Landschaftsverband



Alles zum Schlagwort "Landschaftsverband"


  • LWL-Klinik baut neues Pflegezentrum

    Mi., 10.07.2013

    Baustelle ist eingerichtet

    Auf dem Gelände an der Friedhofstraße sind die Arbeiten für den Neubau eines Pflegezentrums der LWL-Klinik angelaufen. 48 Bewohner sollen dort ein neues Zuhause finden.

    Zwei Kräne machen schon von weitem deutlich, dass sich auf dem Gelände an der Friedhofsstraße etwas tut. Der Landschaftsverband will dort ein neues Pflegezentrum mit 48 Plätzen errichten.

  • Festakt für neue Erich-Kästner-Schule in Oelde

    Mi., 26.06.2013

    Roter Teppich und Ü-Eier

    Die Theater-AG und ihr Plan vom geglückten Schulalltag – ein Vorschlag: täglich Überraschungseier zur Begrüßung.

    Alle reden von Inklusion – und in dieser Situation baut der Landschaftsverband für 17 Millionen Euro eine neue Förderschule. Wie passt das zusammen?

  • Landschaftsverband gewährt Entschädigungen

    Do., 20.06.2013

    Der Herbst bringt neue Hoffnung

    Gemütlich im Massagesessel liegend liest Klaus Borgmann aktuelle Post. In der Frage der Entschädigung für die als Heimkind erlittenen Misshandlungen tritt der Reckenfelder auf der Stelle, weil es für ihn keinen konkreten Ansprechpartner gibt.

    Klaus Borgmann freut sich auf den Herbst dieses Jahres. „Der Arbeitskreis Heimerziehung 1949 bis 1975 beim LWL hat ehemalige Heimkinder angeschrieben und gefragt, ob sie Interesse an einem Treffen haben.“ Der Reckenfelder hat Interesse, großes sogar.

  • Landschaftsverband lädt ein:

    Mo., 10.06.2013

    Radtour zu den „Schlössern“ der regionalen Textilindustrie

    Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am 19. Juni (Mittwoch) zu einer textilen „Schlössertour“ ein.

  • Landschaftsverbände nach Sondersitzung einig

    Mo., 29.04.2013

    Ja zur Provinzial-Fusion

    Landschaftsverbände nach Sondersitzung einig : Ja zur Provinzial-Fusion

    Münster - Die Vorstände der Provinzial-Versicherungen Nordwest und Rheinland sollen weiter über eine Fusion verhandeln. Das haben die Ausschüsse der Landschaftsverbände Westfalen-Lippe und Rheinland am Montag in einer gemeinsamen Sitzung entschieden. Angestrebt wird dem Vernehmen nach kein vollständiges Zusammengehen der Versicherungsunternehmen: Das angestrebte Modell sieht vielmehr vor, dass die Provinzial-Regionalgesellschaften ihre Selbstständigkeit behalten und über eine gemeinsame Holding miteinander verbunden sind. „Für die Menschen vor Ort ändert sich dann quasi nichts“, hieß es.

  • Provinzial-Fusion

    Mo., 29.04.2013

    Landschaftsverbände beraten über Zusammenschluss der Versicherungen

    Die Abgeordneten streben Fusionsgespräche an. Foto: C. Seidel/Archiv

    Münster (dpa/lnw) - In einer gemeinsamen Sondersitzung beraten die Landschaftsverbände Westfalen-Lippe (LWL) und Rheinland (LVR) heute über eine Fusion der Provinzial-Versicherungen Nordwest und Rheinland.

  • Freilichtbühne

    Mi., 17.04.2013

    5000 Euro für Mikrofone

    Ohne Mikroportanlage keine Aufführung: Die Übertragungstechnik muss getauscht werden.

    Der Landschaftsverband unterstützt die Freilichtbühne Reckenfeld mit 5000 Euro. Die Förderung ist für die Erneuerung der Mikroportanlage bestimmt, die ausgetauscht werden muss, weil die Funkfrequenzen nicht mehr zur Verfügung stehen.

  • Provinzial-Fusion

    Fr., 05.04.2013

    Plan für Zusammenschluss mit Provinzial-Rheinland steht

    Provinzial-Zentrale in Münster

    Die Fusion der Provinzial-Versicherungsgruppen in Münster und Düsseldorf nimmt konkrete Formen an. Die Vorstände beider Unternehmen haben ihren Eigentümern – den Landschaftsverbänden in Westfalen und im Rheinland sowie den jeweiligen Sparkassenverbänden – einen detaillierten Plan für den Zusammenschluss vorgelegt. Inhalte wurden am Freitag noch nicht bekannt.

  • „Gemeinsam Freizeit“: Projektabschluss gefeiert

    Mi., 27.03.2013

    Freundschaften sollen bleiben

    Gemeinsam Freizeit erleben: Unter diesem Motto kamen in den vergangenen sechs Monaten Kinder mit und ohne Migrationshintergrund zu Aktionen zusammen.

    Sechs Monate lang hieß es für deutsche und türkischstämmige Kinder „Gemeinsam Freizeit“. Das vom Landschaftsverband geförderte Projekt fand jetzt bei einer Feier im Paritätischen Zentrum seinen Abschluss. Die Beteiligten wollen sich aber wiedersehen.

  • Erste „Literaturkita“ in Greven

    Mo., 25.03.2013

    Bücherwürmer auf Burg Eulenstein

    Bücher sind fester Bestandteil im Alltag der Kita Eulenstein. Die Kinder haben sogar einen Leseraum, in den sie sich zurückziehen können.

    Die Burg Eulenstein darf sich seit einer Woche „Literaturkita“ nennen. Eine entsprechende Zertifizierung gab es vom Landschaftsverband.