Baustart



Alles zum Schlagwort "Baustart"


  • Baustart im April

    Di., 06.01.2015

    Wohnen in der neuen „Villa Kerkmann“

    Der Wildwuchs im Schnittpunkt Rottmannstraße / Im Herbrand ist nur noch von kurzer Dauer. Ab April will der Gemeinnützige Bauverein die Wohnanlage „Villa Kerkmann“ mit 25 barrierefreien Wohneinheiten im Passivhaus-Standard realisieren.

    Die „Villa Kerkmann“ kehrt an die Rottmannstraße zurück. Als barrierefreie Wohnanlage mit Passivhaus-Standard.

  • Neue Kanäle für Tönnishäuschen

    Mi., 03.12.2014

    Baustart an der Pumpstation

    Neben der Pumpstation an der Straße Zur Angel hat der Bagger der Firma Altefrohne bereits mit dem Aushub begonnen. Die umfangreichen Kanalarbeiten stellten Gerrit Hegemann. Torsten Havers und Frank Feldmann (v.l.) vor.

    Weniger Sorgen bei starken Regenfällen müssen sich künftig die Anwohner von Eichengrund und Buchenhain machen. Deutlich mehr Wasser geht durch die Regenwasserkanäle im nördlichen Bereich von Tönnishäuschen, die jetzt verlegt werden.

  • Straßenqualität reicht Anwohnern noch

    Fr., 14.11.2014

    Bürger für späteren Ausbau

    Problemkreuzung: Etliche Anwohner zwischen Hammer Straße und Westfalendamm fänden eine nur für Radler und Fußgänger passierbare Abriegelung der Raabestraße in Höhe der Hammer Straße nicht schlecht.

    Die meisten Anlieger von Raabestraße, Freytagstraße, Lenaustraße, Hauff- und Scheffelstraße können mit ihren jahrzehntealten Baustraßen gut leben. Es könnte dennoch sein, dass der Zustand der Kanäle einen Baustart nötig macht. Aber erst einmal muss der Fachausschuss entscheiden, ob er „schieben“ will.

  • Riskante Anschlussstelle

    Di., 16.09.2014

    Die Ampel kommt – aber etwas später

    Unfallschwerpunkt soll entschärft werden: Die Bauarbeiten für die Ampel starten am 29. September, womit Sperrungen einhergehen.

    Die Anschlussstelle Ascheberg gilt als Unfallschwerpunkt. Eine Ampel soll den Bereich B 58/A 1 entschärfen. Der Baustart hat sich jetzt um zwei Wochen verschoben. Die Entscheidung für die Signalanlage ist vor über drei Jahren gefallen.

  • Skate-Aid-Projekt bei Betlehem

    Do., 14.08.2014

    Ein Skatepark für Palästinenser

    Die Organisation Skate-Aid plant in Zusammenarbeit mit dem SOS-Kinderdorf Betlehem und dem Unternehmen DHL den Bau eines Skateparks im Palästinensergebiet im Westjordanland. Das Projekt ist seit 2013 in Vorbereitung – jetzt geht es auf den Baustart zu, der für Oktober/ November 2014 angesetzt ist.

  • Verkehr

    Di., 05.08.2014

    Baustart für Tiefbahnhof Stuttgart 21

    Stuttgart (dpa) - Nach jahrelanger Verzögerung hat die Deutsche Bahn mit den Bauarbeiten am umstrittenen Tiefbahnhof Stuttgart 21 begonnen. Die zentrale Etappe des Milliardenprojekts wurde von Protesten nahe der Baugrube begleitet.

  • Bagger nehmen Arbeit auf

    Mi., 21.05.2014

    Baustart am „Paintballpark Westfalen“

    Der geplante „Paintballpark Westfalen“ an der Hammer Straße wird nun Wirklichkeit. Nach langem politischen Gezerre um das Thema wurde vor wenigen Monaten der Baubeschluss gefasst. Jetzt nehmen Bagger und Investor die Arbeit auf.

  • Tourismus

    Di., 20.05.2014

    Gebaut für Touristen: Rekord-Hängebrücke und Ruhmeshalle

    Reutte (dpa/tmn) - 403 Meter lang, 110 Meter hoch: In Tirol entsteht die angeblich längste Fußgänger-Hängebrücke der Welt. In Memphis wird derweil eine Hall of Fame für den Blues gebaut. Mehr Reise-Infos hier im Überblick:

  • Erster Spatenstich für Zweifachhalle der Peter-Wust-Schule

    Fr., 09.05.2014

    Baustart am Dingbängerweg  

    Gruppenbild mit neuen Spaten (v.l.): Architekt Berthold Ellertmann, CDU-Ratsherr Peter Wolfgarten, Martina Rotter-Waterkortte, Siegfried Methner (Amt für Immobilienmanagement), Andrea Hanke, Elisabeth Westrup und Bernd Schirrwitz nahmen Seite an Seite den ersten Spatenstich für den Sporthallenbau vor.

    In Mecklenbeck soll im Sommer 2015 eine neue Schulturnhalle in Betrieb genommen werden. Der Bau hat bereits begonnen.

  • Altersgerechtes Wohnen im Vorhelmer Dorfkern

    Fr., 11.04.2014

    Baustart für Quartierszentrum

    Die Einrichtung der Baustraße läuft bereits. In Kürze folgt der Bau eines ersten von drei Komplexen, die altersgerechtes Wohnen in Vorhelm – verbunden mit Pflegeeinheit und Physiotherapiepraxis – ermöglichen werden.

    Die Baugenehmigung ist erteilt, die Baustraße so gut wie fertig: Im Vorhelmer Dorfkern haben die Arbeiten am neuen Quartierszentrum „Altersgerechtes Wohnen“ begonnen. In drei Bauabschnitten wird hier ein Gebäudekomplex mit Pioniercharakter für Vorhelm entstehen.