Berlinale



Alles zum Ereignis "Berlinale"


  • Filmfestival

    Do., 07.02.2019

    Die sechsköpfige Jury der Berlinale

    Die Berlinale-Jury: Trudie Styler (unten l-r), Juliette Binoche, Sebastian Lelio, Rajendra Roy (oben l-r), Sandra Hüller und Justin Chang.

    Berlin (dpa) - Die beliebten Bären werden während der Berlinale von einer internationalen Jury vergeben. Dazu gehören sechs prominente Filmschaffende.

  • Dickes Minus

    Mi., 06.02.2019

    Kinobranche meldet Einbruch bei Ticketverkäufen

    Im letzten Jahr war Kino bei den Deutschen nicht so angesagt.

    Sommerwetter, Fußball, Streamingdienste - Gründe gegen den Kauf einer Kinokarte gibt es viele. Doch der Einbruch bei Ticketverkäufen ist deutlich. Kurz vor dem Berlinale-Start bekommt die Filmbranche einen Dämpfer.

  • Filmfestival

    Mi., 06.02.2019

    Berlinale 2019: Jurychefin Juliette Binoche im Porträt

    Juliette Binoche ist die Frau mit den tausend Gesichtern.

    In ihrer Heimat Frankreich wird Schauspielerin Juliette Binoche mit Kosenamen überschüttet. Sie ist die «Zärtliche», die «Magierin», die «Frau mit den tausend Gesichtern». In Berlin schlüpft die Oscar-Preisträgerin nun in eine besondere Rolle.

  • Suche nach der Wahrheit

    Mi., 06.02.2019

    Promi-Geburtstag vom 6. Februar 2019: Jim Sheridan

    Der irische Regisseur, Drehbuchautor und Produzent Jim Sheridan wird 70.

    Der irische Regisseur, Drehbuchautor und Produzent wurde sechsmal für den Oscar nominiert. Seine bekanntesten Filme sind «Im Namen des Vaters» und «Mein linker Fuß». Nun wird Jim Sherdian 70.

  • Filmreihe

    Di., 05.02.2019

    Zur Berlinale: «Arthouse Kino» auf 3sat

    Harry Dean Stanton spielt «Lucky», einen 90-jährigen Navy-Veteranen.

    In der Hauptstadt geht bald der Vorhang auf für die Berlinale. Der Kulturkanal 3sat begleitet das Cineasten-Event mit einer Filmreihe.

  • Filmfestival

    Mo., 04.02.2019

    Berlinale: Großer Andrang zum Start des Vorverkaufs

    Filmfans stehen am Montagmorgen für Berlinale-Karten an.

    Hunderte Filme, lange Warteschlangen vor den Kartenschaltern: In der Bundeshauptstadt kommt die typische Berlinale-Stimmung auf.

  • Kampf um die Bilder

    Mo., 04.02.2019

    Wie Netflix & Co. die Berlinale verändern

    Eröffnungsgala der Berlinale 2016.

    Die Filmindustrie steht vor einem Umbruch. Streaming-Dienste mit Milliarden-Etats bedrängen das klassische Kino. Ob die Kinoindustrie das überlebt?

  • Film

    Mo., 04.02.2019

    Verkauf der Berlinale-Tickets startet

    Berlin (dpa) - Drei Tage vor dem offiziellen Beginn der Berlinale hat das Anstehen für Tickets begonnen. Teilweise seit dem Vorabend warteten am Morgen Filmfans ausgestattet mit Schlafsäcken, Camping-Stühlen und Isolierkannen, um die ersten Karten für das Filmfestival zu bekommen. Besucher können Tickets für die Vorführungen immer drei Tage im Voraus an Kassen in den Potsdamer Platz Arkaden, im Kino International, im Haus der Berliner Festspiele und in der Audi City am Kurfürstendamm sowie an den Tageskassen der Spielstätten, an Theaterkassen und online kaufen.

  • Auszeichnung

    So., 03.02.2019

    Deutsche Ko-Produktion «Monos» beim Sundance Festival geehrt

    Festivalgründer Robert Redford bei der Eröffnung.

    Die Dreharbeiten in Kolumbien waren eine einzige Strapaze. Aber es hat sich gelohnt: Der Film «Monos» hat beim Sundance Festival einen Sonderpreis gewonnen.

  • Berlinale

    So., 03.02.2019

    Sandra Hüller freut sich auf so viele Filme wie möglich

    Drei bis vier Filme will Sandra Hüller am Tag sehen.

    Als Jury-Mitglied entscheidet Sandra Hüller über die Vergabe der Bären mit. Viel wichtiger aber ist der Schauspilerin etwas anderes.