Europäischer Filmpreis



Alles zum Ereignis "Europäischer Filmpreis"


  • Acht Preise

    So., 08.12.2019

    «The Favourite» räumt beim Europäischen Filmpreis ab

    «The Favourite»-Regisseur Yorgos Lanthimos war der große Gewinner des Abends.

    Bester Film, beste Regie, beste Schauspielerin: «The Favourite» dominiert beim Europäischen Filmpreis.

  • Film

    Sa., 07.12.2019

    «The Favourite» gewinnt Europäischen Filmpreis

    Berlin (dpa) - Die Königshofgroteske «The Favourite» von Yorgos Lanthimos ist als bester europäischer Film des Jahres ausgezeichnet worden. Das gab die Europäische Filmakademie in Berlin bekannt. In «The Favourite» spielt Olivia Colman die übellaunige Queen Anne, um deren Gunst zwei Frauen buhlen. Colman gewann einen Filmpreis als beste Darstellerin, der Grieche Lanthimos für die beste Regie. Weitere Preise gab es für Kamera, Schnitt, Kostüm und Maske. Auch als Komödie des Jahres wurde die Satire ausgezeichnet. Der Ehrenpreis für das Lebenswerk ging an den deutschen Regisseur Werner Herzog.

  • Deutsche gehen leer aus

    Sa., 07.12.2019

    «The Favourite» gewinnt Europäischen Filmpreis

    Adriana Ugarte aus Spanien hält die Laudatio Beste Schauspielerin für die nicht anwesende Olivia Colman als Queen Anne in «The Favourite» bei der Verleihung der Europäischen Filmpreise.

    In Berlin räumt kein Film so viele Auszeichnungen ab wie die groteske Königshofgeschichte: «The Favourite» gewinnt den Europäischen Filmpreis. Deutsche Nominierte gehen dagegen leer aus.

  • Film

    Sa., 07.12.2019

    Europäischer Filmpreis geht an «The Favourite»

    Berlin (dpa) - Die Historiengroteske «The Favourite» von Yorgos Lanthimos ist als bester europäischer Film ausgezeichnet worden. Das gab die Europäische Filmakademie am Samstagabend in Berlin bekannt.

  • Arthouse-Glamour

    Sa., 07.12.2019

    Europäischer Filmpreis wird in Berlin vergeben

    Nora Fingscheidt ist mit «Systemsprenger» in der Kategorie «Bester Spielfilm» nominiert.

    Filmgrößen wie Juliette Binoche, Pedro Almodóvar und Werner Herzog kommen nach Berlin. Beim Europäischen Filmpreis ist auch das deutsche Drama «Systemsprenger» nominiert. Es hat Konkurrenz.

  • Französische Schauspielerin

    Mi., 27.11.2019

    Promi-Geburtstag vom 27. November 2019: Noémie Merlant

    Noémie Merlant wird 31.

    An großartigen Schauspielerinnen herrscht in Frankreich wahrlich kein Mangel. Zu den herausragenden Talenten gehört Noémie Merlant.

  • Auszeichnungen

    Sa., 09.11.2019

    Nominierungen für Europäischen Filmpreis werden verkündet

    Sevilla (dpa) - Beim Filmfestival in Sevilla werden heute die Nominierungen für den 32. Europäischen Filmpreis bekanntgegeben. In die Vorauswahl haben es der Berlinale-Gewinner «Synonymes», der Kindesmissbrauchsfilm «Gelobt sei Gott» von François Ozon, die Musikkomödie «Yesterday» von Danny Boyle sowie deutsche Werke wie «Systemsprenger» und «Gundermann» geschafft. Gekürt werden nicht nur die Kandidaten für den besten europäischen Spielfilm, sondern auch beste Darsteller, Regie und bestes Drehbuch.

  • Im Dezember

    Di., 10.09.2019

    Europäische Filmakademie ehrt «Babylon Berlin»

    Die Regisseure Achim von Borries (l-r), Tom Tykwer und Hendrik Handloegten.

    Die Regisseure Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries, die Macher der Serie «Babylon Berlin» sollen ausgezeichnet werden.

  • TV-Tipp

    Fr., 19.07.2019

    Amy

    Unvergessen: die britische Sängerin Amy Winehouse (2007).

    Amy Winehouse war eine der ganz Großen - und ihr kurzes Leben eine Tragödie. Ihr Todestag jährt sich am 23. Juli zum achten Mal. Ein Dokumentarfilm auf Arte erinnert an die Sängerin.

  • Auszeichnung

    Mo., 13.05.2019

    Europäische Filmakademie ehrt Werner Herzog

    Werner Herzog wird geehrt.

    Er ist einer der wichtigsten Vetreter des Neuen Deutschen Films gewesen. Jetzt wird Werner Herzog für sein Lebenswerk geehrt.