Adventsmarkt



Alles zum Schlagwort "Adventsmarkt"


  • Adventsmarkt am Wochenende in Leer

    Do., 12.12.2019

    Buntes Leben rund um „Tante Toni“

    Rund um „Tante Toni“ findet der Adventsmarkt statt. Er ist am Samstag (14, Dezember) ab 16 Uhr und am Sonntag (15. Dezember) ab 11 Uhr geöffnet. Viele freuen sich, dass die Traditionsgaststätte an beiden Tagen ihre Türen öffnet. Die Blickband um Frank Wenking erfreut die Besucher am Sonntag um 16 Uhr mit einem Weihnachtskonzert. Bereits am Samstag um 18 Uhr steigen die Musiker auf den heimischen Kirchturm und geben von dort ein Konzert.

  • Maximilian-Kolbe-Gesamtschule und Förderverein danken

    Do., 12.12.2019

    Eltern-Schulcafé bringt 1400 Euro

    Das Kern-Orgateam des Schul-Cafés übergab 1400 Euro als Spende an Simone Hartmann (3.v.r.), Vorsitzende des Fördervereins der MKG. Ganz rechts Maarten Willenbrink, kommissarischer Schulleiter.

    Der Adventsmarkt war voll, und genauso das Schul-Café am Tag der offenen Tür der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule. Jetzt lieferten die Eltern im Orga-Team 1400 Euro beim Förderverein ab.

  • Unglück verhindert

    Di., 10.12.2019

    Brand einer Gasflasche: Explosion verhindert

    Der Brand dieser Gasflasche hätte beinahe ein Unglück ausgelöst. 

    Zur Explosion einer Treibgasflasche wäre es beinahe bei den Aufbauarbeiten zum Lüdinghauser Adventsmarkt gekommen. Ein Mitarbeiter der Kirchengemeinde verhinderte Schlimmeres.

  • Adventsmarkt am Borghorster Hof

    Mo., 09.12.2019

    Die Lichterpracht faszinierte

    Beim Adventsmarkt im und rund um den Borchorster Hof saßen die Besucher beieinander und klönten über das nahende Weihnachtsfest. Die Buden strahlten am Wochenende festlicher denn je.

    Der Adventsmarkt im und rund um den Borchorster Hof überzeugte mit einer wahren Lichterpracht. Die Buden strahlen festlich, der Bürgerpark war in märchenhaftes Licht getaucht. Für die Besucher bot der Adventsmarkt Gelegenheit, zu entschleunigen, sich über das anstehende Weihnachtsfest auszutauschen oder Geschenke zu besorgen.

  • Lüdinghauser Adventsmarkt

    So., 08.12.2019

    Vorweihnachtliche Glücksgefühle

    Der Nikolaus machte am Samstag vor allem den kleinen Besuchern große Freude.

    Im stimmungsvollen Licht der illuminierten St.-Felizitas-Kirche erlebten die großen und kleinen Besucher des Lüdinghauser Adventsmarkt einen wunderschönen Vorgeschmack auf das kommende Weihnachtsfest.

  • Überraschung beim Hohner Adventsmarkt

    So., 08.12.2019

    Schneegestöber im Kirchenschiff

    Zum Auftakt sangen Kindergarten- und Schulkinder in der voll besetzten Kirche.

    Das Wetter ließ zu wünschen übrig, dennoch war der Adventsmarkt an der Hohner Kirche am Samstag gut besucht – oder wie Pfarrer Harald Klöpper es formulierte: „Mittelprächtig. Gut, dass wir das große Zelt angeschafft haben, das hat sich gut bewährt.“ Zum Auftakt sangen die Kinder der Hohner Kindergärten und der Grundschule Hohne in der voll besetzten Kirche Weihnachtslieder. Mitunter bunt kostümiert und mit Gitarrenbegleitung gaben die jungen Künstlerinnen und Künstler bekannte weihnachtliche Weisen wie die „Weihnachtsbäckerei“ oder „Jingle bells“ zum Besten.

  • Nach fünfjähriger Pause

    Do., 05.12.2019

    Den Adventsmarkt neu belebt

    Die Musikklasse 6e des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums unter Leitung von Tobias Möllenbrink spielte Weihnachtslieder. Die hörten auch der Nikolaus alias Ulf Imort und Knecht Ruprecht (Kader Selmi) gerne.

    Der Adventsmarkt ist wieder da, nach einem halben Jahrzehnt Pause. „Damit wollen wir uns bei unsren Kunden bedanken“, meinte Kay Henrichmöller von der Werbegemeinschaft.

  • Sendener Advent lockt in Ortskern

    Do., 05.12.2019

    Budenzauber mit vielen Beschickern

    Das Jagdhornbläsercorps im Hegering Senden ist ebenfalls wieder beim Adventsmarkt vertreten.

    Ein buntes Programm durch vielfältige Beschicker und heimelige Budenzauber-Atmosphäre versprechen Gewerbeverein und Gemeinde Senden für den Adventsmarkt am Samstag.

  • Hohner Kirche

    Mi., 04.12.2019

    Adventsmarkt und Konzert

    Proud Namibians heißt die Gruppe, die am Sonntag ein Konzert in der Hohner Kirche gibt.

    Kurz, knackig und persönlich verspricht der Adventsmarkt an der Hohner Kirche zu werden. Den Anfang macht am Samstag, 7. Dezember, um 15 Uhr ein Konzert von Kindergärten und der Grundschule Hohne.

  • Werbegemeinschaft lädt ein

    Di., 03.12.2019

    Der Adventsmarkt im Zentrum wird neu aufgelegt

    Sie laden zum Adventsmarkt ein (v.l.): Hannes Dost, Ulf Imort und Sven Hosse von der Werbegemeinschaft Gievenbeck.

    Mal über einen Weihnachtsmarkt bummeln – ohne Stress und Hektik? Für viele ein Traum. Der in Gievenbeck Wirklichkeit werden kann, nämlich am Donnerstag (5. Dezember).