Bischofskonferenz



Alles zum Ereignis "Bischofskonferenz"


  • «Null Toleranz»-Politik

    Do., 09.05.2019

    Papst erlässt weltweite Meldepflicht für Missbrauchsfälle

    Papst Franziskus kommt zu seiner wöchentlichen Generalaudienz im Vatikan.

    Der Papst will mit schärferen Gesetzen gegen sexuellen Missbrauch durchgreifen. Diese erstrecken sich erstmals auf die gesamte katholische Kirche. Es gibt allerdings auch Kritik - denn an einem entscheidenden Punkt hakt es.

  • Terrorismus

    So., 21.04.2019

    Kardinal Marx: Tod und Hass haben keine endgültige Macht

    Bonn (dpa) Nach der verheerenden Anschlagsserie auf christliche Kirchen und Hotels auf Sri Lanka hat der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, die blinde Gewalt auf der Tropeninsel beklagt. «Sprachlos stehen wir dieser Welle blinder Gewalt gegenüber, die zum Osterfest die gesamte Bevölkerung Sri Lankas, die vielen Gäste aus dem Ausland und insbesondere die Kirche getroffen hat», schrieb Marx in einem Brief an den Vorsitzenden der Bischofskonferenz von Sri Lanka, Bischof Julian Winston Fernando. Das Geschehen lasse jeden Menschen fassungslos dastehen.

  • Nach Brandkatastrophe in Paris

    Mi., 17.04.2019

    Riesige Spendenwelle für Notre-Dame

    Trümmerteile und verkohlte Holzbalken liegen im Inneren der Kathedrale Notre-Dame.

    Rund um Ostern waren eigentlich zahlreiche Messen in Notre-Dame geplant. Doch das ist in der schwer beschädigten Kathedrale nicht mehr möglich. Die Pariser müssen ausweichen - doch die Brandkatastrophe bleibt allgegenwärtig.

  • Notfälle

    Mi., 17.04.2019

    Notre-Dame: Kirchenglocken in ganz Frankreich läuten

    Paris (dpa) - Nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame haben die Kirchenglocken in ganz Frankreich geläutet. Die französische Bischofskonferenz hatte die Kathedralen im Land dazu aufgerufen. Als Ausdruck der Solidarität läuteten die Glocken der Gotteshäuser um Punkt 18.50 Uhr - zu diesem Zeitpunkt wurde der Brand in dem weltberühmten Wahrzeichen am Montagabend entdeckt. Zahlreiche Menschen versammelten sich etwa vor der Pariser Kirche Sacré-Cœur im Touristenviertel Montmartre, der Kathedrale St. André in Bordeaux oder vor dem Straßburger Münster und hielten dort inne.

  • Kirchenglocken läuten in St. Felizitas

    Mi., 17.04.2019

    Ein Zeichen der Verbundenheit

    Als Zeichen der Solidarität mit Paris werden am heutigen Mittwoch um 18.50 Uhr auch in St. Felizitas und St. Dionysius die Kirchenglocken läuten.

    Die Kirchenglocken von St. Felizitas und St. Dionysius läuten am heutigen Mittwoch um 18.50 Uhr. Das sei ein Zeichen der Solidarität mit Paris nach dem Brand von Notre Dame.

  • Notfälle

    Di., 16.04.2019

    Feuer in Notre-Dame: Glocken sollen in Frankreich läuten

    Paris (dpa) - Nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame sollen morgen Abend Kirchenglocken im ganzen Land läuten. Der Brand in der Kathedrale Notre-Dame de Paris sei ein Schock weit über die Katholiken unseres Landes hinaus, teilte die französische Bischofskonferenz mit. Die Glocken aller Kathedralen sollen um Punkt 18.50 Uhr läuten - zu diesem Zeitpunkt wurde der Brand in dem weltberühmten Wahrzeichen gestern Abend entdeckt. Alle Diözesen in Frankreich wollen so ihre Solidarität mit der Pariser Diözese zum Ausdruck bringen, hieß es weiter.

  • Kirche

    Do., 14.03.2019

    Marx: Kirche muss Zölibat und Sexualmoral diskutieren

    Lingen (dpa) - Die Deutsche Bischofskonferenz will die generelle Ehelosigkeit von Priestern und die Sexualmoral der katholischen Kirche zur Diskussion stellen. Auch die Gründe für den Missbrauch von Macht in der Kirche sowie eine breitere Partizipation von Laien und Frauen müssten geprüft werden, sagte der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Kardinal Marx, zum Abschluss der Frühjahrstagung der Bischöfe. Ein Weg der Erneuerung und Veränderung sei notwendig. Die Bischöfe hätten sich einstimmig darauf geeinigt, das auf breiter kirchlicher Basis mit dem Ziel konkreter Beschlüsse zu beraten.

  • Bischofskonferenz tagt

    Mi., 13.03.2019

    Kirche will mit unabhängigen Beratungsstellen kooperieren

    Sexueller Missbrauch ist ein weltweites Thema für die katholische Kirche.

    Die Erwartungen an die katholische Kirche zum Umgang mit den Missbrauchsfällen sind hoch. Missbrauchsbeauftragter Ackermann verkündete am Mittwoch aus Kritikersicht nur wenig Neues.

  • Von Ämtern ausgeschlossen

    Di., 12.03.2019

    Katholische Kirche: Theologinnen fordern Gleichberechtigung

    Zum Auftakt der Konferenz hatte der Vorsitzende, der Münchner Kardinal Reinhard Marx, gesagt, dass in den Bistümern intensiv an der Förderung von Frauen gearbeitet werden müsse.

    Die katholische Kirche lebt vom Engagement der Frauen in den Gemeinden und in den Bistümern. Von geistlichen Ämtern sind sie bislang aber ausgeschlossen. Könnte sich das in wenigen Jahren ändern?

  • Bischofskonferenz in Lingen

    Mo., 11.03.2019

    Kardinal Marx: Verbesserungen im Umgang mit Missbrauch

    Kardinal Reinhard Marx ist Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz.

    Der Missbrauchsskandal wird das Hauptthema des Frühjahrstreffens der katholischen Bischöfe in Lingen. Der Vorsitzende will Verbesserungen bei der Aufarbeitung. Opferverbände sind aber nicht dabei.