Sommerferien



Alles zum Schlagwort "Sommerferien"


  • Übermittagbetreuung

    Mi., 22.05.2019

    25 weitere Plätze sollen kommen

    Bislang gewährleistet der „Fifikus“ die Übermittagbetreuung der Lienener Grundschüler.

    Nach den Sommerferien soll das Problem gelöst sein. Derzeit gibt es 25 Plätze für die Übermittagbetreuung an der Grundschule Lienen. Nach den Sommerferien sollen es 50 sein.

  • Kita-Kinder sind Bücherei-Experten

    Do., 16.05.2019

    Ausleihe ist ein Kinderspiel

    21 Kinder der Kita Wiesengrund absolvierten erfolgreich ihren Bücherei-Führerschein. Der hilft ihnen, sich in der KÖB allein und schnell zurechtzufinden.

    21 Kinder der Kita Wiesengrund, die nach den Sommerferien zur Schule gehen, haben am Dienstag ihren Bücherei-Führerschein absolviert. „Und wenn wir erwachsen sind, können wir auch oben die Bücher ausleihen“, sagt ein Junge ehrfürchtig und zeigt mit dem Finger auf die erste Etage der Katholischen Öffentlichen Bücherei (KÖB).

  • Baugebiet Alte Gärtnerei

    Sa., 04.05.2019

    Nach den Sommerferien starten Tiefbauarbeiten

    Immobilienfachmann Dietmar Kupfernagel und Auszubildende Lena Scholdra beschäftigen sich derzeit intensiv mit den Plänen für das Baugebiet „Alte Gärtnerei“ an der Hammer Straße.

    Die ersten Reservierungen liegen vor – das Baugebiet Alte Gärtnerei an der Hammer Straße wird konkret.

  • Neue Kinder- und Jugendgruppe

    Mi., 24.04.2019

    Nach den Sommerferien soll es losgehen

    Dieses Team, entstanden aus den Reihen des Drensteinfurter Heimatvereins, will nach den Sommerferien Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche auf die Beine stellen: Silvia Naber, Sabine Topp, Juliane Wittkamp (hinten v.li.), Doris Matuszewski und Walburgis Illing (vorne v.li.).

    Basteln, backen, wandern und vieles mehr: Einige Frauen aus dem Heimatverein haben sich zusammengetan, um abwechslungsreiche Aktionen für Kinder und Jugendliche auf die Beine zu stellen. Nach den Sommerferien soll es losgehen. Die Planungen laufen auf Hochtouren.

  • Ferienaktion des Vereins „Sonnenstrahl“

    Sa., 20.04.2019

    Abenteuer zwischen Bäumen

    Baumhäuser bauen gilt als einer der Höhepunkte beim „Abenteuer Wald“, das der Verein „Sonnenstrahl“ wieder organisiert.

    Bereits zum dritten Mal findet in den kommenden Sommerferien das „Abenteuer Wald“ statt. Der Verein „Sonnenstrahl“ lädt die Ferienkinder in der sechsten Woche dazu ein. Das Programm hat auch Neues zu bieten.

  • Frauen planen Angebote

    Di., 09.04.2019

    Die Sommerferien schon fest im Blick

    Schon in drei Monaten werden die Regenschirme wohl gegen Sonnenschirme eingetauscht. Dafür, dass die Sommerferien wieder mit tollen Aktionen punkten können, machen sich Katrin Uhlig, Brigitte Denker, Sarah Rehbaum, Karin Illigens und Eva Rüschenschmidt (v.li.) stark, die sich über weitere Unterstützung freuen würden.

    Auch in den kommenden Sommerferien wird es in Albersloh ein Ferienprogramm geben. Gemeinsam wird es von einigen engagierten Frauen vorbereitet.

  • Linie RB 50 ab Dezember betroffen

    Mo., 01.04.2019

    Schäden werden beseitigt: Mehrmonatige Sperrung der Bahnstrecke Münster-Lünen

    Linie RB 50 ab Dezember betroffen: Schäden werden beseitigt: Mehrmonatige Sperrung der Bahnstrecke Münster-Lünen

    Die Deutsche Bahn wird ab Dezember die Strecke Münster-Dortmund bei Ascheberg und Werne mindestens bis zu den Sommerferien 2020 sperren. Der Grund: Die Schäden am Bahndamm müssen repariert werden. Auf die Bahngäste warten Unannehmlichkeiten. Die Eurobahn richtet einen Ersatzverkehr mit Bussen ein.

  • Anmeldezahlen

    Do., 28.03.2019

    65 Kinder starten in der Grundschule

    Anmeldezahlen: 65 Kinder starten in der Grundschule

    65 Mädchen und Jungen beginnen in diesem Jahr nach den Sommerferien als i-Dötzchen in Schöppingen und Eggerode ihre Schullaufbahn. Auch der Termin für die Einschulung steht fest.

  • Betreuungsangebote in den Sommerferien

    Sa., 09.03.2019

    Von Ausflüge bis Zirkus

    Präsentieren die neuen Ferienangebote für den Sommer (von links): Markus Trott (Bündnis für Familie), Viola Langenberger (Jugendreferentin evangelischer Kirchenkreis), Thomas Brümmer (Leiter Jugendzentrum Lengerich), Andreas Kuhn (Bündnis für Familie), Jutta Thies (Windmöller & Hölscher) und Uwe Laig (Stadtsparkasse Lengerich).

    Bündnis für Familie, Jugendzentrum und evangelische Jugend ziehen erneut an einem Strang und haben für die ersten vier Wochen der Sommerferien ein attraktives Betreuungsprogramm für Kinder im Alter zwischen sechs und elf Jahren auf die Beine gestellt.

  • OJA-Ganztagsbetreuung wechselt die Schule

    Sa., 09.03.2019

    Anmeldeliste wird am Dienstag ausgelegt

    Der Bauspielplatz wandert mit, wenn die OJA fürs Ganztagsangebot zur Lambertusschule umzieht.

    Die Sommerferien werden für berufstätige Eltern mit kleineren Kindern in der Gemeinde Ascheberg kaum zum Problem. Es gibt Betreuungsangebote.