Deutscher Kabarettpreis



Alles zum Ereignis "Deutscher Kabarettpreis"


  • Auszeichnung

    Mo., 23.12.2019

    Max Uthoff erhält Deutschen Kabarettpreis

    Max Uthoff bei der Verleihung des Deutschen Kabarettpreises.

    Max Uthoff studierte Jura, wechselte dann aber zum politischen Kabarett. Jetzt wurde der Münchner für seinen trockenen Humor ausgezeichnet.

  • Kabarett mit Jochen Malmsheimer

    Sa., 07.12.2019

    Halluzinative Träume durch Kartoffelsalat

    Über ein volles Haus freuten sich die Freunde der Kleinkunst, die für ihre letzte Veranstaltung in diesem Jahr den Kabarettisten Jochen Malmsheimer gewinnen konnten.

    Stoisch, aber umso überzeugender sein Vortrag: Kabarettist Jochen Malmsheimer traf bei seinem Auftritt den Nerv des Lüdinghauser Publikums. Die Freunde der Kleinkunst hatten mit ihm den richtigen Griff getan.

  • Jochen Malmsheimer kommt nach Lüdinghausen

    Di., 01.10.2019

    Wortgewaltiger Preisträger

    2018 gewann er den Deutschen Kabarettpreis, am 5. Dezember kommt er nach Lüdinghausen: Jochen Malmsheimer.

    Jochen Malmsheimer, Gewinner des Deutschen Kabarettpreises 2018, gibt seine Visitenkarte in Lüdinghausen ab. Am 5. Dezember gastiert er mit seinem Programm „Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage“ in der Aula des Schulzentrums.

  • Trockener Humor

    Fr., 13.09.2019

    Deutscher Kabarettpreis für Max Uthoff

    Max Uthoff wird mit dem Deutschen Kabarettpreis ausgezeichnet.

    Der seit 1991 von der Stadt Nürnberg und dem Nürnberger Burgtheater verliehene Preis gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen der deutschen Kabarettszene und soll am 22. Dezember vergeben werden.

  • Auszeichnung

    So., 13.01.2019

    Jochen Malmsheimer erhält Deutschen Kabarettpreis

    Jochen Malmsheimer wurde geehrt.

    Er ist ein Meister der Sprache: In Nürnberg ist der Wort-Akrobat Jochen Malmsheimer jetzt geehrt worden.

  • Matthias Tretter präsentiert bissige Polit-Satire:

    Fr., 23.02.2018

    In die Welt des Absurden eingetaucht

    Mit Erdbeermund präsentierte der Kabarettist Matthias Tretter in der Steverhalle vor über 500 Besuchern seine bissige Polit-Satire.

    Zweieinhalb Stunden lang hat der Kabarettist Matthias Tretter am Donnerstagabend über 500 Besucher in der Steverhalle in die Welt des Absurden entführt.

  • Auszeichnung

    So., 14.01.2018

    Deutscher Kabarettpreis für Mathias Tretter

    Mathias Tretter wurde geehrt.

    Seit 1991 verleiht die Stadt Nürnberg und das Burgtheater den Deutschen Kabarettpreis. Er gilt als eine der renommiertesten Auszeichnungen der deutschen Kabarettszene.

  • Auszeichnung

    Do., 14.09.2017

    Deutscher Kabarettpreis geht an Mathias Tretter

    Mathias Tretter erhält den Deutschen Kabarettpreis.

    Der renommierteste Preis der deutschen Kabarettszene geht dieses Jahr an den Würzburger Mathias Tretter. Er beschäftigt sich vor allem mit staatlichen Machtgefügen, politischen Mechanismen und der Gesellschaft.

  • Satirisch-politisches Kabarett

    Do., 14.09.2017

    Radikal und preisgekrönt

    Die „Freunde der Kleinkunst“ haben HG. Butzko nach Lüdinghausen eingeladen.

    Bei ihm bleibt das Lachen mitunter im Hals stecken. Er ist wohl einer der radikalsten Kabarettisten in Deutschland – und hat dafür Auszeichnungen eingeheimst. Die Rede ist von „HG. Butzko“.

  • Kabarettist Sebastian Krämer

    Fr., 04.11.2016

    Mit Coolness und Grandezza

    Sebastian Krämer ist der Mann am Klavier.

    Hinter Sebastian Krämer ist wahrscheinlich der Teufel her. Zumindest, wenn man der Ankündigung zu seinem Gastspiel in Ahaus glauben darf. Nächste Woche sitzt Krämer im Schloss am Klavier.