Sport1



Alles zur Organisation "Sport1"


  • Nationaltorhüter

    So., 12.05.2019

    NHL-Goalie Grubauer in der Slowakei gelandet

    Torhüter Philipp Grubauer ist zum deutschen WM-Team in der Slowakei gestoßen.

    Kosice (dpa) - Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer will nach seiner Ankunft in der Slowakei bereits am Dienstag das dritte deutsche WM-Spiel gegen Frankreich bestreiten. «Ich denke schon», sagte der 27 Jahre alte NHL-Keeper der Colorado Avalanche nach der Landung in Kosice.

  • Fußball

    So., 12.05.2019

    Klopp lobt Wagner: «Ich kann Schalke nur gratulieren»

    Trainer David Wagner (r.) gratuliert seinem Freund Jürgen Klopp nach Abpfiff eines Spiels.

    Düsseldorf (dpa) - Jürgen Klopp hat den Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zur Verpflichtung von David Wagner als Trainer zur kommenden Saison beglückwünscht. «Ich kann Schalke nur gratulieren, auch wenn das meine Dortmunder Freunde nicht gerne hören», sagte der Trainer des Champions-League-Finalisten FC Liverpool dem TV-Sender Sport1 am Sonntag.

  • Eishockey-WM

    Sa., 11.05.2019

    Draisaitl patzt und trifft: Deutscher Zittersieg zum Auftakt

    Deutschlands Torhüter Mathias Niederberger freut sich über den Auftaktsieg bei der WM.

    Im ersten WM-Spiel bei der Turnier-Premiere des neuen Bundestrainers Söderholm bot Deutschlands Eishockey-Team viel Krampf. Beim 3:1 gegen Großbritannien bewahrten vor allem ein Top-Talent und der größte Star Deutschland vor einer Blamage. Schon am Sonntag geht es weiter.

  • NHL-Torhüter

    Sa., 11.05.2019

    Endgültig fix: Grubauer kommt zur Eishockey-WM

    NHL-Torhüter: Endgültig fix: Grubauer kommt zur Eishockey-WM

    Kosice (dpa) - Die WM-Teilnahme von Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer ist perfekt. Der NHL-Goalie soll nach dem Playoff-Aus der Colorado Avalanche am Sonntag im slowakischen Kosice eintreffen.

  • Eishockey-WM

    Sa., 11.05.2019

    DEB-Team gegen Außenseiter Großbritannien in der Pflicht

    Star des DEB-Teams bei der WM in der Slowakei: Leon Draisaitl.

    Gegen den großen Außenseiter im ersten WM-Spiel: Die Partie gegen Großbritannien muss Deutschlands Eishockey-Team gewinnen. Trotzdem ist die Aufgabe undankbar.

  • Eishockey-WM

    Sa., 11.05.2019

    Sudden Death, Puck & Co.: Fachbegriffe zum Mitreden

    Spielgerät beim Eishockye: Der Puck.

    Kosice (dpa) - Heute startet Deutschland gegen Außenseiter Großbritannien (16.15 Uhr/Sport1 und DAZN) in die Eishockey-Weltmeisterschaft.

  • Eishockey-Bundestrainer

    Fr., 10.05.2019

    Druck für Söderholm vor WM-Debüt - Auftaktsiege Pflicht

    Eishockey-Bundestrainer: Druck für Söderholm vor WM-Debüt - Auftaktsiege Pflicht

    Auf einen Weltklasse-Spieler muss das deutsche Eishockey-Team zum WM-Start noch verzichten. Das erhöht den Druck auf den neuen Bundestrainer. Gerade zum Auftakt müssen Siege her. Sonst wird es mit dem WM-Ziel eng und es drohen wieder Olympia-Qualifikationsturniere.

  • Unkonventioneller Verteidiger

    Fr., 10.05.2019

    «Wie ein Kind»: Moritz Müller ist DEB-Kapitän bei der WM

    Will Eishockey spielen bis er als «zu schlecht rausfällt»: DEB-Kapitän Moritz Müller.

    «MoMüller» ist erstmals bei einer WM Kapitän des deutschen Eishockey-Teams. Der Schwiegersohn des früheren Fußball-Profis und -Managers Thomas Eichin zeigt auch abseits des Eises klare Kante.

  • Ehemaliger Bundestrainer

    Fr., 10.05.2019

    Marco Sturm: Viertelfinale für Deutschland möglich

    Hält das WM-Viertelfinale für das DEB-Team für erreichbar: Marco Sturm.

    Kosice (dpa) - Der ehemalige Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm glaubt an den Viertelfinal-Einzug der deutschen Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in der Slowakei.

  • NHL-Torhüter

    Fr., 10.05.2019

    Entscheidung über Grubauers WM-Teilnahme noch nicht gefallen

    NHL-Torhüter: Entscheidung über Grubauers WM-Teilnahme noch nicht gefallen

    Kosice (dpa) - Eishockey-Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat seine Bereitschaft zur WM-Teilnahme signalisiert. Der 27 Jahre alte Goalie der Colorado Avalanche könnte nach dem NHL-Playoff-Aus seines Teams am 12. Mai in der Slowakei landen.