Oktoberfest



Alles zum Ereignis "Oktoberfest"


  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 19.10.2018

    VfL Sassenberg: Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

    Fehlt dem VfL berufsbedingt: Tobias Ketteler.

    Das Oktoberfest lässt sich in Sassenberg nicht verlegen, das Heimspiel der Fußballer schon. Daher empfängt der A-Ligist aus der Hesselstadt bereits am heutigen Freitag um 19 Uhr die DJK Blau-Weiß Greven.

  • Seniorenzentrum Meckmannshof

    Do., 18.10.2018

    Fontane-Gedicht und „Goldkehlchen“-Gesang

    Bewohnerinnen und Bewohner des Meckmannshof feierten im weiß-blau dekorierten Festsaal ein geselliges bajuwarisches Herbstfest. Es wurde von Gero Sandhagen (stehend) moderiert.

    Fast so wie in München ging es im großen Saal des Meckmannshofs zu: Dort feierten die Senioren ein vom Oktoberfest inspiriertes weiß-blaues Herbstfest.

  • Schützenverein Lienen-Niederdorf

    Mi., 17.10.2018

    Auf geht´s zum Oktoberfest

    In Dirndl und Leserhosen gekleidet sollen die Partygäste wieder zünftig feiern.

    Oktoberfeststimmung soll es am Samstag, 27. Oktober, im Schützenhof Greiwe geben. Der Schützenverein Lienen-Niederdorf lädt wieder zu einem Bayrischen Abend ein und hofft auch in diesem Jahr auf eine gute Resonanz.

  • Elftes Oktoberfest der Fleischerei Hidding am Wochenende

    Mi., 17.10.2018

    Kein Zutritt für Minderjährige

    Die Formation „Die Böhmischen Drei-Zehn“ spielen am Sonntagmorgen beim Früh- und Dämmerschoppen auf. Sie wollen mit Polkas und Märschen für Schwung sorgen.

    Am Wochenende (20. und 21. Oktober) startet die elfte Auflage des Nordwalder Oktoberfestes bei Hidding Events. Am Samstag 20. Oktober) beginnt der Einlass um 17.30 Uhr. Zwei Stunden später, um 19.30 Uhr wird der Fassanstich durch die Hopfenkönigin des Vorjahres erfolgen.

  • 25 Jahre Volkstanzgruppe

    Mi., 17.10.2018

    Silberjubiläum als Oktoberfest

    Logisch, dass die Volkstanzgruppe zum 25-jährigen Bestehen auch selbst einige Tänze präsentierte. Zurzeit sind 19 Frauen und ein Mann in der Gruppe aktiv.

    Ihr Silberjubiläum feierte die Volkstanzgruppe des Heimat-Förderkreises für Westfälische Tradition am Sonntagnachmittag auf Mittrops Hof in Form eines Oktoberfestes. Natürlich war die Feier begleitet von zahlreichen Volkstänzen, denen sich auch die Volkstanzgruppen aus Walstedde und Sendenhorst anschlossen.

  • Oktoberfest in Osterberg

    So., 14.10.2018

    Wiesn-Stimmung bei Urbans

    Die „Noorkerländer Kapel“ feiert mit den anderen Gästen des Festes.

    „Heute ist der Tag zum Tanzen“, sagte Jens Urban, der Sohn von Wirt Manfred Urban. Für feurige Stimmung sorgte die Band „Bergvagabunden“, die dieses Jahr zum ersten Mal auf dem Osterberger Oktoberfest auftrat.

  • Oktoberfest-Bilanz

    So., 14.10.2018

    Trinkfest bis zum Schluss

    Stilecht im Dirndl genoss diese Gruppe den Abschlussabend beim 12. Münsteraner Oktoberfest.

    Die zwölfte Auflage des Münsteraner Oktoberfestes ist Geschichte. Am Samstagabend endete die zweiwöchige Gaudi mit dem gewohnten Finale furioso im ausverkauften Festzelt am Albersloher Weg. Die Bilanz? Feuchtfröhlich!

  • TuS Laer schlägt Emsdetten 05 II

    So., 14.10.2018

    Spätes 1:0 rettet 08 den Dreier

    Philipp Hagenhoff musst einmal auf der Linie retten.

    Mit einem Sieg im Rücken lässt es sich leichter feiern. Das dachten sich auch die Spieler des TuS Laer und haben im vorgezogenen Heimspiel – mit anschließendem Oktoberfest der Alten Herren – gegen die Reserve von Emsdetten 05 einen 1:0 (0:0)-Sieg erspielt.

  • Oktoberfest der KG ZiBoMo lockte am Wochenende rund 2000 Besucher ins Zelt

    So., 14.10.2018

    Feier mit hoher „Trachten-Quote“

    Bayerische Tracht und beste Wolbecker Laune: Das Oktoberfest der KG ZiBoMo zog am Freitag und Samstag über 2000 Besucher an.

    Am Freitag war der Fassanstich: „Oans, zwoa“ – Dirk Mentrup, Hippenmajor in spe schwingt den Holzhammer – „troffa“: Glas kaputt. Aber sein Glas-Halter, der noch amtierende Hippenmajor Andreas Westenberg, hat flugs eine neue Maß zur Hand, das Bier kann weiterfließen. Am Freitagabend ist zu diesem Zeitpunkt das Zelt noch nicht ganz voll, das sollte aber noch kommen.

  • 125-jähriges Bestehen

    Fr., 12.10.2018

    Münchner Philharmoniker feiern mit Mahler

    Die Münchner Philharmoniker spielen unter der Leitung von Waleri Gergijew in Münchens Philharmonie im Gasteig.

    Mit einem großen Festwochenende und Gustav Mahlers «Symphonie der Tausend» begehen die Münchner Philharmoniker ihr 125-jähriges Bestehen. Musikalisch ist der russische Chefdirigent Waleri Gergijew nach holprigem Start in München angekommen.