Norbert Caßens



Alles zur Person "Norbert Caßens"


  • St.-Antoni-Bruderschaft

    Mo., 13.06.2016

    „Das genießen wir gemeinsam“

    Auszeichnung: Direktor Michael Sendes (l.), 1. Vorsteher Georg Steinhoff (3.v.r.) und 2. Direktor Klaus Gertz (r.) zeichneten diese langjährigen Mitglieder aus.

    Der letzte Tag des Schützenfestes der St.-Antoni-Bruderschaft brachte noch einmal ein paar festliche Höhepunkte. Vor allem die Neuinterpretation einer alten Tradition durch Pfarrdechant Norbert Caßens fand Zustimmung.

  • Kirchenchor Appelhülsen

    Fr., 27.05.2016

    140 Jahre Musik und Gesang

    Freuen sich auf das Jubiläum (v.l.): Chorleiter Andreas Scholz, Richard Heiming, Tobias Strege, Bernadette Frye, Vera Thies, Margret Rohlmann, Paul Kollenberg, Präses Dechant Norbert Caßens und Doris Evermann Soujon

    2016 ist ein besonderes Jahr für den Appelhülsener Kirchenchor. Er wird 140 Jahre alt und veranstaltet außerdem sein 50. Weihnachtskonzert. Zum Jubiläum hat der Chor etwas Besonderes geplant.

  • Appelhülsen

    Mo., 28.03.2016

    Stimmungsvolles Osterfeuer

    Das Osterfeuer in Appelhülsen. 

    Die Appelhülsener Osterfeuer-Veranstaltung lockte auch in diesem Jahr wieder mehrere hundert Bürger herbei.

  • Volkstrauertag

    So., 15.11.2015

    Kampf gegen Gleichgültigkeit nicht aufgeben

    Zeichen der Trauer und Verbundenheit: Helmut Walter (l.) und Günter Dieker vom Partnerschaftskomitee sowie Bürgermeisterin Manuela Mahnke führten mit der französischen Nationalflagge den Gedenkmarsch an.

    In Nottuln gedachten die Menschen auch der Terroropfer von Paris.

  • Volkstrauertag mit Theaterstück

    Mi., 11.11.2015

    „Draußen vor der Tür“

    Wilfried Brüggemann spielt in dem Theaterstück „Draußen vor der Tür“ die Rolle Beckmanns, der aus dem Zweiten Weltkrieg nach Hause kommt und sich dort nicht mehr zurechtfindet.

    Die Theatergruppe „Das Törchen“ wird bei der Gedenkfeier in Nottuln eine Szene aus ihrem aktuellen Stück „Draußen vor der Tür“ von Wolfgang Borchert spielen.

  • Kirchenvorstandswahl

    Di., 03.11.2015

    „Bitte gehen Sie zur Wahl“

    Mitbestimmen! Wählen gehen! – Klaus Ahlers, Vorsitzender des Wahlausschusses und stellvertretender Vorsitzender des Kirchenvorstands (l.), und Pfarrdechant Norbert Caßens rufen alle Gemeindemitglieder zur Teilnahme an der Kirchenvorstandswahl auf.

    Am kommenden Wochenende finden in der Pfarrgemeinde St. Martin die Wahlen zum Kirchenvorstand statt. Eine hohe Wahlbeteiligung wäre wünschenswert.

  • Einladung an alle Trauernden

    Do., 29.10.2015

    Trauer offenherzig angehen

    Sie begleiten Trauernde ein Stück des Weges: Norbert Caßens und Mona Letterhaus bieten im November ein neues Trauerseminar an.

    Mehr als 100 Trauerfälle gibt es pro Jahr in der Gemeinde. Für Hinterbliebene findet nun ein Trauerseminar statt.

  • Feuerwehr Appelhülsen

    Di., 01.09.2015

    „Möge Florian alle schützen“

    Brandgefährlich: eine Fettexplosion. Brennendes Fett darf niemals mit Wasser gelöscht werden, informierte die Appelhülsener Feuerwehr bei ihrem Tag der offenen Tür.

    Informationen rund ums Feuer und wie man sich davor schützen kann gab es beim Tag der offenen Tür des Löschzugs Appelhülsen.

  • Innenrenovierung in St. Martinus gestartet

    Mi., 22.07.2015

    Neue Technik für die Kirche

    Das Kircheninnere von St. Martinus Nottuln. Die alten Lampen werden gegen moderne LED-Leuchten mit besserer Leuchtkraft ausgetauscht.

    Es wurde wirklich Zeit: Die Elektroinstallation in der Nottulner Pfarrkirche wird auf einen aktuellen Stand der Technik gebracht.

  • Schützenfest Schapdetten

    Mo., 20.07.2015

    Dank an Retter des Königsschießens

    Treue Mitglieder: Die Vorstandsmitglieder Ralf Leifken (l.) und Matthias Stüper (r.) ehrten zahlreiche Männer und Frauen für ihre Treue zum Schapdettener Schützenverein.

    Zahlreiche Ehrungen bestimmten am Montag das Geschehen beim Schützenfest in Schapdetten.