IAA



Alles zum Ereignis "IAA"


  • Auto

    So., 20.09.2015

    Automesse IAA zieht mehr als 350 000 Besucher an

    Die Automesse IAA in Frankfurt erweist sich als Besuchermagnet. Mehr als 350 000 Besucher sind in den ersten Tagen gezählt worden.

    Riesenandrang auf der Automesse IAA: Am ersten Publikumstag strömten fast 100 000 Besucher auf das Gelände, um sich über Neuheiten in der Branche zu informieren.

  • Auto

    Fr., 18.09.2015

    Google-Projektchef: Selbstfahrendes Auto braucht kein Lenkrad

    Auto : Google-Projektchef: Selbstfahrendes Auto braucht kein Lenkrad

    Frankfurt/Main (dpa) - Google hat die Absicht bekräftigt, bei selbstfahrenden Autos auf Lenkrad und Pedale zu verzichten. «Es war eine schwierige Entscheidung.

  • Auto

    Do., 17.09.2015

    Weg von der Vernunft - Hyundai und Kia werden sportlich

    Mit dem RM15 feiert die neue Hyundai-Marke N Performance Premiere: Eine schnittige Karosserie und das Mittelmotor-Konzept mit 221 kW/300 PS starkem Heckantrieb zeichnen die Studie aus.

    Der typische Pragmatismus der Modelle von Kia und Hyundai soll aufgebrochen werden. Dafür wurde nun mit N Performance sogar eine eigene Submarke geschaffen. Erstes Highlight ist ein Zweiliter-Turbo-Benziner mit sportlicher Karosserie.

  • Auto

    Do., 17.09.2015

    Das Auto als Wohnzimmer - Neue Innenraum-Ideen auf der IAA

    Die Handtasche immer griffbereit: Im Konzeptauto von Yanfeng bietet ein Fach in der Mittelkonsole ungeahnt viel Stauraum.

    Auf der IAA zeigen die Hersteller nicht nur ihre Neuheiten - sie werfen auch einen Blick in die Zukunft. Und hier zeigt sich: Die Innenräume werden sich in den kommenden Jahren deutlich verändern - es wird vor allem bequemer.

  • Auto

    Do., 17.09.2015

    Merkel: Autoindustrie soll Flüchtlingen Chancen geben

    Frankfurt/Main (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die deutsche Automobilindustrie aufgefordert, Flüchtlingen berufliche Chancen anzubieten. Nach der unmittelbaren Aufnahme sei die Integration tausender Menschen eine anspruchsvolle Aufgabe, erklärte die CDU-Politikerin auf der Eröffnungsfeier der Automesse IAA in Frankfurt. Es werde aber auch schon viel gemacht, wofür sie sich herzlich bedanke. Merkel zeigte sich offen für die Möglichkeiten des automatisierten Fahrens - ein Hauptthema der Messe.

  • Auto

    Do., 17.09.2015

    Kanzlerin Merkel eröffnet Automesse IAA in Frankfurt

    Ein Messestand bei der IAA in Frankfurt. Rund 1000 Aussteller aus 40 Ländern präsentieren auf der Welt-Leitmesse der Autoindustrie ihre Neuheiten.

    Frankfurt/Main (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet heute die Automesse IAA in Frankfurt. Anschließend will sich die CDU-Politikerin bei einem Rundgang durch die Frankfurter Messehallen über die Neuheiten der Branche informieren.

  • Auto

    Do., 17.09.2015

    Bundeskanzlerin Merkel eröffnet Automesse IAA in Frankfurt

    Frankfurt/Main (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel eröffnet heute die Automesse IAA in Frankfurt. Anschließend will sich die CDU-Politikerin bei einem Rundgang durch die Frankfurter Messehallen über die Neuheiten der Branche informieren. Bei der 66. IAA präsentieren 1103 Aussteller aus 39 Ländern ihre Produkte, darunter 219 Weltpremieren. Unter dem Motto «Mobilität verbindet» stehen bis zum 27. September vernetzte, selbstfahrende Autos sowie die Elektromobilität im Mittelpunkt. Die Veranstalter vom Auto-Verband VDA rechnen wie vor zwei Jahren mit etwa 900 000 Besuchern.

  • Auto

    Mi., 16.09.2015

    IAA: Durchbruch bei Elektroautos angekündigt

    Auto : IAA: Durchbruch bei Elektroautos angekündigt

    Bosch präsentiert auf der IAA Batterietechnologie für E-Autos, die den Durchbruch bringen soll. Doch einige Hersteller beginnen gerade erst mit der Technologie zu experimentieren. Die Skepsis ist hoch.

  • Auto

    Mi., 16.09.2015

    Flimmern, Fummeln und Fiepen: Neue Bedienkonzepte auf IAA

    Luftausströmer aus Swarovski-Glas und zwei nahtlos verschmelzende Riesen-Displays: So stellt sich Mercedes im Showcar «Concept IAA» die Zukunft des Cockpits vor.

    Neue Bildschirme mit ungeahnter Brillanz, sensible Tasten und für jede Funktion ein eigener Sound: Die Bedienung des Autos wird bei den Messestudien auf der IAA in Frankfurt zum Rausch der Sinne. Vieles, was man heute bei den Showcars sehen kann, geht bald in Serie.

  • Verkehr

    Mi., 16.09.2015

    Neuer VW Tiguan gibt seinen Einstand auf der IAA

    Der neue Tiguan kommt im April 2016. Er wird breiter, länger und flacher als das Vorgängermodell.

    Volkswagens kleiner SUV zeigt sich auf der IAA größer, stärker und sparsamer. Im Inneren sorgen einige smarte Neuheiten für mehr Komfort und Sicherheit. Erste Modelle sollen ab April 2016 auf die Straße kommen.