Bielefeld



Alles zum Ort "Bielefeld"


  • Unfälle

    Do., 25.04.2019

    82-jährige Autofahrerin stirbt bei Unfall auf A33

    Bielefeld (dpa/lnw) - Eine 82-jährige Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der Autobahn 33 südlich von Bielefeld getötet worden. Wie die Polizei weiter mitteilte, verlor die Frau am Mittwochabend die Kontrolle über ihren Kleinwagen, der in die Leitplanke krachte. Sie wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

  • Plötzliche "Lücke" im Sozialen Netzwerk

    Mi., 24.04.2019

    Gibt‘s doch gar nicht: Facebook löscht größte Bielefeld-Gruppe

    Plötzliche "Lücke" im Sozialen Netzwerk: Gibt‘s doch gar nicht: Facebook löscht größte Bielefeld-Gruppe

    Bielefeld? Gibt es doch gar nicht! Dieser Meinung scheint nun auch der Social-Media-Riese Facebook zu sein. Facebook löschte überraschend die größte Bielefeld-Gruppe. Dies geschah, laut einer Facebook-Sprecherin, versehentlich.

  • Tier-Kadaver

    Di., 23.04.2019

    Toter Hund in Teich entdeckt: Polizei ermittelt

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten.

    Makabrer Fund in einem Teich in Bielefeld: Spaziergänger haben einen in Bettlaken eingewickelten Kadaver eines Hundes entdeckt und die Polizei gerufen. Die hat den Halter nach eigenen Angaben inzwischen ermittelt. Ob das Tier mutwillig getötet wurde, ist noch unklar - eine Tierschützerin sieht aber klare Hinweise dafür.

  • Fußball

    Mo., 22.04.2019

    «Müssen weitermachen»: FC Ingolstadt in Schlagdistanz

    Bielefelds Manuel Prietl (l.) im Kampf um den Ball mit Marcel Gaus aus Ingolstadt.

    Es geht unter Coach Tomas Oral weiter aufwärts. Der FC Ingolstadt gewinnt in Bielefeld und hat wieder gute Chancen auf die Rettung in der 2. Liga.

  • 2. Liga

    So., 21.04.2019

    Ingolstadt hofft nach Sieg in Bielefeld auf Klassenverbleib

    Bielefelds Julian Börner (r) beim Kopfballduell mit dem Ingolstädter Björn Paulsen.

    Bielefeld (dpa) - Der FC Ingolstadt bleibt unter dem neuen Trainer Tomas Oral in der 2. Fußball-Bundesliga ungeschlagen und kann nach dem 3:1 (1:0) bei Arminia Bielefeld auf den Klassenverbleib hoffen.

  • Evangelische Gemeinde Werne

    Sa., 20.04.2019

    Pfarrer Hein wechselt in den Kreis Bielefeld

    Pfarrer Hein war elf Jahre für Herbern zuständig.

    Die Auferstehungskirche in Herbern gehörte zu seinem Wirkungsfeld. Jetzt hat Pfarrer Thomas Hein sich verabschiedet.

  • Kriminalität

    Mi., 17.04.2019

    Polizei beobachtet illegales Rennen in Bielefeld

    Bielefeld (dpa/lnw) - Nach einem illegalen Autorennen in Bielefeld ermittelt die Polizei gegen zwei Autofahrer. In der Nacht auf Mittwoch waren einem Streifenwagen zwei Fahrzeuge aufgefallen, die stadtauswärts rasten, wie die Bielefelder Polizei mitteilte. Vor roten Ampeln und einem Blitzer stoppten die Fahrer zwar immer wieder ab, in der Spitze fuhren die Männer 160 Stundenkilometer schnell - rund 100 mehr als erlaubt. An einer Stelle scherte einer der Fahrer aus und nötigte den anderen zu einer Vollbremsung. Ein Fahrzeug konnte die Polizei stoppen. Der Fahrer stritt ab, Teilnehmer eines Rennens gewesen zu sein. Ermittelt wird jetzt gegen beide Fahrzeughalter.

  • Rund, eckig oder in Herzform

    Mi., 17.04.2019

    So gelingt die perfekte Waffel

    Für die Waffeln aus Hefeteig werden Milch, Butter, Weizenmehl, Trockenbackhefe, Eier, Zucker verknetet.

    Waffeln lassen sich problemlos auf Vorrat produzieren und einfrieren. Nach dem Auftauen einfach kurz in den Backofen oder in den Toaster - und die Gebäckstücke schmecken wie frisch.

  • Fußball: Landesliga

    Di., 16.04.2019

    Schreibt GWN wieder Geschichte?

    13. Juni 2013: Lukas Mersmann und Mirko Bertelsbeck küssen die nachgebildete Meisterschale. Wiederholt sich bei den Grün-Weißen diese Geschichte in diesem Jahr?

    Am 13. Juni 2013 stieg GW Nottuln nach einem 2:1-Sieg in der Aufstiegsrelegation gegen Fichte Bielefeld in die Westfalenliga auf. Drei Jahre behaupteten sich die Grün-Weißen in dieser Spielklasse, ehe 2016 der Abstieg in die Landesliga folgte. In diesem Jahr könnte es mit der Rückkehr in die Westfalenliga klappen.

  • Fußball

    So., 14.04.2019

    FC St. Pauli nur 1:1 gegen Bielefeld

    St. Paulis Jeremy Dudziak (l) und Bielefelds Jonathan Clauss kämpfen um den Ball.

    Hamburg (dpa) - Der FC St. Pauli hat im Aufstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen weiteren Dämpfer hinnehmen müssen. Im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Jos Luhukay kamen die Gastgeber am Sonntag gegen Arminia Bielefeld nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus und haben nach dem fünften sieglosen Spiel in Serie weiterhin vier Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz. Vor 29 546 Zuschauern im ausverkauften Millerntor-Stadion brachte Fabian Klos (5. Minute, Foulelfmeter) die in der ersten Halbzeit deutlich besseren Gäste in Führung. Diese glich Ryo Miyaichi (48.) für die nach der Pause klar verbesserten Kiezkicker aus. Zum angestrebten Heimsieg reichte es für die auf Rang sieben abgerutschten Hamburger aber nicht mehr.