Jahresversammlung



Alles zum Ereignis "Jahresversammlung"


  • IG-Metall-Senioren

    Mo., 21.01.2019

    366 Kilometer geradelt

    Diese Metall-Senioren wurden geehrt (v.l.): Georg Hans (75 Jahre), Hubert Schachtrup (70 Jahre), Norbert Lippelt (75 Jahre) und Reinhard Coska (75 Jahre),

    Auf ihrer Jahresversammlung zogen jetzt die IG-Metall-Senioren Bilanz ihrer ausgiebigen Ausflüge per Rad. So wurden in der abgelaufenen Saison insgesamt 366 Kilometer auf der Leeze zurückgelegt.

  • Schützenverein Horn feiert 100-Jähriges

    So., 20.01.2019

    Jubilar ist bereit für die Feier

    Heinrich Roters und sein Vorstandsteam sind bereit für das Jubiläum. Präsente gab es für den ausscheidenden Theo Storksberger und Theo Heitbaum, der die Festschrift geschrieben hatte.

    Der Schützenverein Horn ist für das Jubiläumsjahr gerüstet. Dieses Bild malte der Vorstand während der Jahresversammlung im Landgasthaus Heidekrug in Wessel.

  • Jahresversammlung des Löschzugs Ottmarsbocholt

    So., 20.01.2019

    Treues Trio verlässt aktiven Dienst

    Neben vier Beförderungen und zwei Neuaufnahmen wurden beim Löschzug Ottmarsbocholt auch drei Kameraden aus dem aktiven Dienst in Richtung Ehrenabteilung verabschiedet.

    7 Mal wurde der Löschzug Ottmarsbocholt im vergangenen Jahr zu Einsätzen alarmiert, resümierte Felix Janning zu Beginn seines Berichtes bei der Jahresversammlung.

  • Jahresversammlung bei Temme

    So., 20.01.2019

    Löschzug Bösensell leistet 622 Einsatzstunden

    Über vier Beförderungen und drei Ehrungen für Feuerwehrkameraden des Löschzugs Bösensell freuten sich die Ausgezeichneten, sowie Sendens Bürgermeister Sebastian Täger, der stellvertretenden Bürgermeister Georg Jacobs, Wehrführer Manfred Overbeck, dessen Stellvertreter Gebhard Temme sowie Löschzugführer Markus Middendorf.

    Gut 622 Einsatzstunden haben die Kameraden des Löschzugs Bösensell der Freiwilligen Feuerwehr in 2018 geleistet, durchschnittlich über 56 Stunden pro Mann.

  • Büchereiteam zieht Bilanz

    Fr., 18.01.2019

    Kinder haben einen Anteil von 75 Prozent an Ausleihzahlen

    Blumen und eine Urkunde gab es von Maria Sträter für Margret Wünnemann, der das Büchereiteam zum 20-Jährigen gratulierte.

    Das Büchereiteam von St. Anna Davensberg blickt auf ein zufriedenstellendes Jahr 2018 zurück.

  • Filmnachmittag und Jahreshauptversammlung

    Fr., 18.01.2019

    Gelmer: Heimatfreunde ziehen Bilanz

    Die Jahreshauptversammlung wurde von Klemens Lindenblatt (4.v.r.) geleitet.

    Die Heimatgruppe wurde im Jahr 2000 gegründet. Seitdem findet vor der jährlichen Versammlung ein Filmnachmittag statt: Rudolf Thomas hat mittlerweile über 17 Stunden Filmmaterial beisammen.

  • Jahresversammlung der KFD Alverskirchen

    Do., 17.01.2019

    Aktive Frauen mit vollem Kalender

    Jahresversammlung der KFD St. Agatha. Vorstandssprecherin Rita Stalbold (r.) konnte dazu Jürgen Gausebeck, technischer Sicherheitsberater bei der Polizei, als Gastreferenten begrüßen.

    Bei der Katholischen Frauengemeinschaft (KFD) haben so manche Außenstehende heute noch längst überholte und antiquierte Vorstellungen von einem Verein älterer Damen. Doch weit gefehlt – gerade auch bei der Gemeinschaft in Alverskirchen. Im Pfarrheim blickte Maria Sommerhage am Dienstagabend bei der Jahreshauptversammlung auf einen bunten Strauß an Veranstaltungen zurück, die im Jahr 2018 gelaufen sind.

  • Jahreshauptversammlung der Landfrauen Telgte-Westbevern

    Mi., 16.01.2019

    Von der Hausfrau zur Agrar-Bürofachfrau

    Der Vorstand des Landfrauenverbandes Telgte-Westbevern freute sich über einen guten Besuch des Jahresauftakts im Pfarrzentrum St. Johannes (v.l.): Adelheid Boge, Christiane Gerkmann, Petra Große Vogelsang, Nicole Hegemann, Inge Wiggering, Bettina Schulze Zumkley, Hanni Große Vogelsang, Cilly Hugenroth, Hildegard Verenkotte und Gisela Biedenstein.

    Der Landfrauenverband Telgte-Westbevern hat sich für das neue Jahr das Ziel gesetzt, die Interessen der Landfrauen weiter zu stärken.

  • Jahreshauptversammlung der Füchtorfer Landfrauen

    Mi., 16.01.2019

    Eine starke Gemeinschaft

    Der Vorstand der Füchtorfer Landfrauen mit den anwesenden Neuzugängen: v.l.: Marianne Dingwerth, Andrea Potthoff, Anja Greiwe, Gaby Kemner, Christine Erdmann, Doris Schöne, Barbara Querdel, Simone Wagemann und Reinhild Otte.

    Die Füchtorfer Landfrauen freuten sich bei der Jahresversammlung am Dienstag nach vier Neuaufnahmen eine nun 240 Frauen starke Gemeinschaft zu bilden.

  • Jahresversammlung der Landwirte

    Mi., 16.01.2019

    Kaum Anträge auf Dürre-Prämie

    Jahreshauptversammlung der Landwirtschaftlichen Ortsverbände Everswinkel und Alverskirchen (v.l.): Helmut Eismann (Landwirtschaftskammer), Christoph Gerd-Holling (Vorsitzender Alverskirchen), Martin Gerdemann (Vorsitzender Everswinkel), Bürgermeister Sebastian Seidel) und Hermann-Josef Schulze Zumloh (Westfälisch-Lippischer Landwirtschaftsverband).

    Die obligatorischen Regularien waren bei der Jahreshauptversammlung der beiden Landwirtschaftlichen Ortsverbände Everswinkel und Alverskirchen am Montagabend im Gasthof Arning schnell abgehandelt. Hatte es bei der Versammlung vor einem Jahr mit den Wahlen zum Vorstand einige Veränderungen gegeben, so beschränkten sich die „Pflichtaufgaben“ diesmal auf die Kassen- und Jahresberichte.