Portugal



Alles zum Ort "Portugal"


  • Testspiel gegen Portugal

    Mi., 05.09.2018

    Kroatiens Neuanfang: «Wir brauchen drei oder vier Rebics»

    Trainer Zlatko Dalic steht mit Kroatiens Natinalmannschaft vor einem Neuanfang.

    Platz zwei bei der WM in Russland war die große Überraschung. Jetzt muss das kroatische Nationalteam beim Neustart auf einige Stars wie Mario Mandzukic verzichten.

  • Weltmeisterschaft in Portugal

    Do., 23.08.2018

    Kanu-WM: Brendel will wieder Hattrick

    Canadier-Champion Brendel peilt wieder den WM-Hattrick an.

    Canadier-Champion Brendel peilt wieder den WM-Hattrick an. Zwei Jahre vor Tokio sind acht Debütanten im routinierten Team. Die Kajak-Frauen waren «schwer gebeutelt». Das Paradeboot der Kajak-Männer will seinen Weltrekord knacken.

  • «Lissabon-Krimi»

    Fr., 17.08.2018

    Jürgen Tarrach dreht bald wieder in Portugal

    DEr Schauspieler Jürgen Tarrach.

    Der Schauspieler soll in seine Rolle als ehemaliger Staatsanwalt Eduardo Silva zurückkehren.

  • Heimat ist nicht nur ein Ort ...

    Fr., 10.08.2018

    Bohnerwachs und Zuckerkuchen

    Vor dem Original-Aquarell des Malers Friedrich Peter blättert Susanne Müller in der „Heimat“-Anthologie, die im Aschendorff-Verlag erschienen ist. Das kleine Foto zeigt sie als Erstklässlerin in ihrem Geburtshaus, der alten Schule von Oberennigloh.

    Nicht nur vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung, Krieg und Migration: Heimat ist ein zentraler Begriff, ganz gleich aus welchen Land und aus welcher Zeit man stammt. Aber was bedeutet uns Heimat heute? Was bedeutet Heimat in Zeiten von Internet und Fantasyfilmen, die uns „von hier auf jetzt“ in alle erdenklichen Welten zu beamen scheinen? Eine Everswinkelerin hat sich auf Spurensuche begeben.

  • Brände

    Do., 09.08.2018

    Lage in Waldbrandgebieten in Portugal entspannt sich

    Lissabon (dpa) - Der verheerende Waldbrand an der Algarve im Süden Portugals hat am siebten Tag deutlich an Intensität verloren. Es gebe «keine aktiven Feuerfronten mehr», teilt der portugiesische Zivilschutz mit. Der Kampf sei aber noch nicht vorbei, ein Wiederaufleben der Flammen könne noch nicht ausgeschlossen werden. Der Brand in der bergigen Gegend um die Kleinstadt Monchique hat bereits knapp 235 Quadratkilometer Pinien- und Eukalyptuswald zerstört, diese Fläche ist größer als die Stadt Düsseldorf. Die Verletztenzahl erhöhte sich auf 32, darunter 19 Feuerwehrmänner.

  • Gereifter Teenie-Schwarm

    Mi., 08.08.2018

    Promi-Geburtstag vom 8. August 2018: Shawn Mendes

    Ihm fliegen alle Mädchenherzen zu: Shawn Mendes wird 20.

    YouTube hat ihm die Tür geöffnet: Inzwischen ist Teenie-Schwarm Shawn Mendes eine anerkannte Pop-Größe. Früher hat man ihn mit Justin Bieber verglichen - die Zeiten sind aber längst vorbei.

  • Brände

    So., 05.08.2018

    Dutzende Waldbrände in Portugal

    Lissabon (dpa) - Wegen des extrem heißen Wetters mit Temperaturen von bis zu 45 Grad sind in Portugal zahlreiche Waldbrände ausgebrochen. Besonders schlimm sei die bergige Gegend um die Kleinstadt Monchique am Nordrand der auch bei deutschen Touristen sehr beliebten Algarve betroffen, berichten portugiesische Medien. Insgesamt waren am Wochenende laut Zeitung «Público» landesweit fast 1600 Einsatzkräfte mit der Bekämpfung von etwa 30 Feuerfronten beschäftigt. Ein großer Teil sei aber mittlerweile gelöscht. Einige Menschen hätten zeitweise ihre Häuser verlassen müssen.

  • José Melo engagiert sich in muttersprachlichen Gottesdiensten.

    Fr., 03.08.2018

    „Maria ist die Mutter Portugals“

    José Melo mag die St.-Agatha-Kirche in Epe. Der 52-Jährige engagiert sich in der portugiesischen Gemeinde.

    Dass er mehr als 20 Jahre später erneut aus Portugal zurückkehren würde, damit hatte José Melo nie gerechnet. Die Familie fand eine Wohnung in Epe – und schnell Anschluss in der portugiesischen Gemeinde. Seitdem engagiert sich das Ehepaar vor allem in den muttersprachlichen Gottesdiensten.

  • Fußball

    So., 29.07.2018

    Portugal erstmals U19-Europameister

    Seinäjoki (dpa) - Portugals Fußball-Nachwuchs hat nach drei Final-Niederlagen erstmals den Titel bei der U19-Europameisterschaft gewonnen. Die Portugiesen besiegten im Finale im finnischen Seinäjoki Italien mit 4:3 nach Verlängerung. Somit schafften es die Portugiesen als erstes Team, zwei Jahre nach dem Gewinn der U17-EM auch den U19-Titel zu holen. Titelverteidiger England musste sich nach einem 3:0 über Norwegen mit Rang fünf zufrieden geben. Die deutsche Auswahl war im März in der letzten Qualifikationsrunde gescheitert.

  • Eusa-Games in Portugal

    Do., 26.07.2018

    Zwei Niederlagen für Futsal-Studenten aus Münster

    Thea Fullenkamp stand am Donnerstag im Viertelfinale.

    Jetzt gewinnen die Basketballer der Uni Münster bei den Studenten-Weltmeisterschaften in Coimbra endlich ihr erstes Spiel, da erwischt es auch die hoch eingeschätzten Futsalerinnen. Damit steht fest: Eine Medaille wird nicht im Rückreisegepäck sein.