Advent



Alles zum Schlagwort "Advent"


  • Erlös aus dem Weihnachtsbaumverkauf

    Mi., 13.02.2019

    Spende für die Jugendfeuerwehr

    Renate Mersch (links), Herbert Laven und Christina Köster überreichten die 500 Euro an Denise Prigge und Andy Brockmann (von rechts).

    Im Advent haben die Bäume die Altstadt und das Burggelände geschmückt, nach Weihnachten wurden sie verkauft. Der Erlös, 500 Euro, ist jetzt der Jugendfeuerwehr überreicht worden.

  • Erlös des Weihnachtskonzertes geht an den Seniorentreff

    Mi., 30.01.2019

    Spende für „Gemeinsam statt einsam“

    Der Posaunenchor mit Vertretern des Seniorentreffs bei der Spendenübergabe.

    Traditionell fand am vierten Advent das Weihnachtskonzert aller Ladberger Chöre in der evangelischen Kirche Ladbergen. Der Posaunenchor als Ausrichter hatte sich entschieden, die Kollekte dieses Mal dem Seniorentreff in der Gemeinde zukommen zu lassen.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 25.01.2019

    Rambazamba in Thüringen: Preußen Münster gastiert bei Carl Zeiss Jena

    Konzentrierte Verteidigung in Jena gewünscht: Kevin Rodrigues Pires (l.) klärt, Fabian Menig (r.) hat seinen Gegenspieler im Griff.

    Der Advent mit seiner Niederlagenserie: vergessen. Für den SC Preußen Münster hat nicht nur mit dem Jahreswechsel eine neue Zeitrechnung begonnen, der Drittligist will zu seiner guten Form zurückfinden. Und zwar gleich im ersten Spiel 2019 bei Carl Zeiss Jena, das Rambazamba verspricht.

  • Brauchtum

    Sa., 05.01.2019

    Deutsche kauften mehr Weihnachtsbäume als im Vorjahr

    Bad Honnef (dpa) - Die Deutschen haben im vergangenen Advent mehr Weihnachtsbäume gekauft als im Jahr zuvor. Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie zählte 29,8 Millionen verkaufte Bäume - das sind rund 300 000 mehr als im Jahr zuvor. Ein Grund für die Zunahme sei, dass es vielerorts Initiativen zur Verschönerung der Innenstädte gegeben habe, so dass verstärkt Bäume vor Geschäften und in Fußgängerzonen aufgestellt worden seien, sagte die Sprecherin Ursula Geismann der Deutschen Presse-Agentur. Ein Baum kostete dem Verband zufolge im Schnitt 24 Euro.

  • Gehörlose im Alltag

    Mo., 24.12.2018

    Hören mit den Augen

    Für Stefan Köstersist die Familie das Wichtigste. Mit seiner Frau Yvonne (links) und den Kindern Fabio (2.v.l.), Malte und Fiona verbringt er gerne viel Zeit – zum Beispiel beim Memory-Spielen. Jürgen Christ

    Advent, die Zeit der Stille. Zumindest was das angeht, unterscheidet sich die wohl schönste Zeit des Jahres für Stefan Kösters nicht von den restlichen Monaten. Der 44-jährige Familienvater ist gehörlos: „Für mich ist es das ganze Jahr still.“

  • Positive Umsatzentwicklung

    So., 23.12.2018

    Starkes Weihnachtsgeschäft vor viertem Advent

    Weihnachtlich geschmücktes Einkaufszentrum in Berlin-Mitte.

    Das Weihnachtsgeschäft ist nach Aussagen der Branche zunächst nicht richtig in Schwung gekommen. Das hat sich kurz vor den Festtagen geändert.

  • Christuskirche

    So., 23.12.2018

    Adventliche Musik zur Einstimmung

    Unter Leitung von Helene Buschbach stimmte der Morgenchor auf die Weihnachtstage ein.

    Der Morgenchor der Christuskirche ließ mit seinen Liedern den Advent leuchten.

  • Lottes Wehrchef zum Brandschutz unterm Tannenbaum

    Fr., 21.12.2018

    Damit das Fest nicht in der Katastrophe endet

    Damit die liebevoll geschmückte Weihnachtsdekoration nicht in Flammen aufgeht, gilt es, auf bestimmte Sicherheitsvorkehrungen zu achten. Echte Kerzen und trockene Zweige sind zusammengenommen ein Risiko.

    „Advent, Advent, der Tannenbaum brennt“ – damit genau das nicht passiert, hat Lottes ehrenamtlicher Feuerwehrchef Marcus Prinz, im Hauptberuf als Beauftragter für Brandschutz und Feuerwehrangelegenheiten im Ordnungsamt der Gemeinde tätig, ein paar wichtige Hinweise, wie man der persönlichen Katastrophe vorbeugen kann.

  • Ernährung

    Fr., 21.12.2018

    Genuss im Advent – von Hobbyköchen und gutem Essen

    Ernährung: Genuss im Advent – von Hobbyköchen und gutem Essen

    Sushimatten, mit Kräutern gefüllte Weidenkörbe, Trüffelhobel – manch ein Hobbykoch hat schon alles, was er benötigt. Wer sich hier ein Weihnachtsgeschenk einfallen lassen muss, ist nicht zu beneiden. Dabei gibt es zwischen saftigem Gemüse, glänzendem Obst und knackigen Hülsenfrüchten eine Menge, was die Herzen von Ehepartnern, Freunden oder interessierten Kindern höher schlagen lässt. Doch wie, so mag sich mancher fragen, bekommt man den eigenen Partner an die Herdplatten?

  • Wetter

    Do., 20.12.2018

    Weiße Weihnachten? Stürmisch und nass am vierten Advent

    Eine Frau geht mit ihrem Schirm im Regen am Rheinufer in Köln entlang.

    Offenbach (dpa/lnw) - Wer auf weiße Weihnachten hofft, wird in diesem Jahr voraussichtlich enttäuscht: «Tief Stina» bringt in den kommenden Tagen statt Schnee nur stürmisches und nasses Wetter nach Nordrhein-Westfalen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte. Die milde Atlantikluft sorgt sogar für steigende Temperaturen, am vierten Adventswochenende erwartet der DWD im Nord-Westen Deutschlands milde Tageshöchstwerte von fünf bis elf Grad.