America



Alles zum Ort "America"


  • Höhere Ausgaben, mehr Risiko

    Do., 23.02.2017

    Diese Nachteile haben Alleinreisende

    Vor einem die Welt: Alleine zu reisen, kann ein großes, befreiendes Abenteuer sein. Doch es gibt auch handfeste Nachteile, vor allem was die Kosten angeht.

    Alleine zu reisen, kann große Freiheit bedeuten. Doch leider gibt es auch einige praktische Nachteile: Einzelzimmer im Hotel und Kabinen auf Kreuzfahrtschiffen sind teuer - ebenso wie Taxifahrten und Privatausflüge. Und es gibt besondere Sicherheitsrisiken.

  • Neues Video im Netz

    Mo., 20.02.2017

    America first – Gronau second

    Jetzt gibt auch Gronau mit einem Videoclip seine Visitenkarten im Weißen Haus ab.

    America first? Donald Trump wird nicht müde, das in die Welt hinauszuposaunen. Jetzt gibt´s die Antwort von der Dinkel.

  • Hintergrund

    Fr., 17.02.2017

    28 Stichpunkte aus vier Wochen Präsidentschaft Trump

    Washington (dpa) - An diesem Freitag ist US-Präsident Donald Trump vier Wochen im Amt. Ein Überblick in 28 Stichpunkten.

  • Internationale Filmfestspiele

    Do., 16.02.2017

    Berlinale-Endspurt: Filme mit Humor sind Bären-Favoriten

    Ein schönes Gespann: Berlinale-Chef Dieter Kosslick und Bären-Favorit Aki Kaurismäki (r).

    Endspurt bei der 67. Berlinale. Im Wettbewerb um den Goldenen Bären gibt es erste heiße Favoriten. Kritiker und Zuschauer lieben besonders einen kultigen Finnen.

  • Warendorf-second-Video

    Di., 14.02.2017

    „Water tower“ statt „Trump Tower“

    New York hat den Trump Tower, Warendorf immerhin den Wasserturm. Da kann man mit Fug und Recht sagen: „America first, Warendorf second.“

    Was die Welt von ihm zu erwarten hat, machte der 45. Präsident der Vereinigten Staaten schon in seiner Antrittsrede deutlich, als er gebetsmühlenartig „America first“ verkündete. Ein gefundenes Fressen für niederländische Satiriker, die sogleich ein „Netherlands second“-Video produzierten, das viele Nachahmer fand. Jetzt gibt es auch ein "Warendorf second"-Video, das in den sozialen Netzwerken geteilt wird.

  • Comedians

    Sa., 11.02.2017

    Satire-Videos als Antwort auf Trump

    Der US-Synchronsprecher spricht die englischen Texte.

    Über das Satire-Video eines niederländischen Komikers lachen Millionen Menschen weltweit. Die Trump-Imitation hat inzwischen Nachahmer von Dänemark bis Marokko. Alle wollen nur das Eine: die Zweiten sein.

  • Großauftrag für münsterländische Möbelbauer

    Di., 07.02.2017

    Prominenter Besuch in Vreden: Apple-Chef beim Möbel-Hersteller

    Großauftrag für münsterländische Möbelbauer : Prominenter Besuch in Vreden: Apple-Chef beim Möbel-Hersteller

    Apple-Chef Tim Cook kam auf Partner-Besuch nach Deutschland in einer komplizierten Zeit. In den USA macht Präsident Donald Trump mächtig Druck, US-Firmen sollen Jobs zuhause schaffen. America first. In Europa steht Apple im Visier der EU-Kommission, die eine Milliarden-Steuernachzahlung in Irland fordert.

  • Apple-Chef

    Di., 07.02.2017

    Tim Cook: Zulieferer aus Europa Schlüssel für Apples Erfolg

    Apple-Chef Tim Cook besucht das auf Ladenbau spezialisierte Unternehmen Dula im nordrhein-westfälischen Vreden.

    Vreden (dpa) - Apple-Chef Tim Cook kam auf Partner-Besuch nach Deutschland in einer komplizierten Zeit. In den USA macht Präsident Donald Trump mächtig Druck, US-Firmen sollen Jobs zuhause schaffen. America first. In Europa steht Apple im Visier der EU-Kommission, die eine Milliarden-Steuernachzahlung in Irland fordert. Cook sprach beim Besuch der nordrhein-westfälischen Firma Dula, die Möbel für Apple Stores und auch die neue Konzernzentrale fertigt, auch über aktuelle Themen:

  • Neue US-Regierung

    Di., 07.02.2017

    Trump und die US-Medien: ein Frontverlauf

    Die Beziehung des neuen US-Präsidenten zu einem großen Teil der amerikanischen Medien ist nicht unkompliziert.

    Trump hat den Medien den Krieg erklärt. Haben die ihn angenommen und wie verliefe er? Eine Zwischenbilanz.

  • Glitzer, Freiheit, Amerika

    Mo., 06.02.2017

    Lady Gaga vereint beim Super Bowl

    Während die Gesellschaft der USA auseinanderzudriften droht, ruft Lady Gaga nach Einheit. Beim Super Bowl schenkt sie Millionen eine makellose, glänzende Show. Die große Bühne nutzt sie für einen patriotischen Appell, bei dem sie fast die Sterne vom Himmel holt.