Frauengemeinschaft



Alles zum Schlagwort "Frauengemeinschaft"


  • Mai-Andacht der KFD

    Mi., 30.05.2018

    Impuls zum Nachdenken

    Am St. Magnus-Haus feierte die KFD Everswinkel eine Mai-Andacht.

    Im Marienmonat Mai, in dem die Verehrung der Gottesmutter in der Katholischen Kirche einen besonderen Platz einnimmt, hatte die Katholische Frauengemeinschaft Everswinkel erneut zur Andacht in das Haus St. Magnus eingeladen.

  • 100 Jahre KFD Einen-Müssingen

    So., 27.05.2018

    Ein gut gepflegtes Netz, das Frauen trägt

    Mit einem festlichen Dankgottesdienst in der Pfarrkirche eröffnete die kfd-Frauengemeinschaft St. Bartholomäus Einen-Müssingen ihr Fest zum 100-jährigen Jubiläum. Foto: Max Babeliowsky2 Eine der Grußbotschaften an die Festgäste 100. Geburtstag der kfd Frauengemeinschaft St. Bartholomäus richtete Stellvertretende Bürgermeisterin Doris Kaiser im Namen der Verwaltung der Stadt Warendorf, des Rates und des Bürgermeisters Axel Linke. Den Blumenstraße übergab sie der Teamsprecherin Gabi Paulfeierborn. Foto: Max Babeliowsky

    Mit einem festlichen Gottesdienst und einem Empfang im Pfarrheim ist am Sonntag das 100-jährige Bestehen der katholischen Frauengemeinschaft Einen-Müssingen gefeiert worden.

  • kfd St. Bartholomäus

    Fr., 04.05.2018

    Ohne Mitglieder keine Gemeinschaft

    Vorstand und Jubilarinnen: Christel Grootens, Christel Buschkamp, Aloysia Hegselmann, Maria Tangemann-Kreienborg, Resi Diecksmeier, Dorothee Nillies und Toni Dierse (obere Reihe v. l.) sowie Anni Dreyer, Adele Schiwon, Therese Sander und Angelika Golbik (untere Reihe v. l.).

    Die Katholische Frauengemeinschaft von St. Bartholomäus ehrte im Barthelhof langjährige Mitglieder und Mitarbeiterinnen.

  • Jubilarehrung bei der kfd

    Mo., 30.04.2018

    Margret Schräder 60 Jahre Mitglied

    Die geistliche Leiterin Renate Steinhöfel (l.) und Teamsprecherin Helga Krake (2.v.l.) gratulierten den Jubilarinnen und begrüßen die neuen Mitglieder der kfd.

    Mit Blumen und Urkunden gratulierte die Katholische Frauengemeinschaft Havixbeck ihren Jubilarinnen während der Generalversammlung.

  • Dekanatswallfahrt der Frauengemeinschaften

    Di., 24.04.2018

    Wallfahrtsort als Kraftquelle

    Zur Marienkirche in Eggerode zieht es zahlreiche Pilger – einmal im Jahr auch die Frauengemeinschaften aus dem gesamten Dekanat, welche die Messen im Wechsel gestalten.

    Frauen aus Metelen und dem ganzen Dekanat pilgern nach Eggerode, um eine gemeinsame Messe zu feiern. Ulla Langehaneberg, kfd-Teamsprecherin, freut sich vor allem auf das gemeinschaftliche Erlebnis: „Man kennt sich, kommt miteinander ins Gespräch – das ist immer nett.“ Außerdem verrät Pastor Thomas Stapper, was es mit Wallfahrten auf sich hat und wirft auch einen kurzen Blick auf ihre Geschichte.

  • Frühlingsfest der kfd

    Do., 12.04.2018

    Streicheleinheiten für die Seele

    Amüsante Sketche der kfd-Theatergruppe unterhielten das Publikum im Bürgerhaus

    Amüsante Sketche führte die Theatergruppe der Frauengemeinschaft anlässlich des Frühlingsfestes der kfd im Bürgerhaus auf. Die Frauen hatten sich unter dem Motto „Schön ist es, auf der Welt zu sein“ getroffen. Insgesamt wurde das Programm dreimal gezeigt.

  • Orga-Team will mit Änderungen weitere Taten verhindern

    Fr., 06.04.2018

    Kinderflohmarkt bestohlen

    Mit einigen Änderungen im Ablauf wollen die Organisatoren des Kinderflohmarktes künftig einen Diebstahl wie den im März verhindern (v.l.): Claudia Lohaus, Nadine Hülsmann, Janine Schlautmann und Sandra Althermeler.

    Der Kinderflohmarkt im März wurde beklaut, ärgern sich die vier Frauen im Organisationsteam der Frauengemeinschaft.

  • Frauengemeinschaft St. Sebastian ist mitgliederstark

    Fr., 30.03.2018

    „Miteinander“ ist das Zauberwort

    Engagement für eine starke Gemeinschaft (v.l.): Ulla Fieber, Ingeborg Hißmann und Magdalena Berendsen freuen sich über steigende Mitgliederzahlen in der kfd St. Sebastian.

    Bei der kfd herrscht Mitgliederschwund? Nienberge beweist das Gegenteil.

  • Sammelaktion

    Mi., 28.03.2018

    Stifte für die Bildung

    Rosi Ausmann (Familienzentrum, r.) und Brigitte Kockmann (kfd).

    Hier im Ort geht Vieles auf kurzen Wegen: Als die Anfrage auf Unterstützung des Projekts „Stifte machen Mädchen stark“ der Frauengemeinschaft (kfd) im E-Mail-Fach vom Familienzentrum landete, wurden kurzerhand die Kitas der evangelischen Jugendhilfe informiert.

  • Frauengemeinschaft St. Ludgerus Albachten

    Mo., 26.03.2018

    Verspätete Preisverleihungsfeier

    Die Albachtener kfd St. Ludgerus hatte mit der Gründung ihrer Gruppe „kfd 30 plus“ beim Marianne-Dirks-Preis die Nase vorn. Das feierten die Frauen in geselliger Runde und ein wenig Verspätung im „Haus der Begegnung“.

    Bereits im November 2016 wurde die Frauengemeinschaft St. Ludgerus mit dem Marianne-Dirks-Preis ausgezeichnet. Doch erst jetzt wurde der freudige Anlass im „Haus der Begegnung“ gebührend gefeiert.