Miss World



Alles zum Ereignis "Miss World"


  • Mit Keira Knightley

    Mo., 28.09.2020

    «Die Misswahl»: Komödie über legendäre Protestaktion

    Den Aktivistinnen Sally (Keira Knightley, 3.v.l) und Jo (Jessie Buckley, 3.v.r) ist der Schönheitswettbewerb ein Dorn im Auge.

    Vor 50 Jahren sorgte eine Gruppe von Aktivistinnen mit ihrem Protest beim «Miss World»-Schönheitswettbewerb in London für Wirbel. Die Ereignisse von 1970 sind Gegenstand der Komödie «Die Misswahl - Der Beginn einer Revolution» mit Keira Knightley.

  • Mit Keira Knightley

    Mo., 28.09.2020

    «Die Misswahl»: Komödie über legendäre Protestaktion

    Jo (Jessie Buckley, r) und Sally (Keira Knightley) protestieren lautstark gegen den Schönheitswettbewerb.

    Vor 50 Jahren störte eine Gruppe von Aktivistinnen mit ihrem Protest den «Miss World»-Schönheitswettbewerb in London. Um diese Ereignisse geht es in einer neuen Komödie mit Keira Knightley.

  • Film

    Fr., 20.12.2019

    Frankreichs erstes Bond-Girl Claudine Auger ist tot

    Paris (dpa) - Die französische Schauspielerin Claudine Auger ist tot. Das erste französische Bond-Girl starb im Alter von 78 Jahren, wie ihre Agentur Time Art der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Auger spielte 1965 an der Seite von Sean Connery im Bond-Film «Feuerball». Sie wurde 1941 in Paris geboren, im Jahr 1958 gewann sie den Titel der Miss World France. Im Film «Feuerball» übernahm sie die Rolle der Dominique "Domino" Derval. Für die Rolle waren auch andere berühmte Schauspielerinnen wie Faye Dunaway im Gespräch gewesen.

  • Neues Familienmitglied

    Mi., 27.11.2019

    Schöne Überraschung für Nick Jonas

    Priyanka Chopra und Nick Jonas haben ein neues Familienmitglied: den Deutschen Schäferhund Gino.

    Da hat sich Priyanka Chopra für ihren Mann ein ganz besonderes Geschenk einfallen lassen. Anfänglich war Nick Jonas jedoch etwas irritiert.

  • Leute

    Sa., 08.12.2018

    26-jährige Mexikanerin ist die neue «Miss World»

    Peking (dpa) - Die «Miss World» 2018 kommt aus Mexiko. Die 26-jährige Vanessa Ponce de Leon gewann in diesem Jahr den Titel, teilten die Organisatoren des Schönheitswettbewerbs nach dem Finale im südchinesischen Sanya mit. Ponce de Leon wurde in einer emotionalen Zeremonie von der Gewinnerin des vergangenen Jahres, der Inderin Manushi Chhillar, gekrönt. Beim 68. Durchlauf des Wettbewerbs hatten 118 Frauen um den Titel der «Miss World» gekämpft.

  • Wettbewerb

    Sa., 08.12.2018

    26-jährige Mexikanerin ist die neue «Miss World»

    Die neue Miss World: Vanessa Ponce de Leon.

    118 Frauen haben um den Titel der «Miss World» gekämpft. Vanessa Ponce de Leon aus Mexiko konnte sich schließlich durchsetzen. Es sollte nicht ihr einziger Titel bleiben.

  • Leute

    So., 19.11.2017

    Die neue Miss World kommt aus Indien

    Peking (dpa) - Manushi Chhillar aus Indien ist die neue Miss World. Die 20-jährige Medizinstudentin setzte sich im Finale des Wettbewerbs unter 118 Teilnehmerinnen im chinesischen Sanya durch. Platz zwei belegte Andrea Meza aus Mexiko, gefolgt von Stephanie Hill aus England. Die 1,75 Meter große neue Schönheitskönigin, die Paragliding, Bungee-Springen und Tauchen liebt, ist auch ausgebildete klassische indische Tänzerin. Sie möchte gerne Herzchirurgin werden und Krankenhäuser in armen ländlichen Regionen ihres Landes eröffnen.

  • Stephanie Del Valle

    Mo., 19.12.2016

    Miss World kommt aus Puerto Rico

    Stephanie Del Valle (M) wurde in den USA zur schönsten Frau der Welt gekürt.

    Der Titel wird seit 1951 verliehen, seitdem gab es eine einzige deutsche Amtsträgerin: Petra Schürmann. Das war vor 60 Jahren.

  • Leute

    Do., 14.04.2016

    Bollywood-Star Chopra: Flugzeug statt Haus kaufen

    Schauspielerin Priyanka Chopra ist viel unterwegs.

    Neu Delhi (dpa) - Die indische Schauspielerin Priyanka Chopra (33, «Don - The King is back», «Barfi!») verbringt ihrer Meinung nach viel zu viel Zeit im Flugzeug. «Ich sollte einen Flieger statt eines Hauses kaufen», sagte sie der indischen Zeitung «Hindustan Times» vom Donnerstag.

  • Gesellschaft

    Mo., 26.01.2015

    Neue Miss Universe kommt aus Kolumbien

    Sie kann es kaum fassen: Paulina Vega aus Kolumbien ist die neue Miss Universe. Foto: Rhona Wise

    Miami (dpa) - Die schönste Frau des Universums ist 1,75 Meter groß, hat lange dunkelbraune Haare und kommt aus Kolumbien: Die 22-jährige Paulina Vega hat die Wahl zur Miss Universe gewonnen.