 in Jena und bleiben Tabellenführer

    Der VfL Osnabrück hat die Tabellenführung in der 3. Liga verteidigt, allerdings nur aufgrund der besseren Tordifferenz gegenüber den punktgleichen Karlsruher SC und KFC Uerdingen. Beide blieben siegreich, während die Lila-Weißen am Sonntag nicht über ein 0:0 bei Carl Zeiss Jena hinauskamen.

  • Fußball

    Mi., 26.09.2018

    FSV Zwickau: 2:1-Sieg beim KFC Uerdingen

    Zwickau (dpa) - Der FSV Zwickau hat seine vier Spiele andauernde Sieglos-Serie beendet und ausgerechnet beim bisherigen Spitzenreiter KFC Uerdingen einen 2:1 (0:0)-Erfolg gelandet. Toni Wachsmuth (64.) und Nico Antonitsch (75.) köpften die Westsachsen zum Sieg. Vor 4000 Zuschauern in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena gelang Stefan Aigner (70.) lediglich der Ausgleich für die mit zahlreichen namhaften Akteuren besetzten Uerdinger. Deren Mittelfeldspieler Johannes Dörfler sah in der Nachspielzeit die Ampelkarte.

  • Fußball

    Mi., 26.09.2018

    1860 gewinnt bayerisches Drittliga-Derby

    Unterhaching (dpa) - Der TSV 1860 München hat einen Sieg im Drittliga-Derby bei der SpVgg Unterhaching knapp verpasst. Das erste Pflichtspiel der bayerischen Fußballvereine nach mehr als elf Jahren Pause endete am Mittwochabend 1:1 (0:0). Adriano Grimaldi und Torhüter Marco Hiller hätten die Matchwinner für die überlegenen «Löwen» werden können. Vor 14 200 Zuschauern erzielte der Stürmer in der 55. Minute die Löwen-Führung, Hiller parierte elf Minuten vor Schluss einen Foulelfmeter von Josef Welzmüller. In der Nachspielzeit aber gelang dem eingewechselten Unterhachinger Stefan Schimmer doch noch der Ausgleich (90.+1).