Schützengesellschaft



Alles zum Schlagwort "Schützengesellschaft"


  • Vorstädter feiern mit neuem Prinzenpaar Willi II. und Petra I. 

    Di., 14.02.2017

    „Die süßen Früchtchen aus der Vorstadt“

    Da ging die Post ab! Das Vorstädter Prinzenpaar Willi II. und Prinzessin Petra I. sowie das Steinfurter Dreigestirn mit Gefolge beim Vereinskarneval in der Gaststätte Börger.

    Ein abwechslungsreiches Programm in einem proppenvollen Saal in der Gaststätte Börger hat die Vorstädter Schützengesellschaft Borghorst am Samstag ihren Gästen beim Vereinskarneval geboten. Vorsitzender Maik Stücken führte durch den unterhaltsamen Abend. Neben atemberaubenden Tanzeinlagen der Wilmsberger Juniorentanzgarde kamen die Karnevalisten auch beim Stargast des Abends voll auf ihre Kosten: Josef Hassing begeisterte das in originellen Kostümen gekleidete Publikum mit flotten Sprüchen und tollen Schlagern.

  • Vereinigte Schützengesellschaften ganz närrisch

    So., 12.02.2017

    Elf Cent-Zuschlag für kostümlosen Auftritt

    Natürlich kostümiert  präsentieren sich die Narren um Ex-Präsi Schreiber und sparen zugleich elf Cent.

    Ein voller Erfolg war der Kostümball der Vereinigten Schützengesellschaften im Ballenlager

  • Westeroder Karneval

    Di., 24.01.2017

    Jecken locken mit Überraschungsprogramm

    Das Prinzenpaar Eva Kamping und Kai Diepenbrock freuen sich auf den Westeroder Karneval.

    Verraten wird noch nichts. Was das Programm auf der Prunksitzung der Westeroder Schützengesellschaft bereithält, ist streng geheim. Am Wochenende wird das Geheimnis gelüftet.

  • Schützenverein Brook-Spechtholtshook

    Mo., 23.01.2017

    Lothar Diek Ehrenpräsident

    Nach dem Generationenwechsel gab es ein Erinnerungsfoto für die Zeitung und die Vereinschronik.

    Die Brooker Schützen haben den Generationenwechsel an der Vereinsspitze vollzogen. Der erste Vorsitzende Lothar Diek ist feierlich aus seinem Amt verabschiedet und zum Ehrenpräsidenten ernannt worden. Bewegt nahm er die Ehrung entgegen und zog eine positive Bilanz seiner fast 30-jährigen Vorstandsarbeit für die Schützengesellschaft Brook-Specht­holtshook. Zu seinem Nachfolger an die Spitze des Vereins wählten die Mitglieder mit fast einstimmigen Votum den seit 18 Jahren tätigen Schriftführer Rainer Doetkotte.

  • Karneval der Scheddebröcker

    So., 22.01.2017

    Narren auf Grimm-Sekt

    Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste auf dem Land? Interessiert lauschen auch Rotkäppchen und der Froschkönig der Ergebnisverkündung.

    Rotkäppchen, Rapunzel, Froschkönig. Ein wahrlich märchenhaftes Karnevalsfest feierte die Schützengesellschaft Scheddebrock.

  • Karneval der Wilmsberger

    So., 22.01.2017

    Knackis, Pfauen und bunte Früchtchen

    Die „Minni-Garde“  (erste Reihe) hatte sich als Bauarbeiter

    Rund ging’s beim Karneval der Wilmsberger Schützengesellschaft in der Gaststätte Börger. Das Programm wurde komplett aus eigenen Reihen bestritten.

  • Karneval der Scheddebröcker

    Do., 19.01.2017

    Drei tolle Tage

    Vergangenes Jahr hatte sich ein Ara auf den Karneval verirrt. Eigentlich lebt die Papageienart in Süd- und Mittelamerika.

    Es wird närrisch! Die Schützengesellschaft Scheddebrock feiert Karneval. Es wird davon abgeraten, in die Fleischbällchen zu beißen. Gegenwehr nicht ausgeschlossen.

  • Gronau

    Fr., 13.01.2017

    Schützenfesttermine 2017

     Schützenverein Hubertus: Jubiläumsfest vom 24. Mai bis 6. Juni

  • Horstmar

    Mo., 14.11.2016

    Voller Erfolg für die Premiere

    Alles findet ein gutes Ende beim Stück „Hebbt wi nich - gifft dat nich“ mit (v.l.): Waldemar Jungenkrüger (Udo Terwort), Rolf Eggers (Georg Becks), Therese Eggers (Christa Bettmer), Anneliese Fröhlich (Heidrun Schmidt), Anne Eggers (Clarissa Kellers), Florian Eggers (Kilian Becks) und Brigitte Klette (Sarah Nürenberg).

    „Hebbt wi nich - gifft dat nich““ heißt der Titel des neuesten plattdeutschen Stücks, das die Theaterspieler der Schützengesellschaft Concordia einstudiert hat. Die Premierenaufführung sowie die zweite Aufführung im Vereinshaus der Katharina fand viel Anklang. Es folgen noch zwei weitere Vorstellungen.

  • Premiere im Dinkelhof

    So., 06.11.2016

    Schützenfrauen feierten gemeinsam

    Modenschau von Topmodels mit Kollektionen für die nächste Schützenfestsaison.

    Zum ersten Mal fand ein gemeinsames Kaffeetrinken der Schützenfrauen der Vereine Schöttelkotterhook-Tiekerhook und der Schützengesellschaft Brook-Spechtholtshook statt. 150 Schützenfrauen aus beiden Vereinen wurden am Samstag im Dinkelhof von den Offizieren und Vorständen mit Kaffee und Kuchen bedient. Die Frauen bekamen während einer humorvollen Modenschau einen Einblick in die topaktuelle Schützenfestkollektion. „Diese wurde von Topmodels aus New York, London, Berlin und sogar De Lutte präsentiert“, heißt es in einem Bericht.