Istanbul



Alles zum Ort "Istanbul"


  • Erdogans AKP will Annullierung

    Mi., 17.04.2019

    Oppositionspolitiker zum Bürgermeister von Istanbul erklärt

    Ekrem Imamoglu ist Mitglied der türkischen Republikanischen Volkspartei (CHP).

    Es ist eine Zäsur: Nach 25 Jahren erhält die Opposition das Bürgermeisteramt in Istanbul - zumindest vorerst. Denn: Die Wahlbehörde könnte dem neuen Chef im Rathaus das Mandat auch wieder aberkennen.

  • Staatshilfe für Banken

    Mi., 10.04.2019

    Türkei stellt Konjunkturpaket vor

    Der türkische Finanzminister Berat Albayrak will im Kampf gegen die schwächelnde Konjunktur, die Banken mit Staatskrediten stärken.

    Istanbul (dpa) - Mit einem Konjunktpaket will die Türkei die schwächelnde Wirtschaft stützen. Unter anderem wolle man die Banken mit Staatskrediten stärken, sagte Finanzminister Berat Albayrak bei der Vorstellung des Reformprogramms in Istanbul.

  • Opposition reklamiert Sieg

    Di., 09.04.2019

    AKP will Wiederholung der Bürgermeisterwahl in Istanbul

    Die AKP um Präsident Recep Tayyip Erdogan akzeptiert das vorläufige Ergebnis der Wahl in Istanbul nicht.

    Der Kommunalwahl-Krimi in Istanbul geht weiter: Die AKP will nun eine Wiederholung der Abstimmung in der Metropole. Die Opposition fordert eine Anerkennung ihres Sieges. Nun schauen alle auf die Wahlbehörde.

  • «Organisiertes Verbrechen»

    Mo., 08.04.2019

    Erdogan: Kommunalwahl in Istanbul regelwidrig

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan spricht in Istanbul mit Anhängern.

    Istanbul (dpa) - Rund eine Woche nach der Kommunalwahl in der Türkei hat Präsident Recep Tayyip Erdogan die Abstimmung in Istanbul als regelwidrig bezeichnet.

  • Wahlen

    So., 07.04.2019

    Türkei weist EU-Kritik an Kommunalwahl zurück

    Istanbul (dpa) - Im Streit um das Ergebnis der Kommunalwahl in Ankara und Istanbul hat die Türkei kritische Mahnungen des EU-Kommissionsvizechefs zurückgewiesen. Man sei überrascht und enttäuscht von den Äußerungen Frans Timmermans, erklärte der türkische Außenamtssprecher Hami Aksoy. Der Kandidat der größten Oppositionspartei CHP, Ekrem Imamoglu hatte das Bürgermeisteramt nach vorläufigen Ergebnissen mit einem hauchdünnen Vorsprung vor seinem AKP-Gegner gewonnen. Die regierende AKP legte daraufhin Einspruch ein und erwirkte in mindestens 18 der 39 Bezirke Nachzählungen.

  • Luftverkehr

    So., 07.04.2019

    Flughafen-Umzug in Istanbul abgeschlossen

    Istanbul (dpa) - Der Umzug der Fluggesellschaften vom Atatürk-Flughafen in der türkischen Metropole Istanbul an den neuen Mega-Flughafen im Norden der Stadt ist abgeschlossen. Das bestätigte die Betreibergesellschaft IGA. Der Atatürk-Airport sei nun für den Passagierbetrieb geschlossen. Er soll nun teilweise als Park und als Messegelände genutzt werden. Auch Frachtflüge starten und landen weiter am alten Flughafen. Der neue «Flughafen Istanbul» ist ein Prestigeprojekt von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Als globales Drehkreuz soll er vor allem Dubai Konkurrenz machen.

  • Atatürk geschlossen

    So., 07.04.2019

    Flughafen-Umzug in Istanbul abgeschlossen

    Der «Flughafen Istanbul» soll vor allem Dubai als globales Drehkreuz Konkurrenz machen.

    Istanbul (dpa) - Der Umzug der Fluggesellschaften vom Atatürk-Flughafen in der türkischen Metropole Istanbul an den neuen Mega-Flughafen im Norden der Stadt ist abgeschlossen. Das bestätigte eine Sprecherin der Betreibergesellschaft IGA der Deutschen Presse-Agentur.

  • Luftverkehr

    Sa., 06.04.2019

    Abflug in Istanbul: Neuer Mega-Flughafen geht in Betrieb

    Istanbul (dpa) - Umzug geglückt: Mit dem Start einer Turkish-Airlines- Maschine hat der neue «Flughafen Istanbul» heute seinen Betrieb offiziell aufgenommen. Von türkischen Staatsmedien live übertragen, hob das erste Flugzeug am Nachmittag Richtung Hauptstadt Ankara vom neuen Mega-Standort im Norden der Metropole ab. Seit gestern waren Hunderte Lastwagen mit Flughafen-Einrichtung und Material vom Atatürk-Flughafen knapp 40 Kilometer durch die Stadt gerollt. Der neue Airport ist ein Prestigeprojekt von Präsident Recep Tayyip Erdogan.

  • Prestigeprojekt

    Fr., 05.04.2019

    Airlines in Istanbul ziehen an neuen Mega-Flughafen

    In der Nacht auf Freitag soll in der türkischen Metropole Istanbul der Umzug vom Flughafen Atatürk zum neuen Mega-Airport im Norden der Stadt beginnen.

    Drei Mal sollte der neue Mega-Flughafen in Istanbul schon vollständig in Betrieb gehen, immer wieder gab's Verzögerungen. Nun hat der Umzug vom alten Atatürk-Flughafen aus begonnen. Hunderte Lastwagen fahren zwei Tage lang mindestens 50 000 Tonnen Material durch die Großstadt.

  • Stimmung in Istanbul gespannt

    Fr., 05.04.2019

    Erdogan plant weitere Einsprüche gegen Kommunalwahl-Ergebnis

    In der Hauptstadt Ankara beantragte die AKP die Neuauszählung aller 12.180 Wahlurnen.

    Wer nach der spannenden und extrem engen Kommunalwahl die türkische Wirtschaftsmetropole Istanbul regieren darf, bleibt weiter offen. Präsident Erdogan zieht alle Register, um seine deutlich geschwächte Partei AKP dort an der Macht zu halten.