Jahreshauptversammlung



Alles zum Ereignis "Jahreshauptversammlung"


  • Schützenverein Brochtrup-Westrup

    Di., 22.01.2019

    Hohenlöchter bleibt am Ruder

    In ihren Ämtern bestätigt: die Vorstandsmitglieder des Schützenvereins Brochtrup-Westrup mit dem Vorsitzenden des Vereins, Thomas Hohenlöchter (3.v.r.).

    Thomas Hohenlöchter bleibt Vorsitzender der Brochtrup-Westruper Schützen. Das bestimmte die Mitgliederversammlung jetzt in der Westruper Schule einstimmig.

  • Alfons Fredeweß aus dem Vorstand verabschiedet

    Mo., 21.01.2019

    Die Kolpingsfamilie hat nun zwei Sprecher

    Hubert Descher (Mi.) verabschiedete Alfons Fredeweß als Teamsprecher der Kolpingsfamilie und Überreichte Irmgard Fredeweß einen Blumenstrauß.

    Die Kolpingsfamilie hat Alfons Fredeweß aus dem Sprecherteam verabschiedet. Der Verein hat mit Josef Schmedding und Hubert Descher jetzt „nur“ noch eine Doppelspitze.

  • Jahreshauptversammlung der Landfrauen

    So., 20.01.2019

    Diskussion ums Tierwohl

    Die Vorstandsmitglieder Kerstin Niehoff (2.v.l.) und Heike Denter (4.v.l.) begrüßten die Neumitglieder Christina Große Wiesmann, Silvia Domhöver, Marion Althoff und Claudia Dönnebrink (v.l.).

    Der Satz „Macht euch die Erde untertan“, heiße eben kein rücksichtsloses Zertrampeln. Dennoch dürften Tiere genutzt werden, auch als Fleischlieferant. Pfarrerin Silke Niemeyer ging in ihrem Vortrag bei der Jahreshauptversammlung der Landfrauen auf die aktuelle Diskussion zum Thema Tierwohl ein.

  • Treues Mitglied geehrt

    So., 20.01.2019

    Musiker hoffen auf Verstärkung

    Für seine 50-jährige Mitgliedschaft im Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Laer haben die Verantwortlichen des Vereins während der Jahreshauptversammlung Josef Elfers geehrt. Zudem haben sie Bilanz gezogen und einen Ausblick auf die Veranstaltungen in Aktivitäten in 2019 gegeben.

  • Schützengesellschaft Brook-Spechtholtshook

    So., 20.01.2019

    Martin Last neuer General

    Ehrungen im Brook: Martin Last (2. von links) ist neuer General und Karl-Heinz Tomm (Mitte) neuer Ehrengeneral. Glückwünsche wurden vom Präsidenten Rainer Doetkotte und dem amtierenden Königspaar überreicht.

    Das Offizierskorps der Schützengesellschaft Brook-Spechtholtshook hat mit Martin Last einen neuen General. „Ich bin stolz, dieses Amt im Brook übernehmen zu dürfen“, so Martin Last nach seiner Wahl. Während der Jahreshauptversammlung im „Alten Gasthaus Doet­kotte“ sprachen sich rund 80 Mitglieder einstimmig für den Nachfolger von Karl-Heinz Tomm aus. Auf Antrag des Präsidenten Rainer Doetkotte wurde der scheidende General Karl-Heinz Tomm unter großem Applaus der Brooker Schützenfamilie einstimmig zum neuen Ehrengeneral gewählt, teilt der Verein mit.

  • Mitgliederversammlung der BfA

    Sa., 19.01.2019

    Verkehrssicherheit im Fokus

    Den Vorstand der Wählergemeinschaft bilden Olaf Schmidt, Martina Rust, Sigrid Menke, Michael Thale und Hans-Otto Koebbert (v.li.).

    Die BfA wollen auch künftig den Bürgerwillen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit stellen. Die größten Probleme gebe es derzeit mit dem Lkw-Verkehr.

  • Schützenverein Metten kehrt zum „Langenbrücker Hof“ zurück

    Sa., 19.01.2019

    Jahresfest wieder an vertrauter Stätte

    Der Vorsitzende des SV Metten Kim Krämer überreichte Reiner Buddemeier (Mitte) die Königsscheibe sowie Werner Boll (rechts) die Ehrennadel für 60-jährige Vereinstreue.

    Mit einer Rückkehr in das ehemalige Vereinslokal haben die Mitglieder des Schützenvereins Metten das neue Jahr eröffnet. Die Jahreshauptversammlung fand jetzt nach vier Jahren Abstinenz wieder im „Langenbrücker Hof“ statt. Dort soll dieses Jahr auch wieder das Schützenfest gefeiert werden.

  • Spielmannszug „Gut Schlag“

    Fr., 18.01.2019

    Daniel Rottmann übernimmt den Führungsposten

    Das neue Vorstandsteam des Albachtener Spielmannszugs „Gut Schlag“ (v.l.): Michelle Gehltomholt, Helmut Thiedig, Daniel Rottmann, Jonas Kemmann, Agnes Haucke und Florian Schulze Dernebockholt.

    Mit der Jahreshauptversammlung hat beim Albachtener Spielmannszug die neue Saison begonnen. Dabei wurde ein neues Vorstands-Duo gekürt.

  • Filmnachmittag und Jahreshauptversammlung

    Fr., 18.01.2019

    Gelmer: Heimatfreunde ziehen Bilanz

    Die Jahreshauptversammlung wurde von Klemens Lindenblatt (4.v.r.) geleitet.

    Die Heimatgruppe wurde im Jahr 2000 gegründet. Seitdem findet vor der jährlichen Versammlung ein Filmnachmittag statt: Rudolf Thomas hat mittlerweile über 17 Stunden Filmmaterial beisammen.

  • Gute Entwicklung

    Do., 17.01.2019

    Vorbereitungen für „Party-Alarm“ laufen

    Vorsitzender Stephan Baackmann, Mareike Mensing, Margarita Artmann, Sebastian Pliete, Sarah Nürenberg, Christoph Heising, Michelle Knitt und Dirigent Jürgen Schmidt (v.l.) freuen sich über die positive Entwicklung der Stadtkapelle Horstmar. 

    Auf ein erfolgreiches Jahr blickt die Stadtkapelle Horstmar zurück. Das zeigte sich während der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Terkuhlen. Der Einladung dorthin waren 42 Mitglieder gefolgt. Vorsitzender Stephan Baackmann und Dirigent Jürgen Schmidt zogen eine positive Bilanz und blickten voller Zuversicht auf das neue Jahr mit seinen zahlreichen Terminen. Einer der Höhepunkte dürfte das nächste Konzert unter dem Motto „Party-Alarm“ sein, zu dem die Musiker am 23. März (Samstag) ins Vereinshaus der Katharinen einladen.