Frühlingsfest



Alles zum Ereignis "Frühlingsfest"


  • Türkisch-islamische Gemeinde feiert Frühlingsfest

    Mo., 17.06.2019

    Zwei Tage „Kermes“ rund um die Fatih-Moschee

    Der Vorsitzende der türkisch-islamischen Gemeinde begrüßte beim internationalen Frühlingsfest auch viele deutsche Besucher, allen voran den stellvertretenden Bürgermeister Werner Bajorath.

    Unter dem Titel „Kermes“ feierte die türkisch-islamische Gemeinde Gronau am vergangenen Wochenende ihr internationales Frühlingsfest. Zahlreiche Aktivitäten fanden aus diesem Anlass auf dem Gelände rund um die Fatih-Moschee an der Burgstraße statt.

  • Funkamateure: Distrikt-Nadel und Urkunde für Burkhard Meisel

    Do., 13.06.2019

    Auszeichnung für Engagement

    Mit der Ehrennadel des Distrikts wurde der Everswinkeler Burkhard Meisel (M.) jüngst bei der Generalversammlung der Funkamateure ausgezeichnet. Der stellvertretende Distriktsvorsitzende Clemens Bertram und Ersin Oskay (r.), Vorsitzender des Telgter Vereins, überreichten Nadel und Urkunde.

    Die Überraschung war dem Geehrten ins Gesicht geschrieben: Burkhard Meisel, seit vielen Jahren Mitglied bei den Telgter Funkamateuren und eine sehr engagierte Säule des Ortsvereins, wurde anlässlich der Generalversammlung mit der Ehrennadel des Distrikts sowie einer Urkunde ausgezeichnet.

  • Deutscher Mühlentag

    Di., 11.06.2019

    Hobbymüller setzen die Segel

    Damit die großen Windräder der Mühle in Fahrt kamen, setzten die Hobbymüller am Pfingstmontag die Segel.

    Die großen Windräder der Bergwindmühle drehten sich im Wind. Und lockten – bunt beflaggt – viele Besucher am Pfingstmontag an.

  • Kreisverband feiert 100 Jahre Arbeiterwohlfahrt

    So., 02.06.2019

    Aktiv für soziale Gerechtigkeit

    Der Ballonkünstler unterhielt Kinder und Eltern. Auf dem Fest unterwegs waren auch die Awo-Kreisvorsitzende für das Ehrenamt, Anna Mazulewitsch-Boos (l.), Oda Strack-Fühner vom „Förderverein Alte Post“ (2.v.r.) und Jürgen Siekmann (r.) aus dem Awo-Kreisvorstand.

    Zwischen Spiel-Ständen, Kuchen-Buffet und Unterhaltungskünstlern machten sie das, was sie gut können: mit Bewohnern des Viertels Zeit verbringen und ihnen Aufmerksamkeit geben. Den 100. Geburtstag der Arbeiterwohlfahrt (Awo) in Deutschland feierte der Kreisverband Münster am Samstag in Verbindung mit seinem jährlichen Frühlingsfest an der „Alten Post“ in Berg Fidel.

  • „Bühne frei!“ mit begeisternden Gästen

    Mo., 27.05.2019

    Musikalische Mai-Bowle

    Musik, die in den Himmel steigt: Thomas Mathey sowie Michaela und Ralf Leismann von „Sky-Pilot“ präsentierten selbst geschriebene Songs

    Schon Ende März, bei ihrer Premiere als Sprecherin der Kleinkunstabende „Bühne frei!“ des Kulturkreises, hatte Marita Teunissen den Abend unter ein farbiges Motto gestellt. Damals war es „Gelb“. Diesmal lautete die Devise: „Grün und frisch, wie der Mai!“. Rein musikalisch ging es bei der Frühlingsausgabe zu. Die Gäste wussten das Publikum durchweg zu begeistern.

  • Telgter Funkamateure

    Do., 23.05.2019

    Auszeichnung für Engagement

    Mit der Ehrennadel des Distrikts wurde Burkhard Meisel bei der Generalversammlung der Funkamateure ausgezeichnet. Der stellvertretende Distriktsvorsitzende Clemens Bertram und Ersin Oskay (r.), Vorsitzender des Telgter Vereins, überreichten Nadel und Urkunde.

    Burkhard Meisel, seit vielen Jahren Mitglied bei den Telgter Funkamateuren, wurde bei der Generalversammlung mit der Ehrennadel des Distrikts sowie einer Urkunde ausgezeichnet.

  • Frühlingsfest in der Umweltberatung

    Do., 16.05.2019

    Gartenlust und Artenvielfalt

     Mit einigen wenigen Kniffen lässt sich der eigene Garten insektenfreundlich gestalten. In der Umweltberatung gibt es am Samstag jede Menge Tipps.

    Es ist schon ein wenig grotesk: Obwohl es im Frühling überall blüht, finden Bienen, Hummeln und andere Insekten zu wenig Nahrung. Wie man die eigene grüne Scholle etwas insektenfreundlicher gestaltet, was man für Kleintiere wie Igel tun kann und wie aus Bioabfall guter Kompost wird, das erfahren Besucher der Umweltberatung beim Frühlingsfest am Samstag (18. Mai).

  • Ohne Plastikbesteck und Pappteller

    Mi., 15.05.2019

    Gourmet-Meile beim Hiltruper Frühlingsfest

    Jede Menge „Münster verwöhnt“-Erfahrung bringen die Organisatoren der Gourmet-Meile beim Hiltruper Frühlingsfest mit

    Plastikbesteck und Pappteller sind passé. Auf der Gourmet-Zeile beim Hiltruper Frühlingsfest (18./19. Mai) kommt erstmals ausschließlich Mehrweg-Geschirr zum Einsatz.

  • „Tag der offenen Tür“ im Biologischen Zentrum

    Di., 14.05.2019

    Aktionen zum Mitmachen

    Die FÖJler testen das SDG-Glücksrad für den Tag der offenen Tür.

    Zum Familien-Frühlingsfest und Tag der offenen Tür am Sonntag (19. Mai) das Biologische Zentrum ein. Schulen aus dem Kreis Coesfeld sind an der Gestaltung des Programms beteiligt. Sie stellen die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen mit bunten Aktionen vor.

  • Kirmes und Frühlingsfest in Westbevern

    So., 05.05.2019

    Kühl aber sehr attraktiv

    Zur offiziellen Eröffnung konnte die Krink-Vorsitzende Friederike von Hagen-Baaken zahlreiche Ehrengäste begrüßen, darunter Landes- und Bundespolitiker.

    Insbesondere am Samstag spielte das Wetter nicht mit. Das machte sich bei Frühlingsfest und Kirmes natürlich auch bei den Besucherzahlen bemerkbar. Ein großer Erfolg war der Gottesdienst an einem ganz besonderen Ort.