Ostern



Alles zum Ereignis "Ostern"


  • Fußball-Camp bei der DJK Rot-Weiß Alverskirchen

    Mi., 24.04.2019

    Drei Tage mit dem Ball am Fuß

    Daumen hoch bei 41 Kids für drei Tage Fußball-Spaß in Alverskirchen mit vier Trainern der Fußball-Schule Dietz.

    Das Wetter und die Atmosphäre – bestens. Die ersten Ballstafetten – gelungen. Die Verpflegung – lecker. Der Spaßfaktor – riesig. Für 41 Kinder in Alverskirchen startete die Ferienwoche nach Ostern mit viel Bewegung. Und mit ganz viel Ballgefühl.

  • Umweltbetriebe kontrollieren

    Di., 23.04.2019

    Immer mehr Müll – immer weniger Bio

    Klären über Biomüll auf: Rebecca Deppe (AWG), Sven Bössing (Kompostwerk Ennigerloh) sowie Bernd Döding, Thomas Neumann, Wolfgang Siehoff, Markus Bußmann, Marianne Dams und Jens Fricke von den Ahlener Umweltbetrieben.

    Rotes Fähnchen an der Biomülltonne? Das ist kein gutes Zeichen. Sagt es doch, dass zu viel drin ist, was nicht reingehört. Die Umweltbetriebe kontrollieren jetzt stichprobenartig.

  • Überraschung bei Familie Kindler

    Di., 23.04.2019

    Ostern gab‘s ein dickes Ei

    Erich Kindler und Tochter Aline-Lisanne Ketteler freuen sich nicht nur über leckere, sondern auch richtig große Eier.

    Es ist 9,3 Zentimeter lang und 134 Gramm schwer: Mit einem besonders dicken Ei bekam es Erich Kindler passend zum Osterfest zu tun. Der Hühnerzüchter und seine Tochter Aline-Lisanne Ketteler wollen jedoch nicht ins „Guinness-Buch der Rekorde“.

  • Fußball: Kreisschiedsrichtervereinigung Steinfurt

    Di., 23.04.2019

    Christian Schmees scheidet nach 20 Jahren aus dem Schiedsrichterausschuss aus

    55 Schiedsrichter nahmen am Karfreitag an der Leistungsüberprüfung in Rheine teil.

    Die Tage vor Ostern nutzten die Fußballschiedsrichter des Kreises Steinfurt, um grundlegende personelle Fragen zu klären und um die Form zu überprüfen. Beides verlief zur vollen Zufriedenheit der Verantwortlichen. Ein langgedienter Referee scheidet aus der Führungsriege aus.

  • Trockenheit verschärft sich

    Di., 23.04.2019

    Trockenheit verschärft sich: Stadt Münster bewässert wieder Bäume

    Pulvertrocken ist der Boden in Münster. Die erhofften intensiven Niederschläge sind im Winter ausgeblieben. Die Stadt will nun wieder auf Bewässerung setzen.

    Die Natur hat sich bislang kaum vom Dürrejahr 2018 erholt – zumal sich die Niederschläge auch im Winter in Grenzen hielten. Die Stadt hat sich daher dazu entschlossen, in den kommenden Tagen erneut die Bäume in den städtischen Parks sowie an den Straßen zu bewässern.

  • Ostergottesdienste in Grevens Kirchen

    Mo., 22.04.2019

    „Mitgefühl statt Menschenhass“

    Pfarrer Klaus Lunemann und Diakon Werner Gerling bei Entzündung der Osterkerze vor der Martinuskirche.

    Für die Kirchen war Ostern ein festlicher Anlass, um auf Mitgefühl zu pochen.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mo., 22.04.2019

    Gimbte fehlt der Schlüssel

    Unvermeidbar: Dragan Grujic und seine Gimbter gaben gegen Nullacht alles – und verloren doch 0:3 gegen den Ligaprimus.

    Zuerst fanden sie keinen, der den legendären Schlage-Stadionkiosk aufschließen konnte. Und dann auch keinen, der den Schlüssel zu drei Punkten hatte. Trotzdem zog sich BG Gimbte gegen Tabellenführer Münster 08 II ganz ordentlich aus der Affäre.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mo., 22.04.2019

    Ein famoser Auftakt reicht nicht

    Sein frühes Tor reichte nicht: Bernd Lakenbrink (r.) und seine Nullneuner erleiden einen Rückschlag im Aufstiegskampf.

    Eieiei. Nach dem Remis gegen Gievenbeck am Gründonnerstag verliert Greven 09 das Bezirksliga-Topspiel in Altenrheine – und wird sich somit vermutlich nicht so wahnsinnig begeistert ans Osterwochenende 2019 erinnern.

  • Ostern in den evangelischen Gemeinden

    Mo., 22.04.2019

    Ostern als „Impuls zur Lebensveränderung“

    In der Apostelkirche wurde der Ostergottesdienst mit festlicher Musik umrahmt. Die Predigt hielt hier am Ostersonntag Superintendent Ulf Schlien.

    Die 25 evangelischen Gemeinden des Kirchenkreises Münster haben Karfreitag und das Osterfest gefeiert. Superintendent Ulf Schlien bezeichnete Ostern als „Impuls zur Lebensveränderung“.

  • Kreativ-bewegter Karfreitag für Kinder

    Mo., 22.04.2019

    Ostern kompakt in 45 Minuten

    Um ein großes Holzkreuz auf dem Boden erlebten Kinder die Kreuzigungsgeschichte als Bilder-Erzähltheater.

    Mit Bewegung und Aktion waren am Karfreitag Kinder unterwegs auf den Spuren der Ostergeschichte von Palmsonntag bis zur Auferstehung von Jesus - inklusive Abendmahlstafel mit Fladenbrot und einem wirklich großen Stein.