Länderspiel



Alles zum Ereignis "Länderspiel"


  • 8. Spieltag

    Sa., 21.11.2020

    Fußball-Bundesliga am Samstag: Sieben Spiele, sieben Köpfe

    Im 400. Pflichtspiel für den FC Bayern München könnte Manuel Neuer zum 196. Mal in seiner Bundesliga-Karriere zu Null spielen.

    Ein «Alter» kann in München eine Bestmarke aufstellen, ein ganz Neuer für Borussia Dortmund erstmals in der Fußball-Bundesliga auflaufen: Doch nicht nur Rekordtorhüter Manuel Neuer und der prognostizierte BVB-Jungstar Youssoufa Moukoko stehen in den sieben Partien im Fokus.

  • Nach 0:6-Schmach von Sevilla

    Fr., 20.11.2020

    Quälende Schadensanalyse: Vertrauensfrage für Löw und DFB

    Ist nach dem 0:6 in Spanien deutlich angezählt: Bundestrainer Joachim Löw.

    Im Sturm der öffentlichen Empörung prüft der DFB sein Vertrauen in Joachim Löw. Eine schonungslose Fehleranalyse des Bundestrainers soll nach dem 0:6 in Spanien den Weg in die Zukunft weisen. Aber hat Löw noch die Energie für eine erfolgreiche EM-Mission?

  • Vorschau

    Fr., 20.11.2020

    «Wunderkind» und Nord-Süd-Duell: Darüber spricht die Liga

    Endliche 16: Youssoufa Moukoko wurde mit vielen Vorschusslorbeeren bedacht und als «Wunderkind» gepriesen.

    Kann Schalke die schwarze Serie endlich beenden? Bleibt beim Nord-Süd-Schlager Bremen vs. Bayern alles beim Alten? Und wie schlägt sich das «Wunderkind» Moukoko beim Bundesliga-Debüt? Der 8. Spieltag verspricht wieder Spannung auf vielen Plätzen.

  • Fußball

    Do., 19.11.2020

    Abstellungssperre «alternativlos»: Voglsammer zurück

    Samir Arabi, Sportchef von Arminia Bielefeld spricht während eines Interviews.

    Bielefeld (dpa/lnw) - Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld sieht sich bestätigt in der Nicht-Abstellung seiner Nationalspieler für die Länderspiel-Phase. «Das war für uns alternativlos», sagte Arminias Geschäftsführer Samir Arabi am Donnerstag. «Hätten wir die Spieler abgestellt, wären sie in Quarantäne gekommen und hätten für das Spiel gegen Bayer Leverkusen nicht zur Verfügung gestanden», erklärte der 41-Jährige. Betroffen waren gleich fünf Bielefelder Profis, die für unterschiedliche Nationalmannschaften angefordert, aber nicht abgestellt wurden. «Das war für uns eine gute Lösung», sagte Arminias Cheftrainer Uwe Neuhaus.

  • Quarantäne-Gefahr

    Do., 19.11.2020

    Arminia Bielefelds Abstellungssperre «alternativlos»

    Samir Arabi, Sportchef von Arminia Bielefeld .

    Bielefeld (dpa) - Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld sieht sich bestätigt in der Nicht-Abstellung seiner Nationalspieler für die Länderspiel-Phase.

  • Corona-Debatte

    Do., 19.11.2020

    Seifert-Attacke Richtung UEFA - Keine Gnade für Hoffenheim

    Prangert die durch Länderspiel-Reisen von aufgetretenen Missstände deutlich an: DFL-Geschäftsführer Christian Seifert.

    Acht Länderspiele im Herbst, zahlreiche Infektionen und ein Risikofaktor für die Clubs: DFL-Boss Christian Seifert verdeutlicht, wie sehr Nations League und Testspiele die Bundesliga gefährden. Bei Gladbach wird ein weiterer bekannter Corona-Fall publik.

  • Fußball

    Do., 19.11.2020

    Eberl kann Seifert «total verstehen»: Aber keine Kritik

    Max Eberl, Sportdirektor von Mönchengladbach vor dem Spiel.

    Mönchengladbach (dpa) - Borussia Mönchengladbachs Sportchef Max Eberl teilt die Kritik von DFL-Geschäftsführer Christian Seifert an den vielen Länderspielen angesichts steigender Corona-Infektionszahlen nicht. «Ich maße mir nicht an, den Bundesliga-Spielbetrieb aufrecht zur erhalten, selbst in der Champions League anzutreten und dann Kritik an Verbänden zu äußern», sagte Eberl am Donnerstag.

  • Fußball

    Do., 19.11.2020

    Volland über neue Heimat Monaco: Freizeitwert ist enorm

    Kevin Volland (Im Trikot seines Ex-Vereins Bayer Leverkusen) in Aktion.

    Monaco (dpa/lnw) - Kevin Volland hat nach seinem Wechsel von Bayer Leverkusen ins Fürstentum Monaco noch keine Ahnung von seinen womöglich prominenten Nachbarn dort. «Das weiß ich noch nicht, aber auf alle Fälle hab ich eine super Lage. Ich bin sehr happy, aber wer in unmittelbarer Nähe wohnt, weiß ich nicht. Ich bin schon gespannt, im Sommer in einem Café die Leute zu beobachten», sagte der 28 Jahre alte Angreifer dem «Kicker» (Donnerstag). Bei der von Niko Kovac trainierten AS Monaco fühle er sich sehr wohl. «Eine wunderschöne Gegend! Eine wunderschöne Stadt! Klar, das Sportliche steht für mich immer an erster Stelle, aber der Freizeitwert ist natürlich auch enorm», sagte Volland.

  • Nationalmannschaft

    Do., 19.11.2020

    Rangnick, Flick, Klopp: Wer könnte Joachim Löw ersetzen?

    War Löws Assistent und wäre dem DFB als Nachfolger des Bundestrainers am liebsten: Hansi Flick (r).

    Die Klatsche in Spanien nährt die Zweifel an Bundestrainer Joachim Löw. Wie lange hält der DFB noch am Chefcoach fest? Und wer könnte Löw überhaupt ersetzen?

  • Deutsche Eishockey Liga

    Mi., 18.11.2020

    «Riesige Herausforderung»: Erstliga-Eishockey will Neustart

    Ein baldiger Start der Deutschen Eishockey Liga rückt immer näher.

    Erst sollte die Deutsche Eishockey Liga Mitte September, dann Mitte November starten. Nun soll endgültig entschieden werden. Die positiven Zeichen der vergangenen Tage deuten darauf hin, dass es am Neustart kaum Zweifel geben dürfte. Auch Köln ist bereit.