Rosenmontag



Alles zum Schlagwort "Rosenmontag"


  • Karnevalswagen

    Do., 01.02.2018

    Losser setzt auf Münster-Themen

    Die großen Umzugswagen für Münster nehmen in Losser langsam Gestalt an. Prinz Christian wagte schon einmal einen Blick von der Leiter auf das Gefährt im Rohbau.

    Die Wagenbaumeister im niederländischen Losser bereiten sich mit Hochdruck auf den Umzug am Rosenmontag in Münster vor. Die großen Wagen sind zu zwei Dritteln fertig und haben diesmal lokale Themen in Münster im Fokus.

  • Rathaussturm und Rahmenprogramm

    Mi., 31.01.2018

    Öffentliche Karnevalsfete in der Stadthalle

    Das Kinder-Dreigestirn nahm Bürgermeister Kai Hutzenlaub im vergangenen Jahr den symbolischen Schlüssel zum Rathaus ab.

    Am Sonntag vor Rosenmontag (11. Februar) findet der traditionelle Rathaussturm statt. Die Narren haben es dann auf den Schlüssel abgesehen, „den sie aber nicht ohne entsprechende ‚Gegenwehr‘ des Bürgermeisters und seiner Mitstreiter erhalten werden“, heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt.

  • Straßenkarneval: „Biste jeck, biste nett!“

    Mi., 24.01.2018

    Närrischer Lindwurm ohne Sirenen und Nebelmaschinen

    Der Vorstand des Bürgerausschusses Warendorfer Karneval hat die Vorbereitungen für den Rosenmontagszug 2018 fast abgeschlossen. Die Möhnen unterstützen durch den Losverkauf die Finanzierung.

    Der Warendorfer Straßenkarneval mit den Höhepunkten Rosenmontag (12. Februar), Weiberfastnacht (8. Februar), Rathauserstürmung (11. Februar) und Große Warendorfer Karnevalsnacht (12. Februar) steht unter dem Motto „Biste jeck, biste nett!“. Doch es gibt Auflagen für die Zugteilnehmer an Rosenmontag.

  • Karnevalslose unters Volk

    Mi., 17.01.2018

    Lose für den Rosenmontagszug

    Die Lose kosten einen Euro und werden während der laufenden Session in der Gastronomie und bei Veranstaltungen angeboten. Jetzt waren Bürgerausschuss und JuKa in den Kneipen unterwegs, um die Lose unters Volk zu bringen..

    Die Lose kosten einen Euro und werden während der laufenden Karnevals-Session in der Gastronomie und bei Veranstaltungen angeboten. Am vergangenen Wochenende tourten Narren von JuKa und Bürgerausschuss durch die Warendorfer Kneipen und verkauften fleißig Lose. Der Verkauf läuft noch bis Rosenmontag einschließlich.

  • Rosenmontagszug Ladbergen

    Di., 16.01.2018

    „Jamaika egal, Hauptsache bunt“

    Fleißig bei der Arbeit sind die Mitglieder der „Sunny Ladies“, schließlich soll die Deko des Bollerwagens bis zum Umzug am 12. Februar fertiggestellt sein.

    Der Elferrat Ladbergen hat das Motto des zwölften Karnevalsumzugs bekanntgegenen: „Jamaika egal, Hauptsache bunt“ soll es am Rosenmontag im Ortskern zugehen.

  • Rosenmontag

    Fr., 12.01.2018

    Umleitung für den Umzug

    Die neue Wegführung für den Rosenmontagsumzug 2018 stellten vor: Robert Reminghorst, Christian Weirowski, Silke Fischer, Rainer Müller und Heino Hilbert (v. l.).

    Flexibel reagieren die Initiatoren auf die Baustelle am Gebrüder-Kerkmann-Platz: Der Rosenmontagsumzug geht eine andere Route. Zumindest in Teilen.

  • Der neue Prinz gibt Einblicke

    Sa., 02.12.2017

    40 Auftritte bis Rosenmontag

    Prinz Andreas I. Diller freut sich auf die Zeit bis Rosenmontag. Rund 40 Auftritte hat er vor der Brust.

    Erst spät wurde Andreas Diller mit dem Karnevalsvirus infiziert. Und das, obwohl er in Wolbeck aufgewachsen und sein Abi gemacht sowie vier Jahre nach seinem Bauingenieurstudium im Köln-Bonner Raum für ein Ahauser Bauunternehmer auf Montage tätig war. Weder der ZiBoMo, noch die stimmungsvollen Umzüge der rheinischen Frohnaturen riefen in dem heute 54-Jährigen Begeisterung hervor.

  • Vorbereitungen für Rosenmontag

    Mi., 22.11.2017

    Bei den Wagenbauern ist die Vorfreude schon zu spüren

    Die Erinnerung an den Rosenmontagszug 2017 ist noch frisch, da wird schon der für 2018 geplant. Die Narren aus der Töpferstadt, die bei dem Spektakel mitmachen, trafen sich jetzt, um einige Dinge abzustimmen.

    Spaß und Fröhlichkeit sind Trumpf beim Rosenmontagszug im nächsten Jahr. Ein bisschen Vorfreude auf den närrischen Höhepunkt der bevorstehenden Karnevalssession war schon am Montagabend zu spüren, als sich der Förderkreis Kinderkarneval mit den Wagenbauern der Schützenvereine zu einem Vorbereitungsgespräch im Business-Center der Volksbank traf.

  • Mit dem Landrover durch Amerika

    Di., 18.07.2017

    Schnee und Schwarzbären

    Warm eingepackt ging es für Karolin Kracht und Philipp Wülfing zum Bold Hill. Am Cascade Mountain trafen sich das erste Mal auf einen echten „Einheimischen“: einen Schwarzbären, der den Parkplatz erkundete.

    Am Rosenmontag sind sie in Drensteinfurt aufgebrochen. Mittlerweile liegen bereits einige Tausend Kilometer hinter den beiden Abenteurern Karolin Kracht und Philipp Wülfing. Derzeit sind sie mit ihrem Landrover „Willi“ auf dem Weg zum nördlichsten Punkt ihrer Amerika-Reise.

  • Polizei sucht Zeugen

    Di., 07.03.2017

    86-jährige Ahlenerin starb an Unfallfolgen

    Die Polizei ist auf der Suche nach möglichen Unfallzeugen.

    Hilfe lehnte sie ab. Doch die Folgen ihres Sturzes waren offenbar doch gravierender, als die 86-jährige Ahlenerin am Rosenmontag dachte. Jetzt ist sie verstorben. Die Polizei ist auf der Suche nach möglichen Unfallzeugen.