Westfalenpokal



Alles zum Ereignis "Westfalenpokal"


  • Jugend-Westfalenpokal

    Sa., 23.03.2019

    RW Ahlens B1 vor Spiel des Jahres gegen Schalke 04

    Farisy Rinschede wird gegen Schalke 04 fehlen.

    Eine richtig starke Landesliga-Saison spielt die B1 von Rot-Weiß Ahlen bisher. Der Lohn: Platz eins. Allerdings musste die Mannschaft von Christopher Nilius jüngst die erste Niederlage einstecken – ausgerechnet vor dem Achtelfinale im Westfalenpokal.

  • Fußball: Junioren-Westfalenpokal

    Fr., 22.03.2019

    TuS-Mädchen freuen sich auf Regionalligist

    Jette Neyer (am Ball) und die B-Mädchen des TuS Recke erwarten im Top-Spiel den Regionalligisten SSV Rhade.

    Im Junioren-Fußball steht am Wochenende der Wettbewerb um den Westfalenpokal im Blickpunkt. Die B-Mädchen des TuS Recke erwarten im Top-Spiel am Sonntag den Regionalligisten SSV Rhade.

  • Fußball: B-Junioren-Westfalenpokal

    Mo., 04.03.2019

    Unglückliches Aus für Eintracht Mettingen

    Die B-Junioren des VfL Eintracht Mettingen (weiße Trikots) sind im Westfalenpokal nach einer unglücklichen 1:2-Niederlage gegen Münster 08 ausgeschieden.

    Die B-Junioren Fußballer des VfL Eintracht Mettingen sind in der zweiten Runde des Westfalenpokals nach einer unglücklichen 1:2 Niederlage gegen den Landesligisten Münster 08 ausgeschieden.

  • Jugend-Fußball: Westfalenpokal

    So., 03.03.2019

    RW Ahlens Jugendteams lösen Achtelfinal-Tickets

    Die B1-Junioren von Rot-Weiß Ahlen haben den klassenhöheren SV Rödinghausen aus dem Pokal geworfen und erwarten im Achtelfinale nun den FC Schalke 04.

    Die A- und B-Junioren von Rot-Weiß Ahlen haben im Westfalenpokal das Ticket für die nächste Runde gelöst. Während die U 19 ihre Pflichtaufgabe souverän löste, musste das Team von Christopher Nilius länger zittern. Am Ende sprang aber ein Erfolg gegen einen klassenhöheren Gegner heraus. Für den Coach der Grund, seiner Mannschaft ein riesen Kompliment auszusprechen.

  • Handball: Westfalenpokal

    Mi., 27.02.2019

    Zwei Medaillen für den Nachwuchs des Kreises Euregio

    Die männliche Auswahl des Handballkreises Euregio (Jahrgang 2005) zog beim Westfalenpokal in Hamm in das Finale ein.

    Zwei Auswahlmannschaften des Handballkreises Euregio-Münsterland nahmen in Ham an den Spielen um den Westfalenpokal teil. Beide mit großem Erfolg.

  • Futsal: Westdeutsche Meisterschaft in Hennef

    Mo., 25.02.2019

    B-Mädchen der SpVgg Langenhorst/Welbergen rocken Hennef

    Die B-Juniorinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen überraschten mit dem Einzug in das Halbfinale.

    Das Märchen mit den B-Jugend-Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen in der Hauptrolle geht weiter. Nach dem zweiten Platz bei der Westfalenmeisterschaft und dem Erreichen des Achtelfinales im Westfalenpokal überzeugten die Schwarz-Gelben am dritten Wochenende in Folge. Diesmal in der Sportschule Hennef bei der Westdeutschen Meisterschaft, wo der Traum im Halbfinale ein bitteres Ende fand.

  • Fußball: Westfalenpokal

    Mo., 18.02.2019

    SpVgg Langenhorst/Welbergen im Achtelfinale des Westfalenpokals

    Jane Gesenhues (l.) gelangen die ersten beiden Treffer.

    Die B-Jugend-Fußballerinnen der SpVgg Langenhorst/Welbergen haben das Achtelfinale des Westfalenpokals erreicht. Beim Herzebrocker SV gewannen sie mit 6:0 (2:0). Allerdings gibt das Ergebnis nicht die wahren Kräfteverhältnisse wieder, denn in der ersten Hälfte hatten die Schwarz-Gelben „den Papst in der Tasche“.

  • Fußball: Westfalenpokal der Junioren

    Do., 07.02.2019

    Dritter Anlauf für Eintracht-Teams

    Die A-Junioren des VfL Eintracht Mettingen (rote Trikots) wollen am Sonntag gegen den Landesligisten SC Wiedenbrück für eine Überraschung sorgen.

    Die A- und B-Junioren-Fußballer des VfL Eintracht Mettingen nehmen am kommenden Sonntag nach zuvor zwei Spielabsagen in der ersten Runde um den Westfalenpokal jetzt den dritten Anlauf.

  • Sportkegeln

    Mo., 31.12.2018

    BSV Ostbevern II hält das Pokalduell gegen Lage fast bis zum letzten Wurf offen

    Klaus Auf der Landwehr erzielte mit 754 Holz das beste Einzelergebnis aller vier Sportkegler des Oberligisten BSV Ostbevern II im Pokalduell mit Westfalenligisten KSK Lage.

    Die zweite Mannschaft der BSV-Kegelabteilung hat dem klassenhöheren KSK Lage in der zweiten Runde des Westfalenpokals eine spannende Begegnung geboten. Am Ende fehlten nur wenige Holz zur Überraschung.

  • Kegeln: Westfalenpokal

    Do., 20.12.2018

    Schwere Lose: BSV Ostbevern in Meinerzhagen und gegen Lage

    Marc Schelhove gehört zum BSV-Quartett in Meinerzhagen.

    In der zweiten Runde des Westfalenpokals haben die beiden Kegelmannschaften des BSV Ostbevern schwere Lose erwischt. Die Erste gastiert beim SK Meinerzhagen, die Zweite erwartet den KSK Lage.