Verdienstorden



Alles zum Schlagwort "Verdienstorden"


  • Bundesverdienstkreuz für Heinz-Josef Breuer

    Mi., 20.11.2013

    Eine Vision für eine bessere Welt

    Mit dem Bundesverdienstkreuz zeichnete Landrat Dr. Olaf Gericke (r.) am Mittwoch den Sassenberger Dr. Heinz-Josef Breuer (2. v. r.) aus. Blumen gab es für Ehefrau Hildegard. Auch Bürgermeister Josef Uphoff gratulierte.

    Einen ganz besonderen Anlass konnte Dr. Heinz-Josef Breuer am Mittwoch im Kreishaus feiern. Landrat Dr. Olaf Gericke dem Sassenberger die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland, kurz – Bundesverdienstkreuz – für sein jahrelanges Engagement für bürgerschaftlichen Gemeinschaftssinn.

  • Für ihren Einsatz als Holocaust-Zeitzeugin

    Mo., 04.11.2013

    Verdienstorden für Marga Spiegel

    Eine weitere hohe Auszeichnung darf die prominente Münsteranerin Marga Spiegel in Empfang nehmen: Die 101-jährige Holocaust-Überlebende erhält den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen.

  • Musik

    Mi., 30.10.2013

    Thüringer Verdienstorden für Nike Wagner

    Nike Wagner wird mit dem Thüringer Verdienstorden ausgezeichnet. Foto: Martin Schutt

    Erfurt/Weimar (dpa) – Die langjährige Leiterin des Weimarer Kunstfestes, Nike Wagner, erhält den Thüringer Verdienstorden.

  • Tennis

    Do., 17.10.2013

    Wimbledonsieger Murray bekommt Orden von Prinz William

    Tennisspieler Andy Murray ist von Prinz William ausgezeichnet worden. Foto: Justin Lane

    London (dpa) - Wimbledonsieger Andy Murray hat Prinz William getroffen. Der Enkel von Queen Elizabeth II. zeichnete den schottischen Tennisprofi mit dem Verdienstorden «Order of the British Empire» aus.

  • Schützenfest der Bürgerschützen : Schießwart zielt am besten

    So., 21.07.2013

    Ehrungen und Auszeichnungen

    Verdienstorden: Hans Berg

  • Bundesverdienstkreuz

    Di., 16.07.2013

    „Projekt lebt von ihrem Engagement“

    Die stellvertretende Ministerpräsidentin Sylvia Löhrmann (links) überreichte an Margarete und Joachim Ebel das Verdienstkreuz am Bande.

    Ministerin Sylvia Löhrmann hat in Vertretung der Ministerpräsidentin den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an 15 Bürger aus Nordrhein-Westfalen überreicht, unter anderem an Margarete und Joachim Ebel aus Greven.

  • Kommersabend der Martinus-Schützen : Ehre, wem Ehre gebührt

    So., 02.06.2013

    Verdienstorden für besonderes Engagement im Verein

    Den Verdienstorden in Silber erhielten von der Ehrengarde Christian Schmetkamp, Sven Timmreck und Stefan Pumpe. Den Verdienstorden in Silber der Martinus-Schützen erhielten Carolin Bartmann, Martin Landau, Jürgen Peuker, Torben Böckmann, Thomas Große Kogge und Gerd Olde für ihren Einsatz in verschiedenen Bereichen. Wobei vor allem Carolin Bartmann als Mitbegründerin der Jungschützinnen besonderer Dank galt. Die höchste Ehrung des Vereins, den Verdienstorden in Gold, erhielten Heinz Horstmann, der 1961 in den Verein eingetreten war, und Johannes Grundmann, der ihm seit 1968 angehört. Sie hätten „den Martinus-Schützen immer gedient, den Verein mit aufgebaut und geprägt“, betonte Marcel Schumann.

  • Hohe Auszeichnung für Prälat Hermann Scheipers

    Mi., 27.02.2013

    »Sie haben den Grundstein für die deutsch-polnische Aussöhnung gelegt.«

    Konsul Jan Sobczak hat Prälat Hermann Scheipers gerade das Kavalierskreuz des Verdienstordens der Republik Polen angeheftet (blauer Orden)– verliehen vom polnischen Staatspräsidenten Bronislaw Komorowski. Für den festlichen musikalischen Rahmen sorgten Christine Rudolf und Thomas Lischik.

    Jan Sobczak überreichte am Dienstag dem 99-Jährigen Hermann Scheipers das Kavalierskreuz des Verdienstordens der Republik Polen. Er erinnerte daran, dass Hermann Scheipers 1940 verhaftet worden war: „Ihr Vergehen bestand darin, eine Messe für polnische Zwangsarbeiter gelesen zu haben.“

  • Goldener Verdienstorden mit Brillanten

    Mi., 13.02.2013

    Höchste Auszeichnung für Krustenbraten Rudi I.

    Diethardt Oeding  (l.) verlieh Krustenbraten Rudi I. (Stolze, r.) die Urkunde und den Verdienstorden mit Brillanten des Bundes Deutscher Karneval.

    Rudi Stolze von der KG Pängelanton ist mit dem goldenen Verdienstorden mit Brillanten des Bundes Deutscher Karneval ausgezeichnet worden. Damit wurden seine Verdienste um den münsterischen Karneval gewürdigt.

  • Dachverband verweigert Auszeichnung

    Fr., 11.01.2013

    Karnevalist will zugesagten Verdienstorden vor Gericht erstreiten

     

    Es ist eine der höchsten Auszeichnungen im Karneval. Der „Verdienstorden in Gold mit Brillanten“ ist für Narren so etwas wie das Bundesverdienstkreuz – für Bernd Dombrowski auf jeden Fall. Und deshalb will der Narr aus Ascheberg den Bund Westfälischer Karneval verklagen.