Europameisterschaft



Alles zum Ereignis "Europameisterschaft"


  • Taekwondo: U21-Europameisterschaft

    Mi., 14.11.2018

    Marc Lenkewitz wird erst vom Weltmeister gestoppt

    Marc Lenkewitz von Satori Ahlen nahm an der U21-Europameisterschaft teil und wurde dort erst vom Weltmeister gestoppt.

    Einen Kampf gewonnen, einen verloren: Marc Lenkewitz hatte bei den U21-Europameisterschaften eine ausgeglichene Bilanz. Die hätte gerne noch positiver ausfallen dürfen. Gegen den Welt- und späteren Europameister aus der Türkei war aber nach einem engen Fight Schluss.

  • Endrunde in Frankreich

    Di., 13.11.2018

    DHB-Kapitänin Naidzinavicius fällt für EM aus

    Nationalspielerin Kim Naidzinavicius fällt für die EM in Frankreich aus.

    Frankfurt/Main (dpa) - Schwerer Schlag für Deutschlands Handball-Frauen: Ohne Kapitänin Kim Naidzinavicius muss die DHB-Auswahl die Europameisterschaft bestreiten.

  • Westerkappelner Schülerin startet bei Kaninhop-Turnier

    So., 11.11.2018

    Maira und Charly kämpfen um EM-Titel

    Maira Beyer und Charly: Mit ihm und vier weiteren Kaninchen ist die Zwölfjährige zurzeit in Dänemark.

    Charly ist ein echter Leistungssportler. Das Kaninchen der Rasse Sportwidder tritt mit seinen „Kollegen“ und Besitzerin Maira Beyer in diesen Tagen in Dänemark bei der Europameisterschaft im Kaninhop an. Bei der Sportart springen trainierte Kaninchen auf gerader Bahn oder im Parcours an der Leine über bis zu 50 Zentimeter hohe Hindernisse.

  • Testspiele

    Fr., 09.11.2018

    Kuntz nominiert U21-Kader: Nürnbergs Knöll erstmals dabei

    Der Nürnberger Törles Knöll (l) wurde für die U21 nominiert.

    München (dpa) - Trainer Stefan Kuntz hat für die letzten Testspiele der U21-Nationalmannschaft fünf Rückkehrer und einen Auswahl-Neuling in den Kader berufen.

  • Handball: Frauen-Europameisterschaft

    Do., 08.11.2018

    Alicia Stolle für den EM-Kader nominiert

    Alicia Stolle (Mitte) fährt zur EM nach Frankreich.

    Zum Jahresende wartet noch mal ein Highlight auf die Ahlenerin Alicia Stolle. Mit der Deutschen Nationalmannschaft startet sie bei der Europameisterschaft in Frankreich. Bundestrainer Henk Groener hält viel von seinem Team.

  • Taekwondo: U21-Europameisterschaft

    Mi., 07.11.2018

    Der Fuß muss halten: Marc Lenkewitz startet bei U21-EM in Warschau

    Marc Lenkewitz (links) startet in Warschau hoffnungsfroh.

    Bei den Serbia Open ging Marc Lenkewitz leer aus. Das hatte seinen Grund. Davon lässt sich der 19-jährige Ahlener aber nicht entmutigen. Er tritt bei der U21-EM in Polen an. „Das wird eine harte Nummer“, sagt er.

  • Füchse-Profi

    Do., 01.11.2018

    Lindberg beklagt Belastung: Keiner hört auf Handball-Spieler

    Kritisiert die hohe Belastung für die Handball-Profis: Der Berliner Hans Lindberg.

    Berlin (dpa) – Hans Lindberg, Kapitän der Füchse Berlin, hat die Belastung im Profi-Handball kritisiert und längere Pausen gefordert.

  • Fußball: Juniorinnen-WM

    Mi., 31.10.2018

    Gievenbeckerin „Mala“ Grohs hofft auf WM-Einsatz in Uruguay

    Gut gewappnet für die ganz große Aufgabe: Gievenbecks Nationalspielerin „Mala“ Grohs reist mit der DFB-Auswahl zur WM nach Uruguay.

    Auf der münsterischen Marienschule wird der Unterricht mitunter zum Ortstermin: Nachdem zuletzt Romy Mackenbrock ihre Leistungskurs-Klausur bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires erledigte, schreibt Maria Luisa Grohs ihre Englisch-Arbeit im bayrischen Bad Gögging. Von dort geht es jetzt zur U-17-Fußball-WM nach Uruguay.

  • Motorsport: Peter Elkmann zum dritten Mal Europameister im Superkart

    Di., 30.10.2018

    Das ganze Paket muss stimmen

    Peter Elkmann mit seinem Superkart auf der Strecke und mit seinem Team nach dem Gewinn des Europameistertitels: Mechaniker Jan Jehlik (l.), Peter Elkmann und der Ochtruper Ingo van Wulfen von der Firma Elkmann.

    Der Burgsteinfurt Peter Elkmann ist zum zweiten Mal in Folge und zum dritten Mal insgesamt Europameister der Superkart-Serie geworden. Im französischen Le Mans machte Elkmann am Wochenende durch einen Sieg im ersten Wertungslauf und Platz drei im zweiten seinen Triumph perfekt.

  • Darts

    So., 28.10.2018

    Darts-Profi Hopp verliert im EM-Halbfinale gegen James Wade

    Darts: Darts-Profi Hopp verliert im EM-Halbfinale gegen James Wade

    Dortmund (dpa) - Der deutsche Darts-Profi Max Hopp ist bei der Europameisterschaft in Dortmund im Halbfinale ausgeschieden. Nach drei überraschenden Siegen verlor der 22 Jahre alte Hesse am Sonntagabend in der Westfalenhalle gegen Favorit James Wade mit 10:11. Hopp schaffte es als zuvor als erster Deutscher in das Halbfinale eines Major-Turniers. Im Duell mit dem Weltklassespieler aus England spielte der Youngster lange Zeit stark und führte sogar mit 9:5. Am Ende brach er ein und verlor das entscheidende Leg, nachdem er bereits drei Matchdarts auf Doppel-20 hatte.