Amazon



Alles zur Organisation "Amazon"


  • Bis zu zehn Mal schneller

    Di., 07.05.2019

    Google lässt Spracherkennung direkt auf Smartphone laufen

    Google-Chef Sundar Pichai kündigt bei der Entwicklerkonferenz Google I/O Neuigkeiten zur Sprachassistenzsoftware Assistant an.

    Künstliche Intelligenz und Datenschutz waren die zentralen Themen zum Auftakt der Entwicklerkonferenz Google I/O. Der Google Assistant läuft jetzt direkt auf Smartphones - und ein neuer Lautsprecher mit Display kann erkennen, wer vor ihm steht und sich darauf einstellen.

  • Wenig Online-Shopper

    Fr., 03.05.2019

    Deutsche kaufen Lebensmittel lieber im Supermarkt

    Bei Lebensmitteln und Drogerieprodukten bleiben Verbraucher dem stationären Handel treu. Nur jeder sechste deutsche Haushalt kauft solche Waren gelegentlich online.

    Selbst der US-Gigant Amazon konnte die Machtverhältnisse im Lebensmittelhandel bislang nicht verändern. Bei Fleisch, Obst und Gemüse bleiben die Verbraucher Edeka, Rewe, Aldi und Lidl treu. Aber wird das immer so bleiben?

  • Rückgaberecht oft missbraucht

    Mo., 29.04.2019

    Internet-Käufer schicken jede sechste Bestellung zurück

    Pakete liegen in einem Paketzentrum von Deutsche Post und DHL. Die Deutschen bestellen gerne im Internet - und schicken viele Sachen wieder zurück.

    Mal schauen, was besser passt. Beim Online-Shopping lassen sich die Deutschen oft ein kleines Sortiment zur Auswahl schicken, vor allem bei Kleidung. Kostet ja nichts. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit.

  • Für iPhone und iPad

    Fr., 26.04.2019

    Babyphone und Blitzerwarner sind App-Hits des Frühlings

    Mit «Babyphone 3G» haben Eltern ihr Baby immer im Blick und werden bei allen Geräuschen sofort informiert.

    Einen Frühlingsabend mal außer Hörweite des Kindes zu verbringen, ermöglicht eine Babyphone-Apps. Ein weiterer den Alltag erleichternder Begleiter ist der PDF-Editor «PDF Expert». Beide sind in dieser Woche in den iOS-Charts vertreten.

  • Konzern mit Rekordgewinn

    Fr., 26.04.2019

    Amazon verspricht «Prime»-Lieferung binnen 24 Stunden

    Amazon-Pakete laufen in einem Sortierzentrum über die Bänder. Der US-Konzern ist mit einem Rekordgewinn ins Geschäftsjahr gestartet.

    Der weltgrößte Onlinehändler liefert ein weiteres Quartal mit Rekordergebnis und entwickelt sich langsam zur Gewinnmaschine. Das Umsatzwachstum gerät aber ins Stocken. Ein neues Lieferversprechen für «Prime»-Kunden soll das Geschäft ankurbeln.

  • Handel

    Fr., 26.04.2019

    Amazon mit Rekordgewinn - Umsatzwachstum flaut aber ab

    Seattle (dpa) - Dank des florierenden Internethandels und boomender Cloud-Dienste ist Amazon mit einem Rekordgewinn ins Geschäftsjahr gestartet. Im ersten Quartal wuchs der Überschuss im Jahresvergleich um überraschend starke 125 Prozent auf 3,6 Milliarden Dollar, wie Amazon nach US-Börsenschluss mitteilte. Soviel verdiente der weltgrößte Onlinehändler noch nie pro Quartal. Die Erlöse stiegen um 17 Prozent - das ist zwar ein ordentliches Plus, dennoch lieferte Amazon damit das vierte Quartal mit teils deutlich abflauendem Umsatzwachstum in Folge.

  • Neuer Börsen-Rekord

    Do., 25.04.2019

    Auch Microsoft knackt die Billionen-Marke

    Microsoft-Chef Satya Nadella.

    Microsoft ist an der Börse erstmals mehr als eine Billion Dollar wert. Das Computer-Urgestein setzt sich an die Spitze der wertvollsten US-Unternehmen und schafft etwas, das bislang nur Apple und Amazon gelang. Für Kursauftrieb sorgten starke Quartalszahlen.

  • Vorhelmer Bahnhof

    Do., 25.04.2019

    Halten bald dort wieder Züge?

    Ein Bild aus vergangenen Zeiten: Der Bahnhof Vorhelm wurde vor 40 Jahren abgerissen. Gleichwohl macht sich Franz-Josef Buschkamp für eine Reaktivierung der Haltestelle stark.

    CDU-Kreistagsmitglied Franz-Josef Buschkamp macht sich dafür stark, die Haltestelle in Vorhelm-Bahnhof wieder zu reaktivieren. Davon profitieren würden nach Meinung Buschkamps auch die umliegenden Orte.

  • Angeschaut und ausprobiert

    Mi., 24.04.2019

    Bowers & Wilkins wagt Neustart bei vernetzten Lautsprechern

    Der «Wedge» von Bowers & Wilkins ist ein vernetzter Lautsprecher ohne eingebaute Sprachassistenten.

    Der «Wedge» ist eine vernetzte Lautsprecherbox ohne Alexa, Google Assistant und Co. Dafür soll das Design-Objekt von Bowers & Wilkins möglichst authentischen Sound liefern.

  • Mit recht einfachen Mitteln

    Di., 23.04.2019

    Wie man selbst Podcasts produziert

    Achtung, Aufnahme! Mit kostenlosen Programmen wie Reaper oder Audacity lässt sich der eigene Podcast produzieren.

    Podcasts sind vielfältig und voll im Trend. Mit überschaubarem Aufwand kann jeder sogar mit seinem eigenen Podcast mitmischen. Und wem es gelingt, Nischen zu besetzen, kann sogar richtig erfolgreich werden.