Advent



Alles zum Schlagwort "Advent"


  • WFG und Stadt sagen „Ahlener Advent“ ab

    Mi., 28.10.2020

    Die Hoffnung bleibt – für 2021

    Stimmungsvolles Weihnachtsdörfchen 2019: In diesem Jahr müssen die Ahlener auf Glühwein, Punsch und Bratwurst auf dem Markt verzichten. WFG und Stadt haben sich zur Absage entschlossen.

    Jetzt ist es offiziell: Auch in Ahlen wird es in diesem Jahr keinen Weihnachtsmarkt geben. Die steigenden Corona-Infektionszahlen machen dem Budenzauber einen Strich durch die Rechnung.

  • Engere Kooperation zwischen Eper Werbegemeinschaft und Stadtmarketing

    Fr., 25.09.2020

    Märkte zu Martini und im Advent

    Thomas Albers (v.l.), Katharina Detert und Maike Knichwitz vom Stadtmarketing freuen sich über die Zusammenarbeit mit Christian Kröger und Martina Eckstein-Linke sowie den anderen Vorstandskollegen der Eper Werbegemeinschaft (EWG).

    Gibt es in diesem Jahr noch zwei Märkte mit verkaufsoffenen Sonntagen in Epe? Die Vorbereitungen dazu laufen auf Hochtouren – und in einem neuen Team. Künftig bekommen die Kaufleute hauptamtliche Unterstützung durch das Stadtmarketing.

  • Corona-Konzept für den Budenzauber steht

    Fr., 18.09.2020

    „Ahlener Advent“ mit Abstand

    Mit den fallenden Temperaturen steigt der Appetit auf den „Ahlener Advent“. Die WFG hat ihren Konzeptentwurf stehen. Kommt er zur Umsetzung, läuft der Budenzauber vom 4. bis 16. Dezember.

    Den „Ahlener Advent“ soll es auch in diesem Ausnahmejahr geben. Mit Corona-Konzept und einem Tag extra. Standort, wie gehabt: der Marktplatz. Mit Atmosphäre und Abstand.

  • Trotz Corona-Pandemie

    Fr., 11.09.2020

    Weihnachtsmärkte in Münster sollen 2020 stattfinden

    Trotz Corona-Pandemie: Weihnachtsmärkte in Münster sollen 2020 stattfinden

    Überraschung am Donnerstagabend: Die Stadt Münster will trotz der Corona-Pandemie ihre Weihnachtsmärkte im Advent durchführen. Der Runde Tisch dazu einigte sich auf strenge Vorgaben. [Mit Video]

  • Erstkommunion im Advent

    Sa., 16.05.2020

    „Im weißen Kleid im Schnee . . .“

    Die erste Gruppenstunde der Kommunionkinder in Welbergen.

    Wegen der Coronakrise wird die Erstkommunion verschoben: Die Kinder sollen nun im Winter – am Ersten und Zweiten Advent – das Sakrament empfangen. Die Reaktionen der Mädchen und Jungen darauf sind ganz unterschiedlich.

  • St. Lambertus verschiebt Termine

    Mo., 27.04.2020

    Erstkommunion im Advent

    Die Kirchengemeinde St. Lambertus verschiebt die Termine für die Erstkommunion. Neuer Termin: die beiden ersten Adventswochenenden.

  • Nach erfolgreichem Testlauf im Advent

    Fr., 10.01.2020

    Münster plant erneut kostenloses Park-and-Ride-Angebot

    Nach erfolgreichem Testlauf im Advent: Münster plant erneut kostenloses Park-and-Ride-Angebot

    Der kostenlose Nahverkehr an den vier Adventssamstagen in Münster war aus Sicht der Stadt ein voller Erfolg: Deshalb soll diese Angebot in kleinerem Rahmen schon in diesem Frühjahr wiederholt werden.

  • Ascheberg-Fotos aus dem Archiv

    Do., 09.01.2020

    Chorgemeinschaft im Jahr 1994

    Ascheberg-Fotos aus dem Archiv: Chorgemeinschaft im Jahr 1994

    Konzerte an jedem Wochenende im Advent sind keine Erfindung der Neuzeit. Gesungen wurde in der Vorweihnachtszeit auch früher schon. Dieses Foto ist ein Vierteljahrhundert alt und zeigt die Chorgemeinschaft St. Anna Davensberg.

  • WFG-Bilanz

    Sa., 04.01.2020

    „Ahlener Advent“ hat sich etabliert

    Eine kleine Traumwelt: Ahlens Weihnachtsmarkt verzauberte mit neuem Lichterglanz. Am Konzept will die WFG festhalten, am Programm aber noch feilen.

    Der „Ahlener Advent“ ist auf dem richtigen Weg. Und erste Anmeldungen liegen schon vor für den Budenzauber im neuen Jahr.

  • Gute Stimmung bei Gästen und Budenbetreibern

    So., 29.12.2019

    Advent lag in der Luft

    Dichtes Gedränge herrschte am Sonntag in der Neustraße zwischen den Geschäften und Buden. Zum Glück spielte an diesem Tag das Wetter mit.

    Weihnachtsmusik, Glühwein, Treffen mit Freunden an den Buden oder beim Eisstockschießen – der Weihnachtsmarkt in Gronau lockte am langen Wochenende viele Besucher an – auch zum Shoppen. Allerdings machte das Wetter den Betreibern zumindest zeitweise einen Strich durch die Rechnung: Es regnete. Doch der Atmosphäre auf dem Markt mit der schön illuminierten Anto­niuskirche im Hintergrund tat das keinen Abbruch. Und der trockene, sonnige Sonntag entschädigte für die Nässe an den Vortagen.