Benefizkonzert



Alles zum Ereignis "Benefizkonzert"


  • Darup

    Fr., 18.01.2019

    Benefizkonzert für „Ein Lächeln für Togo e.V.“

    Thomas Lehmkühler im Studio.

    Einen unterhaltsamen Abend mit deutschen Songtexten verspricht der Nottulner Songwriter Thomas Lehmkühler. Er lädt zu einem Benefizkonzert nach Darup ein.

  • Benefizkonzert des Kirchenchors St. Georg und Kolping-Blasorchesters

    Do., 17.01.2019

    900 Euro für Pfarr-Caritas und Königskinder

    Mitglieder des Kirchenchors, der Pfarr-Caritas und Pfarrer Ceglarek bei der Spendenübergabe des Benefizkonzerts in St. Georg.

    900 Euro haben Besucher des Benefizkonzerts in St. Georg am Sternsingertag statt Eintrittsgeld gespendet.

  • 60 Jahre UNICEF

    Mi., 16.01.2019

    „Ein Himmel voller Geigen“ würdigt das Kinderhilfswerk

    „Ein Himmel voller Geigen“ heißt ein Konzert zum 60. Geburtstag von Unicef: (von links) Gabi Scherf, Otto Bitter, Leiter der Arbeitsgruppe, Daniela Leschniok (Kulturbahnhof Hiltrup), Brigitte Lüdeke, Werner Raabe (Sinfonieorchester Jalousie).

    Mit einem besonderen Konzert wird im Kulturbahnhof ein runder Geburtstag gewürdigt: Das Kinderhilfswerk UNICEF besteht 60 Jahre.

  • Neujahrskonzert

    Sa., 12.01.2019

    Benefizkonzert erspielt 1020 Euro

    Manuela und Roger Meads übergeben den Erlös des Neujahrs-Benefizkonzerts an Bürgermeister Peter Vennemeyer.

    Roger Meads und Freunde haben beim Neujahrskonzert in der Franziskuskirche in Reckenfeld gut 1020 Euro an Spenden eingespielt.

  • Benefizkonzert bringt 1800 Euro Erlös

    Do., 10.01.2019

    Aus himmlischen Klängen regnet Geld für die Kitas

    Organisator Sascha Klaverkamp (M.) freute sich mit den Unterstützern Benedikt Frenking (l.) und Heiner Lüningmeyer (r.) über die Spendensumme von 1800 Euro, die das Benefizkonzert der K+K-Philharmoniker in Ascheberg erbracht hat.

    Die Kindergärten in der Gemeinde dürfen sich freuen: Das Benefizkonzert der K+K-Philharmoniker in Ascheberg brachte einen Erlös von 1800 Euro, der den Einrichtungen jetzt zugute kommt.

  • Benefizkonzert von Kirchenchor und Kolping-Blasorchester in St. Georg

    Di., 08.01.2019

    Helfen klingt gut

    Der Kirchenchor St. Georg und das Kolping-Blasorchester bei der gemeinsamen Zugabe.

    Initiiert nach der Tsunami-Katastrophe im Jahr 2004 in Südostasien, ging das Benefizkonzert in St. Georg am Sonntagabend in die 15. Auflage. Der Kirchenchor St. Georg und das Kolping-Blasorchester erspielten rund 900 Euro an Spenden. Das Geld geht an die Pfarr-Caritas der St. Georg-Gemeinde und den ambulanten Kinder- und Jugendlichen-Hospizdienst „Königskinder“ in Münster.

  • Workshop für Gospelmusik

    Di., 08.01.2019

    „Voices“ singen mit Miriam Schäfer

    Die „Voices of Joy“ bitten jetzt auch in Dolberg zusammen mit Miriam Schäfer zum Konzert.

    Nach dem großen Benefizkonzert steht beim Dolberger Gospelchor jetzt ein ganztägiger Workshop mit Fachfrau Miriam Schäfer auf dem Plan. Als Abschluss gibt‘s ein gemeinsames Konzert.

  • Neujahrskonzert von und mit Roger Meads in der voll besetzten Franziskuskirche

    Do., 03.01.2019

    Virtuose Trompetenwechsel

    Im großen Finale erklang das von allen Beteiligten gespielte „Amazing Grace“.

    Für viele Menschen nicht nur aus Reckenfeld beginnt das neue Jahr erst mit dem Benefizkonzert von Roger Meads und seinen musikalischen Weggefährten am Neujahrstag in der Franziskuskirche. Seit 35 Jahren stellt der umtriebige Musiker mit britischen Wurzeln seine Qualitäten in den Dienst der guten Sache.

  • KBO und Kirchenchor

    Mi., 02.01.2019

    Benefizkonzert in St. Georg

    Für das traditionelle Benefizkonzert zu Jahresbeginn macht sich zusammen mit dem Kolpingblasorchester der Kirchenchor St. Georg bereit, hier ein Foto von einer früheren Probe mit Chorleiter Christoph Brehm (links).

    Gemeinsam musizieren für einen guten Zweck – das steht im Mittelpunkt eines Benefizkonzerts in der St. Georg-Pfarrkirche Saerbeck am Sonntag, 6. Januar.

  • Greven

    Fr., 28.12.2018

    Trompeten für den guten Zweck

    Roger Meads

    Wer ausrechnen möchte, ob er bei der ersten Ausgabe auch schon dabei war, muss lange zurückrechnen. Das Neujahrs-Benefizkonzert von Roger Meads und Freunden kann bereits auf eine – Achtung, Festhalten! – 35-jährige Tradition zurückblicken. Auch am kommenden Dienstag, 1. Januar, lädt Meads wieder in die Franziskuskirche ein.