Gamescom



Alles zum Ereignis "Gamescom"


  • Erfolgreicher Start

    Fr., 28.08.2020

    Gamescom in ihrem Element: Spielemesse geht ins Netz

    Eine Besucherin testet auf der Gamescom mit einer VR-Brille ein Computerspiel. Erstmals findet die auch international bedeutsame Messe für Computer- und Videospiele wegen der Corona-Krise ausschließlich digital statt.

    Nichts ist wie sonst - aber dafür hat die Gamescom einen guten Start hingelegt. Wegen der Corona-Pandemie findet die Messe erstmals rein digital statt. Auch aus der Politik gibt es viel Lob und Anerkennung - und ein ersehntes Versprechen.

  • Internet

    Fr., 28.08.2020

    Scheuer kündigt finale Phase für Games-Förderung an

    Andreas Scheuer (CSU) mit Mund- und Nasenschutzmaske.

    Köln (dpa) - Die Games-Branche kann zum Start der Spielemesse Gamescom neue Hoffnung für eine zügige Förderung durch die Bundesregierung schöpfen. Bundesminister Andreas Scheuer (CSU) kündigte in seiner politischen Eröffnungsrede den Start des finalen Förderprogramms an. Deutschland soll damit als Standort für die als besonders innovativ geltende Games-Entwicklung international konkurrenzfähig gemacht werden.

  • Internet

    Fr., 28.08.2020

    Maas sieht in Computerspielen große Chancen für Außenpolitik

    Heiko Maas (SPD) mit Mund-Nasen-Schutz.

    Köln (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sieht im Spielen von Computer- und Videogames eine große Chance für die Außenpolitik. Gaming verbinde Menschen über Ländergrenzen hinweg, sagte er in einem am Freitag veröffentlichten Interview für den Gamescom Congress, der parallel zur Video- und Computerspielmesse Gamescom stattfindet. «Und deshalb ist das eigentlich für die, die Außenpolitik machen, eine ganz großartige Möglichkeit, das zu nutzen», sagte er. Er berichtete, dass sein Haus in letzter Zeit sogar zwei Diplomaten zum Gamen abgestellt habe, damit sie in der Szene über Außenpolitik sprechen - ohne die Leute «zu überfordern oder zu nerven oder zu langweilen».

  • Außenminister zur Gamescom

    Fr., 28.08.2020

    Maas sieht in Computerspielen große Chancen für Außenpolitik

    Außenminister Heiko Maas (SPD) checkt wahrscheinlich seine Nachrichten, möglicherweise spielt er aber auch ein Videospiel während der der Gespräche der EU-Außenminister in Berlin.

    Köln (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) sieht im Spielen von Computer- und Videogames eine große Chance für die Außenpolitik.

  • Start der Spielemesse Gamescom

    Fr., 28.08.2020

    Scheuer kündigt finale Phase für Games-Förderung an

    Andreas Scheuer (CSU), Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, spricht auf einer Pressekonferenz in Berlin.

    Köln (dpa) - Die Games-Branche kann zum Start der Spielemesse Gamescom neue Hoffnung für eine zügige Förderung durch die Bundesregierung schöpfen. Bundesminister Andreas Scheuer (CSU) kündigte in seiner politischen Eröffnungsrede den Start des finalen Förderprogramms an.

  • Bunte Eröffnungs-Show

    Fr., 28.08.2020

    Startschuss für digitale Spielemesse Gamescom fällt online

    Virtual-Reality-Spiele zum Ausprobieren: Das gibt es dieses Jahr auf der Gamescom nicht - die Messe findet ausschließlich online statt.

    Bunt kostümierte Spielefans in vollen Messehallen - so sieht die Gamescom eigentlich aus. Doch dieses Jahr ist alles anders: Wegen Corona ist die Spielemesse eine rein digitale Veranstaltung.

  • Internet

    Do., 27.08.2020

    Startschuss für digitale Spielemesse Gamescom fällt online

    Ein Gamer spielt mit einer PlayStation 4.

    Köln (dpa) - Eine bunte Eröffnungs-Show voller Spiele-Neuheiten hat am Donnerstagabend den Startschuss für die Gamescom gegeben. Erstmals findet die auch international bedeutsame Messe für Computer- und Videospiele wegen der Corona-Krise ausschließlich digital statt. Die Gamescom falle diesmal schon etwas anders aus als gewohnt, sagte Moderator Geoff Keighley zum Start der «Opening Night Live» in seinem Studio in Los Angeles. Aber die noch für dieses Jahr angekündigten neuen Spielekonsolen Xbox Series X von Microsoft und Sonys Playstation 5 würden noch für viel Veränderungen sorgen.

  • Magenta-Gaming

    Di., 25.08.2020

    Spiele-Streaming der Telekom ist verfügbar

    Windows-PC, Mac und Android sind die von Magenta-Gaming unterstützten Plattformen. Ein eigener Bluetooth-Controller (ganz vorne) soll auch bald kommen.

    Verbraucher haben beim Cloud-Gaming die Qual der Wahl: Stadia, Geforce Now, Playstation Now, Xbox Game Streaming oder Erazer Cloud Gaming. Und nun bietet auch die Telekom Spiele-Streaming an.

  • Community-Treffen

    Mo., 24.08.2020

    Ohne Kuschelfaktor: Gamescom erstmals ausschließlich digital

    Messebesucher testen auf der Gamescom Computerspiele.

    Die Gamescom geht ins Netz. Statt des traditionell bunten Community-Treffens in Köln wird es für die international renommierte Messe wegen Corona diesmal rein digital laufen. Die Branche zeigt sich selbstbewusst.

  • Messen

    Di., 18.08.2020

    Verband: Computerspiele helfen vielen Nutzern durch Corona

    Köln (dpa) - Computer- und Videospiele haben laut einer Umfrage aus der Spiele-Branche vielen Gamern die Zeit in der Corona-Pandemie erleichtert. Wie der Verband der deutschen Games-Branche (game) am Dienstag in Köln mitteilte, gaben 28 Prozent der Spieler an, dass ihnen Computer- und Videospiele geholfen hätten, besser durch die Pandemie zu kommen. 27 Prozent haben demnach in der Corona-Pandemie häufiger mit Familien und Freunden zusammengespielt. 43 Prozent der Befragten glaubten, dass Games helfen könnten, solche Krisen besser durchzustehen.