Formel-1-Saison



Alles zum Ereignis "Formel-1-Saison"


  • GP in Abu Dhabi

    Sa., 25.11.2017

    Hamilton Schnellster im Formel-1-Abschlusstraining

    Lewis Hamilton beim Training in Abu Dhabi.

    Abu Dhabi (dpa) - Im letzten Training der Formel-1-Saison ist Weltmeister Lewis Hamilton die schnellste Runde gefahren.

  • Formel 1 in Abu Dhabi

    Sa., 25.11.2017

    Vettel vor letzter Quali: «Ein bisschen was rausquetschen»

    Sebastian Vettel hofft noch einmal auf perfekte Arbeit seiner Ferrari-Mechaniker.

    Abu Dhabi ist am Samstag Schauplatz für die letzte Qualifikation dieser Formel-1-Saison. Es könnte noch einmal eng werden zwischen Lewis Hamilton und Sebastian Vettel.

  • Motorsport

    Sa., 25.11.2017

    Letzte Formel-1-Quali des Jahres: Hamilton wieder Favorit

    Abu Dhabi (dpa) - Weltmeister Lewis Hamilton startet heute als Favorit in die letzte Qualifikation dieser Formel-1-Saison. In Abu Dhabi dürfte erneut Ferrari-Star Sebastian Vettel der schärfste Gegner des britischen Mercedes-Piloten sein. Im Training unter Rennbedingungen war Hamilton gestern knapp schneller als Vettel. Beide haben in Abu Dhabi bislang je dreimal gewonnen. Hamilton steht vor dem 20. und letzten Saisonlauf schon als Titelgewinner fest.

  • Nach Sieg in São Paulo

    Mo., 13.11.2017

    Jetzt muss es auch in Abu Dhabi klappen: Vettel im Aufwind

    Sebastian Vettel durfte nach dem Sieg in Brasilien die Trophäe in die Höhe stemmen.

    Auch ein viermaliger Weltmeister braucht sowas mal fürs Seelenwohl. Sebastian Vettels Ferrari-Team hatte den starken roten Auftritt in Brasilien aber noch nötiger. Nun soll es auch beim Finale so sein. Nur will Lewis Hamilton da nicht mitspielen.

  • Rosberg als Manager

    Fr., 10.11.2017

    Die deutsche Chance: Massas Abschied aus der Formel 1

    Nico Rosberg ist jetzt der Manager von Robert Kubica.

    Es muss schmerzen im Fan-Herzen. Im kommenden Jahr hat Brasilien nach jetzigem Stand keinen aktiven Formel-1-Fahrer mehr, Felipe Massa verabschiedet sich vom Williams-Rennstall. Sein Déja-vu-Abschied eröffnet zwei Deutschen eine Chance.

  • Formel 1

    So., 29.10.2017

    Aussicht für 2018: Für Vettel wird es nicht leichter

    Sebastian Vettel ahnt, dass es 2018 für ihn in der Formel 1 nicht leichter werden wird.

    Es wird nicht leichter für Sebastian Vettel. In der kommenden Formel-1-Saison könnte Red Bull vor allem mit Max Verstappen als weiterer Rivale im Titelkampf mitmischen. Der Motorsport-Königsklasse würde ein Dreikampf zwischen Mercedes, Ferrari und Red Bull gut tun.

  • Formel 1

    So., 22.10.2017

    Duell mit Zukunft: Vettel gegen Hamilton geht 2018 weiter

    Sebastian Vettel wird auch 2018 Jagd auf Lewis Hamilton machen.

    Die Kraftprobe zwischen Sebastian Vettel und Lewis Hamilton hat diese Formel-1-Saison geprägt. Für 2018 zeichnet sich jetzt schon eine Neuauflage ab.

  • Grand Prix in Suzuka

    Sa., 07.10.2017

    «Passt alles»: Vettel bereit für Attacke auf Hamilton

    Haben beide den WM-Titel im Visier: Lewis Hamilton (l) und Sebastian Vettel.

    Suzuka ist das fünftletzte Kapitel dieser Formel-1-Saison. Mit einem starken Abschneiden in der Qualifikation will Sebastian Vettel den Grundstein für die WM-Wende legen.

  • Motorsport

    Sa., 07.10.2017

    Vettel und Hamilton kämpfen um Pole Position in Japan

    Suzuka (dpa) - Sebastian Vettel hofft im WM-Zweikampf mit Lewis Hamilton auf seine vierte Pole Position dieser Formel-1-Saison. Der Ferrari-Pilot will sich heute in der Qualifikation zum Grand Prix von Japan den besten Startplatz sichern. Bislang konnte Vettel viermal die Pole Position in Suzuka einfahren, Mercedes-Pilot Hamilton noch nie. Vettel hat vor dem fünftletzten Grand Prix dieser Saison 34 Punkte Rückstand auf WM-Spitzenreiter Hamilton.

  • Grand Prix in Suzuka

    Fr., 06.10.2017

    Vettel und Hamilton kämpfen um Pole Position in Japan

    Haben beide den WM-Titel im Visier: Lewis Hamilton (l) und Sebastian Vettel.

    Suzuka (dpa) – Sebastian Vettel hofft im WM-Zweikampf mit Lewis Hamilton auf seine vierte Pole Position dieser Formel-1-Saison. Der Ferrari-Pilot aus Heppenheim will sich am Samstag (8.00 Uhr MESZ) in der Qualifikation zum Grand Prix von Japan den besten Startplatz sichern.