Länderspiel



Alles zum Ereignis "Länderspiel"


  • Fußball: Wettbewerb des DFB

    Mi., 23.10.2019

    Amateure des Jahres gesucht

    Ob die Spieler in sauberer oder verschmutzter Kluft den Rasen verlassen, ist egal – der DFB sucht den Amateurfußballer des Jahres.

    Fussball.de, das Amateurfußballportal des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und seiner Regional- und Landesverbände, sucht zum sechsten Mal den Amateurfußballer und die Amateurfußballerin des Jahres. Spielerinnen und Spieler, die Herausragendes leisten – auch und besonders im Vereinsleben. Echte Typen eben.

  • Handball: Frauen-Nationalmannschaft

    Mi., 23.10.2019

    Alicia Stolle mit DHB in Kroatien

    Alicia Stolle (Mitte) und der DHB trafen zuletzt im Juni auf die kroatische Handball-Nationalmannschaft.

    Aller guten Dinge sind offenbar doch nicht drei, sondern vier. Denn bereits zum vierten Mal in diesem Jahr spielen die deutschen Handball-Frauen am Mittwoch gegen Kroatien. Zuletzt war das im Juni im Rahmen der WM-Qualifikation der Fall. Erneut ist auch Alicia Stolle mit dabei.

  • Achter Spieltag

    Fr., 18.10.2019

    Darüber spricht die Bundesliga: Dichte Spitze, Müller-Ärger

    Zum Auftakt des achten Spieltages empfängt Eintracht Frankfurt Bayer Leverkusen.

    Berlin (dpa) - Die Fußball-Bundesliga ist aus der Länderspiel-Pause zurück. Die Hierarchie im Oberhaus ist vor dem achten Spieltag etwas durcheinander geraten. Beim FC Bayern und Borussia Dortmund müssen die Trainer mal wieder mal Probleme lösen.

  • «Sensibilisierung» gefragt

    Do., 17.10.2019

    Bundesligisten diskutieren Salut-Jubel

    Die türkischen Nationalspieler hatten mit ihrem Salut-Torjubel für Aufsehen gesorgt.

    Bei den Bundesligisten ist der Salut-Jubel türkischer Nationalspieler Thema. Vor dem achten Spieltag am Wochenende werden Gespräche geführt. Sensibilisierung ist gefragt.

  • Fußball

    Do., 17.10.2019

    Funkel: Ayhan freut sich über wichtiges Tor für die Türkei

    Kaan Ayhan aus der Türkei jubelt über seinen Treffer.

    Düsseldorf (dpa) - Für Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel war allein die sportliche Leistung seiner beiden türkischen Fußball-Nationalspieler in der Länderspielpause entscheidend. Nicht der Wirbel um den Salut-Jubel. «Beide haben in den Spielen für die Türkei gezeigt, dass sie ganz wichtige Spieler sind. Alles andere zählt für mich ohnehin nicht», sagte der Coach vor dem Bundesligaspiel gegen den FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr/Sky) über Kaan Ayhan und Kenan Karaman.

  • Treffer für die Türkei

    Do., 17.10.2019

    Funkel: «Ayhan freut sich über sein wichtiges Tor»

    Kaan Ayhan traf für die Türkei.

    Düsseldorf (dpa) - Für Fortuna Düsseldorfs Trainer Friedhelm Funkel war allein die sportliche Leistung seiner beiden türkischen Fußball-Nationalspieler in der Länderspielpause entscheidend. Nicht der Wirbel um den Salut-Jubel.

  • Länderspiel gegen Irland

    Do., 17.10.2019

    Nagelsmann kritisiert Schick-Einsatz für Tschechien

    Verletzte sich im Länderspiel gegen Irland: Der Tscheche Patrik Schick (l) in Aktion bei der EM-Qualifikation gegen England.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Coach Julian Nagelsmann hat den Einsatz von Neuzugang Patrik Schick im Länderspiel der Tschechen gegen Nordirland (2:3) am vergangenen Montag kritisiert.

  • Verletzung der Achillessehne

    Di., 15.10.2019

    Neymar fällt für Paris Saint-Germain aus

    Hat sich bei einem Länderspiel gegen Nigeria verletzt: Brasiliens Superstar Neymar.

    Paris (dpa) - Brasiliens Fußballstar Neymar muss nach seiner Verletzung an der Achillessehne mindestens vier Wochen pausieren, teilte seine Verein Paris Saint-Germain nach einer MRT-Untersuchung mit.

  • EM-Qualifikation

    So., 13.10.2019

    Nach Rot-Schock in Estland: Gündogan hält Löw-Team auf Kurs

    Ilkay Gündogan (M) feiert seinen Treffer mit Joshua Kimmich (r) und Luca Waldschmidt (l).

    Die deutsche Nationalmannschaft macht sich in Estland selbst das Leben schwer. In Unterzahl muss das Team von Joachim Löw hart arbeiten, ehe Doppelpacker Ilkay Gündogan für die Erlösung sorgt.

  • Fußball: Länderspiel Deutschland - Argentinien

    So., 13.10.2019

    Spieler des Stützpunkts Tecklenburg als Fahnenkinder beim Länderspiel

    Die Nachwuchsspieler aus dem Fußballkreis Tecklenburg liefen beim Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Argentinien als Fahnenkinder ins Dortmunder Westfalenstadion ein.

    „Das ist ein Erlebnis, das bleibt“, sagt Dirk Vietmeier, Trainer am DFB-Stützpunkt des Fußball-Kreises Tecklenburg. Und das nicht nur als Zuschauer, sondern die 47 jungen Kicker durften als Fahnenkinder fungieren.