Nikolausturnier



Alles zum Ereignis "Nikolausturnier"


  • Handballabteilung des BSV Roxel

    Mo., 17.12.2018

    Tipps vom Heiligen Mann

    Der Nikolaus und Knecht Ruprecht besuchten die Nachwuchshandballer des BSV bei ihrem Turnier.

    Das Nikolausturnier der BSV-Handballer hat Tradition. Und dazu gehört natürlich auch, dass der Heilige Mann und Knecht Ruprecht mit von der Partie sind.

  • Tischtennis: Nikolausturnier des TTC Ladbergen

    Do., 13.12.2018

    Lennart Möller und Hendrik Rahe machen das Rennen

    Die erfolgreichen Spieler des Weihnachtsturniers des TTC Ladbergen (stehend von links): Volker Möller, Lennart Möller, Nino Kaske, Michael Neumann. Hockend von links): Peter Winter, Hendrik Rahe, Nils Beckmann und Gerrit Haar.

    Die Mitglieder des TTC Ladbergen trafen sich wieder zum Nikolausturnier. Dabei entwickelten sich packende Partien. Diese gipfelten oft in einem engen Abschlussdoppel im Duell um das Weiterkommen im K.o.-System.

  • Reiten: RV St. Georg Saerbeck

    Mi., 12.12.2018

    Pferde, Ponys, Nikolaus und strahlende Kinderaugen

    Strahlende Kinderaugen gab es bei der Nikolausfeier des RV St. Georg Saerbeck zu sehen.

    Ein harmonisches Nikolausturnier erlebten die Reiter des RV St. Georg Saerbeck.

  • Tanzsport

    Mo., 10.12.2018

    Eleganz der Extraklasse

    Beim Standard-Tanz, in der höchsten Leistungsklasse, wirbeln die Paare regelrecht über das Parkett.

    Das Nikolaus-Turnier des TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven stößt auf großes Publikumsinteresse. Die rund 60 Tanzpaare revanchieren sich auf ihre Weise: mit Tanzsport der Extraklasse.

  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    So., 09.12.2018

    Rekordteam siegt zum vierten Mal

    Auch beim Turnier der älteren Teams am Abend wurde um jeden Ball gekämpft. Am besten konnten das die schwarz gekleideten Kicker des Abi-Jahrgangs 2013. Sie gewannen das Turnier.

    Sie sind nahezu unschlagbar: Der Abijahrgang 2013 sorgt beim Nikolausturnier des Rupert-Neudeck-Gymnasiums für Furore.

  • Nikolausturnier in der Sekundarschule

    So., 09.12.2018

    Klasse 5a schlägt Nikolausschule

    Stolz präsentieren die Sieger aus der 5a ihren Pokal. Das Turnier wurde in diesem Jahr von vier Schülern betreut (hinten, v.l.) Luca Pipiciello, Bojan Banjac, Erik Gartung und Michele Ravanni.

    Der Nikolaus-Cup bleibt ein weiteres Jahr in der Sekundarschule.

  • Tanzen: Nikolausturnier TSC Greven

    Di., 27.11.2018

    Eleganz und Schokolade

    Petra Voosholz und Bernd Farwick blicken auf ein sehr erfolgreiches Sportjahr zurück und wollen das heimische Turnier zu weiteren guten Ergebnissen nutzen.

    Auf die Aktiven des TSC Ems-Casino Blau-Gold Greven wartet noch einmal ein echtes Highlight. Die Tänzer absolvieren ihr Nikolausturnier. Auch wenn bei dieser Veranstaltung der Spaß und eine entspannte Atmosphäre im Vordergrund stehen, wollen die heimischen Athleten mit guten Leistungen überzeugen unf hoffen in ihren Disziplinen auf entsprechende Ergebnisse.

  • Tennis: DJK Blau-Weiß Greven

    Do., 14.12.2017

    Tennis: Luca Lewejohann und Felix Hübenthal gewinnen DJK-Nikolausturnier

    Tennis: DJK Blau-Weiß Greven: Tennis: Luca Lewejohann und Felix Hübenthal gewinnen DJK-Nikolausturnier

    Das Nikolausturnier ist bei den Tennisspielern der DJK zu einer lieb gewordenen Tradition geworden. In diesem Jahr haben Luca Lewejohann und Felix Hübenthal die Nase vorn.

  • Volleyball: Nikolausturnier

    Do., 14.12.2017

    Remis reicht Volleyballern des SV Ems Westbevern nicht zum Turniersieg

    Vier Mannschaften nahmen am Volleyball-Nikolausturnier des SV Ems Westbevern teil.

    Zwei Spiele lang sah es so aus, als wenn die Volleyballer des SV Ems Westbevern als Sieger aus dem Nikolausturnier hervorgehen könnten. Dann fand sich doch noch ein Team, das einen Tick besser war.

  • Reiten: Nikolausturnier des RV Rinkerode

    Mi., 13.12.2017

    Frohes Fest im Sattel

    Theresa Koch und ihr Nesquick.

    Am vergangenen Sonntag fand das traditionelle Nikolausturnier des RV Rinkerode für die jüngsten Nachwuchsreitsportler statt. Neben der RVR-Nachwuchsabteilung war auch der Reiternachwuchs des RV Albersloh, des RV Drensteinfurt, des RV Ascheberg und des RV 1876 Amelsbüren eingeladen am Turnier teilzunehmen.