Tag der Deutschen Einheit



Alles zum Ereignis "Tag der Deutschen Einheit"


  • Einzelhandel

    Mo., 12.10.2020

    CDU-Appell an Niederländer: Kein Besuch in Vorweihnachtszeit

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Die NRW-CDU appelliert an Niederländer, aus Infektionsschutzgründen in der Vorweihnachtszeit besser nicht zu Besuch in die Großstädte zu kommen. «Wir heißen unsere Nachbarn sonst immer gern in NRW willkommen - aber in diesem Jahr muss unser Appell in die Niederlande lauten: Bitte bleibt daheim», sagte der gesundheitspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Peter Preuß, der «Rheinischen Post» (Montag).

  • Feierstunde zum Tag der Heimat

    So., 11.10.2020

    Erinnerung an die Wolga-Deutschen

    Sie trafen sich am Vertriebenen-Gedenkstein (v.r.): Roswitha Möller, Josef Rickfelder und Stefan Leschniok

    Die „Charta der deutschen Heimatvertriebenen“ wurde 1950 unterzeichnet. Sie ist bis heute „Wertegrundlage“ des Bundes der Vertriebenen. Beim „Tag der Heimat“ wurde jetzt daran erinnert.

  • Männergemeinschaft Alverskirchen

    Do., 08.10.2020

    Endlich wieder gemeinsam raus

    Den Abschluss des Tour-Tages feierten die Mitglieder Männergemeinschaft im Landhaus Bisping.

    Zum Tag der Deutschen Einheit machten sich 14 Mitglieder der Katholischen Männergemeinschaft Alverskirchen zu einer Fahrradtour auf, die zunächst Richtung Sendenhorst führte. Nach einem kleinen Zwischenstopp mit gehaltvollem Getränk ging‘s weiter in Richtung Hoetmar zum Eichenhof.

  • Lokalpolitiker pflanzen Baum des Jahres

    Di., 06.10.2020

    Auf dem Weg zur Allee

    Lokalpolitiker pflanzten den Baum des Jahres.

    Es soll eine Tradition werden und die Ostbeverner Lokalpolitiker haben dafür nun zum zweiten Mal einen Grundstein gesetzt. Am Tag der Deutschen Einheit pflanzten sie im Loburger Wald den Baum des Jahres – die Robinie.

  • Ostbevern singt zum Tag der Deutschen Einheit

    Mo., 05.10.2020

    Lieder des Friedens und der Freiheit

    Vom Regen ließen sich große und kleine Sänger nicht beeindrucken und trugen so zu einer gelungenen Veranstaltung bei.

    Ein Zeichen des Friedens und der Freiheit setzten zahlreiche Chormitglieder und Gäste am Tag der Deutschen Einheit in der Bevergemeinde. Eingeladen hatte der MGV zusammen mit dem MVO und weiteren Chören zu der bundesweit stattfindenden Aktion „Deutschland singt“.

  • Deutschland feiert die Einheit

    So., 04.10.2020

    Steinmeier beschwört Zusammenhalt

    Passanten gehen an einem schwarz-rot-goldenen Herz mit der Aufschrift «30 Jahre» vorbei. Potsdam als Brandenburger Landeshauptstadt ist in diesem Jahr Gastgeber der zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit.

    Corona machte die Pläne für die zentrale Einheits-Party zunichte. Gefeiert wurde dennoch - mit Abstand, Maske und weniger Gästen. Hauptthema in den Reden: das Spannungsverhältnis zwischen Ost und West.

  • Gesundheit

    So., 04.10.2020

    Deutsche meiden Niederlande am Tag der Deutschen Einheit

    Niederländische Grenzstädte hatten für Samstag einen Ansturm deutscher Einkaufstouristen befürchtet. Der blieb aus - was aber auch nicht alle gut finden.

  • Ahlener in Potsdam und Teltow

    So., 04.10.2020

    Wochenende der gelebten Einheit

    Teltows Bürgermeister Thomas Schmidt (l.) begrüßte die Ahlener Abordnung in der Partnerstadt und gratulierte Bürgermeister Dr. Alexander Berger gleich zur Wiederwahl im Amt.

    3. Oktober – Tag der Deutschen Einheit. Eine Ahlener Abordnung erlebte dieses geschichtsträchtige Datum genau 30 Jahre nach der Wiedervereinigung in Potsdam und Teltow hautnah mit.

  • Literaturwissenschaftlerin

    Sa., 03.10.2020

    Sigrid Damm mit Weimar-Preis ausgezeichnet

    Die Literaturwissenschaftlerin und Autorin Sigrid Damm hat den Weimar-Preis 2020 erhalten.

    Die Autorin Sigrid Damm hat den Weimar-Preis erhalten. Begründet wurde das mit ihrer Arbeit, die viel «Welt- und Existenzdurchdringendes» enthalte.

  • Mit kleinen Wäldchen zur großen Tradition

    Sa., 03.10.2020

    David Hasselhoff wirbt für „Einheitsbuddeln“

    Marc Fielmann (l.) und Mathias Gößling bei der Pflanzung von 46 000 Bäumen, die bei „betterplace“ gespendet wurden.

    „Einheitsbuddeln“ ist eine Baumpflanzaktion für den Tag der Deutschen Einheit. Der Münsteraner Mathis Gößling hat die Aktion mitentwickelt – und David Hasselhoff als Botschafter dafür gewonnen.