Tag des offenen Denkmals



Alles zum Ereignis "Tag des offenen Denkmals"


  • Tag des offenen Denkmals auf dem Bispinghof

    Do., 01.10.2020

    Kultur unter der Linde

    Beim Tag des offenen Denkmals auf dem Bispinghof gab es Tanz-Vorführungen, Clown-Auftritte (kl. Bild, r.) und Matthias Grenda (kl. Bild, l.) zeigte seine Bibliografie-Bibliothek

    Beim Tag des offenen Denkmals auf dem Bispinghof gab es Tanz-Vorführungen, Clown-Auftritte und Matthias Grenda von der Gesellschaft für biografische Kommunikation zeigte seine Bibliografie-Bibliothek. Außerdem gab es ein Konzert zum Beethovenjahr.

  • Tag des offenen Denkmals

    So., 20.09.2020

    Pariser Élyséepalast empfängt Besucher

    Der Amtssitz des französischen Präsidenten Emmanuel Macron wurde anlässlich des «Tages des offenen Denkmals» für Besucher geöffnet.

    Die Corona-Lage ist in Frankreich angespannt. Dennoch hat der Pariser Élyséepalast seine Türen für Besucher geöffnet. Die Plätze sind jedoch limitiert.

  • Tag des offenen Denkmals

    Mi., 16.09.2020

    Baustelle als Anziehungspunkt

    Großes Interesse gab es an den Baustellenführungen in der St.-Magnus-Kirche am Sonntag.

    Während in vielen Orten die Denkmal geschlossen blieben, wurde in Everswinkel die Baustelle der St.-Magnus-Kirche für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Mit Erfolg, denn rund 200 Besucher zeigten Interesse.

  • Tag des offenen Denkmals

    Mo., 14.09.2020

    Besucher erleben Wandel von Schloss Senden hautnah

    Dr. Franz Waldmann empfängt die vielen Gäste am Tag des Offenen Denkmals auf Schloss Senden

    Der Tag des offenen Denkmals lockt viele Besucher aus einem weiten Radius zum Schloss Senden, das zudem noch eine nachhaltige Kunst-Aktion anbot.

  • Tag des offenen Denkmals und Kunstausstellung

    So., 13.09.2020

    Zauberhafte Atmosphäre begeistert

    Karl Hauk-Zumbülte (2. v. r.) und Marie-Luise Schwan (2. v. l.) freuten sich zusammen mit Künstlerinnen und Besuchern über die gelungene Zusammenarbeit, bei der Kunst auf Denkmal traf

    Eine spannender Ort für eine spannende Ausstellung. Kunstwerke der Gruppe „Kreativa“ und die Mühle Zumbülte in Nottuln gingen am Wochenende eine perfekte Symbiose ein. Die Besucher waren begeistert.

  • Denkmäler

    So., 13.09.2020

    Tag des Denkmals erstmals digital - Proteste in Kerpen

    Ein Hinweisschild mit der Aufschrift «Eigentum RWE Power AG - Grundstück Betreten verboten!».

    Wie so viele Ereignisse konnte auch der Tag des offenen Denkmals in der Corona-Pandemie in diesem Jahr nur digital stattfinden. In Kerpen gab es jedoch auch Vor-Ort-Proteste von Umweltaktivisten gegen den geplanten Abriss einer Kirche.

  • Denkmäler

    So., 13.09.2020

    Bunker und Burgen: Tag des offenen Denkmals diesmal digital

    Eigentlich wäre an diesem Sonntag wieder Tag des Offenen Denkmals - doch das ist wegen Corona nicht möglich. Allerdings kann man die Denkmäler digital besuchen. Viele präsentieren sich jetzt im Internet sogar deutlich attraktiver.

  • „Steingrobes Kreuz“

    Sa., 12.09.2020

    Wegekreuz frisch herausgeputzt

    Sie kümmerten sich um die Sanierung und die Recherche zur Geschichte des Wegekreuzes: Heinz Rengbers und Heinz Woltering (unten v.l. auf der neuen Bank) sowie Manfred Schlüters (l.) und Bruno Duesmann-Artmann. Anneliese Nauschütte pflegt das Wegekreuz in ihrer Nachbarschaft seit einem Vierteljahrhundert.

    Am Sonntag ist wieder Tag des offenen Denkmals. In diesem Jahr öffnen aber wegen der Corona-Pandemie deutlich weniger historische Gebäude ihre Pforten. Doch sind etliche Denkmäler im Ort jederzeit besuchbar, wie etwa das im Volksmund „Steingrobes Kreuz“ genannte Wegekreuz. Dieses hat eine spannende Geschichte, wie Heimatfreunde und Gemeindearchivarin Sabine Jarnot herausfanden.

  • Kostenloser Podcast zum Tag des offenen Denkmals

    Fr., 11.09.2020

    Das Leprosenhaus erzählt von sich

    Das Lepramuseum gehört zu den landesweit zwölf Denkmälern, zu denen ein kostenloser Podcast abrufbar ist.

    Das Leprosenhaus erzählt von sich und seiner Historie höchst selbst – in einem sogenannten Podcast, also einem im Internet herunterzuladenden Beitrag. Dieser ist ab dem morgigen Sonntag, dem Tag des offenen Denkmals, abzurufen.

  • Video zum „Tag des offenen Denkmals“

    Fr., 11.09.2020

    Die Stadtkirche in Szene gesetzt

    Stadt und evangelische Kirchengemeinde haben ein Video über die Stadtkirche erstellt.